Strom und Wärme aus der Zelle

BZ-Heizgeräte haben das Entwicklungs- und Teststadium längst verlassen

ep/2018/01/ep-2018-01-70-73-00.jpg
ep/2018/01/ep-2018-01-70-73-01.jpg
ep/2018/01/ep-2018-01-70-73-02.jpg
ep/2018/01/ep-2018-01-70-73-03.jpg

Die Entwicklung stationärer Brennstoffzellen-Heizgeräte war in der Vergangenheitimmer wieder von Rückschlägen gekennzeichnet. Mittlerweile jedoch haben einigeHersteller serienreife Geräte im Programm. Der Markt ist zwar noch überschaubar, aber die Absatzzahlen lassen ein steigendes Interesse an dieser Technik zur Strom- und Wärmeerzeugung erkennen.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Ladeinfrastrukturen für 
Elektrofahrzeuge

    Teil 1: Anschluss- und Ladebetriebsarten

    Bei Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge handelt es sich längst nicht mehr nur um einfache Steckdosen im Außenbereich. Vielmehr handelt es sich um komplexe Ladeeinrichtungen, die beim Errichten und Betreiben das Beachten weitaus mehrerer Aspekte erfordern. Dieser Fachbeitrag gibt einen...

    08/2019 | Energietechnik, Elektromobilität

  2. Energie – Erzeugung, 
Handel und Transport

    Teil 2: Energiewende – konsequent auf fossile Energieträger verzichten

    Die wahrscheinlich größte Gefahr droht dem Klima durch die Nutzung fossiler Energieträger. Warum das so ist und welche Alternativen bestehen, zeigt der zweite Teil dieser Beitragsserie. Mit dem Aufzeigen ihrer Entwicklung wird auch die Energiewende selbst zur Sprache kommen. ...

    08/2019 | Energietechnik, Regenerative/Alternative Energien, Energieverteilung, Energieerzeugung

  3. Beste Aussichten für den Solar- und Speichermarkt

    Intersolar und EES Europe 2019 mit spannenden Neuigkeiten

    Mit 1 354 Ausstellern, 100 000 m2 Ausstellungsfläche und rund 50 000 Besuchern aus 162 Ländern konnte Europas größte energiewirtschaftliche Plattform, „The smarter E Europe“, einen erneuten Zuwachs verbuchen. Die Intersolar Europe und die EES Europe sind Teil von „The smarter E Europe“, die...

    08/2019 | Regenerative/Alternative Energien, Energietechnik, Sonstiges, Photovoltaik, Energiespeicher, Batterieanlagen, Veranstaltung

  4. Energie – Erzeugung,
Handel und Transport

    Teil 1: Erneuerbare und fossile Primärenergien für die Stromerzeugung

    Wer die mit der Energiewende einhergehenden Diskussionen über die verschie-
denen Arten der Stromerzeugung gewinnbringend verfolgen und verstehen will, sollte sich zuerst ein Bild über die zur Verfügung stehenden Energiequellen 
beziehungsweise Energieträger machen. Das empfiehlt sich nicht nur...

    07/2019 | Energietechnik, Regenerative/Alternative Energien, Energieerzeugung, Photovoltaik, Windkraftanlagen

  5. Mit EM-Power in die Zukunft

    Kontrolle der Energieflüsse durch Hard- und Software-Kombinationen

    Mitte Mai 2019 fand in München zum zweiten Mal separat die Messe EM-Power als Teil von The smarter E Europe statt. Im Fokus der Veranstaltung standen die intelligente Energienutzung und -effizienz in Industrie und Gebäuden, Energiemanagement, dezentrale Energieversorgung und -dienstleistungen...

    07/2019 | Energietechnik, Regenerative/Alternative Energien, Energieverteilung, Elektromobilität, Photovoltaik, Kraft-Wärme-Kopplung, Windkraftanlagen

  6. Steigerung der Effizienz

    Intelligente Steuerung von Energieflüssen durch Transparenz

    Als einer der großen Player war Siemens auf der Münchener Messe The smarte E Europe vertreten. Das Unternehmen hat 
sich auf die Fahnen geschrieben, einen Beitrag zur Energiewende zu leisten. Dazu gehören beispielsweise Lösungen im Bereich 
intelligentes Energiemanagement. Zu diesen und weiteren...

    07/2019 | Regenerative/Alternative Energien, Energietechnik, Energieverteilung, Energiespeicher, Batterieanlagen, Photovoltaik, Elektromobilität, Windkraftanlagen

  7. Anforderungen an die Aufstellung einer USV

    Zur Bildung unserer Hilfsspannung betreiben wird seit vielen Jahren eine USV-Anlage mit DC 24 V. Die Akkumulatoren stehen in einem gesonderten Batterieraum, die Ladegeräte und Abgangsverteilung im eigentlichen Schaltraum. Wir beabsichtigen nun den Bau einer zweiten USV mit 1 500 Ah. Aus...

    ep 07/2019 | Energietechnik, Notstrom-/Ersatzstromversorgung

  8. Photovoltaik

    DIN EN IEC 61853-4 2019-06 (VDE 0126-34-4)

    Prüfung des Leistungsverhaltens von photovoltaischen (PV)-Modulen und Energiebemessung – Teil 4: Genormte Referenzklimaprofile

    07/2019 | Elektrosicherheit, Regenerative/Alternative Energien, Normen und Vorschriften, Photovoltaik, Messen und Prüfen

  9. F-Gase und Alternativen

    Arbeitsmedien mit reduziertem Treibhausgas-Potential für Wärmepumpen

    Kältemittel unterliegen der F-Gase-Verordnung, die eine weitere Reduzierung von Treibhausgas-Emissionen zum Ziel hat. Die Regelungen der novellierten Fassung sollen in erster Linie dazu dienen, einen Anreiz zur Entwicklung und Verwendung von Alternativen zu schaffen. Der Beitrag geht auf...

    06/2019 | Technische Gebäudeausrüstung, Technische Gebäudeausrüstung

  10. Mit dem E-Auto zur 
Fachtagung für E-Mobile

    Etz Stuttgart lädt zum Update in Sachen Elektromobilität ein

    Nach langem Warten auf den endgültigen Durchbruch in der Elektromobilität 
soll es nun soweit sein. Das zumindest war der Grundtenor auf der Fachtagung Elektromobilität am Elektro Technologie Zentrum Stuttgart (etz). Dieser Geist spiegelte sich auch in den Fachvorträgen wider. Angefangen von...

    06/2019 | Energietechnik, Sonstiges, Elektromobilität, Veranstaltung

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die Gleichstromtechnik steht möglicherweise vor einem bedeutenden Comeback, nachdem sie in Europa in Versorgungsnetzen schon seit vielen Jahrzehnten kaum noch eine Rolle gespielt hat.

Weiter lesen

Das umstrittene Mischpreisverfahren am Regelenergiemarkt wurde vom Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf am 29. Juli 2019 wieder kassiert. Das OLG entsprach damit der Klage der Next Kraftwerke.

Weiter lesen

Auch am heutigen Freitag erreichen die Temperaturen wieder Rekordniveau. Die anhaltende Hitze sorgt nicht nur bei Menschen und Tieren für Probleme.

Weiter lesen

Hier sind Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Höchstspannungsnetz und deren Betrieb (TAR Höchstspannung) enthalten.

Weiter lesen

Hier sind Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Hochspannungsnetz und deren Betrieb (TAR Hochspannung) enthalten.

Weiter lesen

Technische Mindestanforderungen für Anschluss und Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz.

Weiter lesen

Der Flugverkehr soll nach Forderung des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BBE) auf klimafreundliches Kerosin umgestellt werden. Für Autofahrer und Endkunden der Energiekonzerne werden ebenfalls Änderungen verlangt.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Gebäudetechnik Daheim – Hausautomation mit Fürsorgefunktion

Alle großen überregionalen Energieversorger bieten ihren Kunden eine Smart-Home-Lösung an. Dabei handelt es sich durchweg um funkbasierte Systeme, die eine Nachrüstung erlauben und die bei einem Wohnungswechsel „mitgenommen“ werden können. Inzwischen...

Weiter lesen

Das sonnige Wetter bescherte Deutschland einen neuen Rekord: Im ersten Halbjahr 2019 lieferten die mehr als 1,7 Millionen Photovoltaikanlagen rund 24,5 Milliarden Kilowattstunden sauberen Strom.

Weiter lesen

Im Juni kam es in der Stromversorgung zu heftigen Schwankungen. Das deutsche System stand kurz vor dem Kollaps. An drei Tagen wurde weniger Elektrizität ins Netz eingespeist, als benötigt wurde.  

Weiter lesen