Typische Fehler in der Elektroinstallation

Instandhaltung

luk/2017/05/luk-2017-05-5-8-00.jpg
luk/2017/05/luk-2017-05-5-8-01.jpg
luk/2017/05/luk-2017-05-5-8-02.jpg
luk/2017/05/luk-2017-05-5-8-03.jpg

Viele Schäden in Industrie- und Gewerbebetrieben haben ihre Ursache 
in mangelhafter oder vernachlässigter Instandhaltung. Damit verbunden sind nicht nur wirtschaftliche Nachteile, z. B. durch Produktionsausfall, sondern vor allem auch das Risiko für Unfälle und Personenschäden. 
Angelehnt an das Web-Lernmodul „Instandhaltung“ [1] des GDV werden entsprechende Schutzmaßnahmen im Folgenden näher erläutert.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Anlagenbetrieb

    DIN VDE 0105-111 2019-07 (VDE 0105-111)

    Betrieb von elektrischen Anlagen – Teil 111: Besondere Festlegungen für den Bergbau unter Tage

    07/2019 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Maschinen- und Anlagentechnik, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen

  2. Achtzig Azubis auf Expedition

    Fünftes Hager Technicamp für Auszubildende aus dem Elektrohandwerk

    Unter dem Motto „Stromschnellen“ starteten 80 Azubis aus ganz Deutschland zu einer besonderen Entdeckungsreise ins Saarland, um vom 03. bis 05. Juni am Technicamp der Firma Hager in Blieskastel teilzunehmen. Während die Auszubildenden kostenlose Weiterbildung in Form von Workshops und...

    07/2019 | Aus- und Weiterbildung, Sonstiges, Installationstechnik, Personen und Firmen, Fortbildung, Veranstaltung

  3. Nachhaltige Lieferketten bei der Kupfergewinnung im Fokus

    Einführung der „Copper Mark“ als Gütesiegel für die Kupferproduktion

    Die Mitglieder der International Copper Association (ICA) haben mit der „Copper Mark“ ein neues Programm eingeführt, das als Sicherungssystem für eine 
verantwortungsvolle Kupferproduktion sorgen soll. Ziel ist es, den Beitrag der Branche zur nachhaltigen Entwicklung zu verbessern, indem sie die...

    07/2019 | Aus- und Weiterbildung, Installationstechnik, Grundwissen, Fachwissen, Kabel und Leitungen, Sonstige Installationsgeräte

  4. Aufteilung des PEN-Leiters nach VDE-AR-N 4100

    Muss jetzt nach VDE-AR-N 4100 immer eine fünfadrige Zuleitung vom HAK zum Zählerschrank verlegt werden? Ist es korrekt, wenn zuerst der Neutralleiter angeschlossen und dann der Schutzleiter abgezweigt wird?

    ep 07/2019 | Installationstechnik, Erdung und Potentialausgleich

  5. Anordnung der Zählerschränke

    Ist eine von der Hausanschlusseinrichtung abgesetzte Installation des Zählerplatzes außerhalb des Hausanschlussraumes zulässig? Wir arbeiten gerade in einem Wohnhaus mit vier Etagen, bei dem der Hausanschluss des Versorgers in einem separaten Hausanschlussraum nach DIN 18012 installiert ist. Der...

    ep 07/2019 | Installationstechnik, Hausanschluss und Zählerplatz

  6. Wechselspannungstechnik

    Teil 5: Berechnung des Scheinwiderstands

    Im letzten Teil dieser Serie [1] – [4] wurden die unterschiedlichen idealisierten Wechselspannungswiderstände eingeführt. Darauf aufbauend wird nun der Scheinwiderstand besprochen und mit Hilfe des Phasenverschiebungswinkels und Stroms einer realen Spule beispielhaft ermittelt. ...

    luk 07/2019 | Aus- und Weiterbildung

  7. DC-DC-Converter – verlustarme Schalttechnologie

    Teil 1: Lineare Längsregler – Prinzip und verschiedene Bauarten

    In der modernen Elektronik werden eine Vielzahl von Gleichspannungen zur Stromversorgung der unterschiedlichsten Funktionsbaugruppen in einem breiten Leistungsspektrum benötigt. Diese leiten sich zumeist von einer Eingangsgleichspannung ab, die sie möglichst verlustarm in die gewünschte...

    07/2019 | Aus- und Weiterbildung, Grundwissen, Fachwissen

  8. Ausbildung muss spannend sein

    Profinet-Laborplätze an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Hall

    Wer eine technische Ausbildung absolviert, kennt das Szenario: Eine vorgegebene Aufgabenstellungen ist hardwaremäßig aufzubauen und anschließend elektro- und steuerungstechnisch zu verbinden. An der Gewerblichen Schule Schwäbisch Hall haben die bisher verwendeten Bedientableaus mit den typischen...

    07/2019 | Aus- und Weiterbildung, Gebäudeautomation, Maschinen- und Anlagentechnik, Fachwissen, Steuerungstechnik, Steuerungstechnik

  9. Begutachtung von Stromunfällen

    Aufklärung und Auswertung auch zur besseren Vorbeugung

    Falls es zu einem Unfall, insbesondere mit Todesfolge, oder evtl. sogar zu einem Tötungsdelikt durch elektrischen Strom kommt, beginnt die Arbeit der Experten. An sie richtete sich die Einladung des VDE-Ausschusses Sicherheits- und Unfallforschung (SUF) zum Workshop „Stromunfälle begutachten“...

    07/2019 | Elektrosicherheit, Aus- und Weiterbildung, Schutzmaßnahmen, Arbeitssicherheit, Fortbildung

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Anwendungsbereich von DIN 18015-3

Gilt die Norm DIN 18015-03 auch für eine vollgewerbliche Nutzung?

Weiter lesen

Technische Mindestanforderungen für Anschluss und Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz.

Weiter lesen

Die Häufung von elektrischen Betriebsmitteln (wie LS-Schalter auf Hutschienen in Verteilungen oder Kabelbündeln in Kanälen) erzeugt beim Betrieb Verlustwärme.

Weiter lesen

Defekte Muffen oder beschädigte Isolierungen sind oft die Ursache, wenn Mittelspannungskabel ausfallen. Doch so weit muss es nicht kommen: Moderne Diagnosemethoden erlauben, viele Kabelschwachstellen aufzudecken, bevor es zu einem Fehler kommt.

Weiter lesen

Engagiert, passioniert, zukunftsorientiert: Bereits seit ihrer Gründung 2006 liegt der Initiative die Nachwuchsförderung ganz besonders am Herzen – denn hier wird der Grundstein für die erfolgreiche Weiterführung oder Neugründung vieler Betriebe...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfragen Einfluss von Überspannungen

Frage: Nach aktueller Norm DIN VDE 0100-443 sind Überspannungs-Schutzeinrichtungen gefordert, wenn die Folgen von Überspannungen Einfluss haben auf Menschenleben, öffentliche Einrichtungen usw.

Weiter lesen

Neue Produkte Rastbare Klammern

Die EMV Klammern SFZ-M/MSKL mit großem Klemmbereich für die 35 mm Hutschiene ermöglichen eine sichere und einfache Abschirmung von Leitungen.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Fachbegriffe aus der Elektrotechnik Was versteht man unter Schaltstück?

Kombination aus dem beweglichen oder feststehenden Kontaktstück und dessen Halterung (Kontaktstückträger) zur Herstellung oder Trennung elektrischer Verbindungen in Schaltgeräten und dergleichen.

Weiter lesen

Neue Produkte Smarte Stromdaten

Das Smart MeterGateway ermöglicht die Übertragung von Stromverbrauchsdaten über eine optische Schnittstelle eines Energiezählers in die Hersteller-Cloud.

Weiter lesen

Durch den Verteiler-Verbinder lassen sich zwei Verteiler ohne zusätzlichen Aufwand und ohne Nacharbeiten in der Wand montieren.

Weiter lesen