Übungsaufgaben

luk/2017/02/luk-2017-02-14-15-00.jpg
luk/2017/02/luk-2017-02-14-15-01.jpg

Die Aufgaben lassen sich zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten und auf den 1. sowie 2. Teil der Gesellenprüfung verwenden. Sie unterstützen die Erarbeitung der Lernfelder 1-8 für die gemeinsame Fachbildung des Elektronikers. Die Lernfelder 9-13 umfassen Fachinhalte für die Fachrichtung der Energie- und Gebäudetechnik. Die Zuordnung zu den einzelnen Lernfeldern erfolgt am jeweiligen Fragenkatalog. Lösungsvorschläge finden Sie in Teil 2.

Weitere Teile dieser Artikelserie: Teil 2

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 4,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Werkstoffkunde

    Widerstandsreihen und SMD-Technik

    In der letzten Folge dieser Serie wurden die Werkstoffe mit weniger gutemelektrischen Leitverhalten betrachtet – die Widerstandswerkstoffe. Dabei wurde bereits das Thema SMD–Technik erwähnt, wozu hier noch eine kurze Ergänzung folgt. Desweitern wird noch die Klassifizierung von 
Widerständen im...

    luk 08/2017 | Aus- und Weiterbildung, Grundwissen

  2. Pegel – kompakt für Praktiker

    Teil 1: Rechenregeln für Logarithmen und Exponentialfunktionen

    Eine Empfangsanlage für hochfrequente elektromagnetische Signale besteht prinzipiell aus einer Quelle, dem Verteilsystem und einer Senke. Dabei müssen alle Bauteile die gleiche System-
impedanz (Leitungswellenwiderstand Z0) aufweisen, um Reflexionen der Hochfrequenzenergie beim Durchlaufen des...

    08/2017 | Informations-/Kommunikationstechnik, Aus- und Weiterbildung, Telekommunikation, Fachwissen

  3. Elektrohandwerk macht mobil

    Qualifizierung zum Fachbetrieb E-Mobilität (ZVEH)

    Die mittlere tägliche Fahrleistung in Deutschland beträgt 37 km. Alle heutigen Elektrofahrzeuge können diese Entfernung problemlos mit einer Batterieladung bewältigen. Vor allem auf der Kurzstrecke kann Elektromobilität für viele Firmen mit relativ konstanten täglichen Fahrzyklen überaus...

    08/2017 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen, Elektromobilität, Veranstaltung, Normen und Vorschriften

  4. Was versteht man unter …

    Parallelbetrieb von Akkumulatoren (Batterien), GIeichrichtern und Verbrauchern, s. Bild 1.

    luk 08/2017 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen

  5. Werkstoffkunde

    Widerstandswerkstoffe

    In den letzten Folgen dieser Serie bildeten die „guten“ Leiterwerkstoffe wie Kupfer und Aluminium sowie deren Legierungen mit anderen 
Metallen den Schwerpunkt der Betrachtungen. Aus elektrotechnischer Sicht bietet sich nun an, Werkstoffe mit weniger gutem Leitverhalten 
zu betrachten –...

    luk 07/2017 | Aus- und Weiterbildung, Grundwissen

  6. Was versteht man unter…

    Auf dem Gebiet der Elektrotechnik gibt es zahlreiche Fachwörter, die in Rechtsvorschriften und Normen verwendet werden. In dieser Beitragsreihe werden Fachbegriffe, Akronyme und Formelzeichen verständlich erklärt.

    luk 07/2017 | Aus- und Weiterbildung, Grundwissen

  7. Modulationen

    Trägersignale - Grundlage ist das Sinussignal

    Diese Beitragsreihe erörtert die Grundlagen der Modulationsverfahren und zeigt deren Nutzen und Einsatzbereiche auf. Hier geht es um grundlegende Methoden sowie das Verständnis zu den Verfahren und nicht um komplexe mathematische Betrachtungsweisen. Ohne Modulationsverfahren ist die heutige...

    luk 07/2017 | Aus- und Weiterbildung, Grundwissen

  8. Übungsaufgaben

    Die Aufgaben lassen sich zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten und auf den 1. sowie 2. Teil der Gesellenprüfung verwenden. Sie unterstützen 
die Erarbeitung der Lernfelder 1–8 für die gemeinsame Fachbildung des Elektronikers. Die Lernfelder 9–13 umfassen Fachinhalte für die Fach-
richtung der...

    luk 07/2017 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen

  9. Adressierung 
im TCP/IP-Protokollstapel

    Ob OSI-Modell oder TCP/IP-Protokollstapel, üblicherweise wird der 
Aufbau und die Funktion von Rechnernetzen erklärt, indem man – 
ausgehend vom Übertragungsmedium – Schicht für Schicht betrachtet. Wegen der Komplexität der Zusammenhänge geht bei detaillierteren 
Betrachtungen dabei zuweilen der...

    luk 07/2017 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen

  10. Werkstoffkunde

    Unterschiedliche Legierungen mit Kupfer

    Eine Legierung ist ein metallischer Werkstoff, der aus mindestens 
zwei Elementen besteht. Legiert man eines der ersten von Menschen 
genutzten Metalle – das Kupfer – mit Zinn oder Zink, so erhält man Bronze oder Messing. Auch andere Kupferverbindungen sind in der 
elektrotechnischen Praxis...

    luk 06/2017 | Aus- und Weiterbildung, Grundwissen

Anzeige

Nachrichten zum Thema

150. Todestag von Michael Faraday Vom Luftballon zu physikalischen Gesetzen

„Ich weiß nicht, für was das einmal gut sein wird. Aber ich weiß, dass Sie Steuern darauf nehmen werden.“ – Ein Zitat von Faraday, das noch heute Gültigkeit besitzt.

Weiter lesen

gemäß DIN VDE 0100, DIN EN 50310 (VDE 0800-2-310) und DIN EN 50174-2 (VDE 0800-174-2)

Weiter lesen

Der Fachbuchklassiker ist in der fünften, neu bearbeiteten und erweiterten Auflage erschienen.

Weiter lesen

Die Neuauflage des Fachbuches wurde um die Themenbereiche Entrauchung, Holzeinbau, Gebäudesystemtechnik sowie Umwelt-Produktdeklaration erweitert.

Weiter lesen

40. Todestag von Wernher von Braun Raketen für Hitler und Kennedy

„Dieselben Naturkräfte, die uns ermöglichen, zu den Sternen zu fliegen, versetzen uns auch in die Lage, unseren Stern zu vernichten.“ Wernher von Braun

Weiter lesen

Der VDE Verlag hat einen Ratgeber herausgegeben, der alle Aspekte des Betriebs und der Wartung von Solaranlagen sowie Energiespeichern ausführlich erläutert.

Weiter lesen

Das neue Fachbuch „Schutz gegen elektrischen Schlag in medizinisch genutzten Bereichen“ beschäftigt sich mit dem Thema sicherer Einsatz elektrischer Energie in medizinisch genutzten Bereichen.

Weiter lesen

Ein fundierter Einstieg in das BGB-Werkvertragsrecht mit Blick auf die Elektrotechnik.

Weiter lesen

Ein Fachbuch für das sichere Bedienen und Betreiben elektrischer Anlagen aller Spannungsebenen.

Weiter lesen

Angebot für Auszubildende auf der eltefa 2017 my.deduu.de präsentiert sich auf der Werkstattstraße

Auf der Fachmesse eltefa in Stuttgart zeigen Experten interessierten Auszubildenden die Lernsoftware my.deduu.de.

Weiter lesen