Sternpunktbehandlung

Wie Netze gegenüber Erde betrieben werden

ep/2018/04/ep-2018-04-292-296-00.jpg
ep/2018/04/ep-2018-04-292-296-01.jpg
ep/2018/04/ep-2018-04-292-296-02.jpg
ep/2018/04/ep-2018-04-292-296-03.jpg
ep/2018/04/ep-2018-04-292-296-04.jpg

Bei der Sternpunktbehandlung dreht es sich vordergründig gar nicht um den Sternpunkt und erst recht nicht nur um Anlagen über 1 kV. In diesem Fachbeitrag soll es auch um TN- und IT-Systeme gehen, um SELV sowie PELV und um das schöne Märchen vom isolierten Industrienetz, an dem noch so manch alter Hase hängt. Nicht nur die Zeiten haben sich geändert, sondern auch die Verbraucher in den Anlagen.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Unter-Putz-Installationen in Ex-Bereichen

    Sind Unter-Putz-Installationen von geeigneten Kabeln und Leitungen in explosionsgefährdeten Bereichen (z. B. Zone 1/21 und 2/22) zulässig? Eine frühere und selbstverständlich nicht mehr gültige TGL-Norm der DDR (TGL 200-0621 Teil 2) hat die Verlegung unter Putz für unzulässig erklärt. Die...

    ep 09/2018 | Sicherheitstechnik, Installationstechnik, Brand- und Explosionsschutz, Kabel und Leitungen

  2. Außenleiteranordnung bei Verlängerungen

    Das Fazit der Leseranfrage [1] in ep 02/17 interpretiere ich so, dass jede Drehstromverlängerung, deren Außenleiteranordnung nicht L1-L1, L2-L2, L3-L3 entspricht, bei der Prüfung zu verwerfen ist. Aus meiner Sicht müssten dann aber sehr viele solche Verlängerungen verworfen werden, da es in der...

    ep 09/2018 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Schutzmaßnahmen, Kabel und Leitungen

  3. Trainingscenter für Untersuchungen an Erdersystemen

    Erdungsmessungen leicht gemacht

    Im Außenbereich des neu errichteten Trainingscenters (Erdungsgarten genannt) der Firma Phoenix Contact wurde eine umfangreiche Testanlage für Untersuchungenan über 30 verschiedenen Erdern errichtet. Außerdem sind spezielle Bahnerdungsmessungen sowie eisenbahnsignaltechnische...

    09/2018 | Blitz- und Überspannungsschutz, Installationstechnik, Erdung und Potentialausgleich

  4. Elektrische Anlagen unter Tage

    E DIN VDE 0105-111 2018-08 (VDE 0105-111)

    Betrieb von elektrischen Anlagen – Teil 111: Besondere Festlegungen für den Bergbau unter Tage

    09/2018 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Fachplanung, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Elektroplanung, Brand- und Explosionsschutz

  5. Schutzmaßnahmen

    E DIN VDE 0100-420/A2 2018-09 (VDE 0100-420/A2)

    Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 4-42: Schutzmaßnahmen – Schutz gegen thermische Auswirkungen

    09/2018 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Kabel und Leitungen, Elektroplanung

  6. Schutzmaßnahmen

    E DIN VDE 0100-540/A1 2018-09 (VDE 0100-540/A1)

    Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 5-54: Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel – Erdungsanlagen und Schutzleiter

    09/2018 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Informations-/Kommunikationstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Erdung und Potentialausgleich, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Elektroplanung

  7. Planung von Elektroanlagen

    Bestimmung des Leiterquerschnittes von Kabel und Leitungen: Mindestquerschnitte und Strombelastbarkeit (6.1)

    Nachdem in dieser Artikelreihe „Planung von Elektroanlagen“ vornehmlich der Schutz bei Kurzschluss behandelt wurde, wird im vorliegenden Beitrag die 
Belastung und die damit verbundene Beanspruchung von Kabeln und Leitungen durch dauernd fließende Betriebsströme unter Beachtung der Vorgaben in...

    09/2018 | Fachplanung, Installationstechnik, Elektrosicherheit, Elektroplanung, Kabel und Leitungen, Schutzmaßnahmen

  8. Stand und Nutzen 
des Smart Meter Rollouts

    Bisher eher eine „Euro-Versenkmaschine“ – aber mit Chancen

    Seit 2016 ist das Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) als Bestandteil der Gestaltung der Energiewende mit vorgeschrieben. Aber hat es tatsächlich etwas im Markt bewirkt? Wie ist der aktuelle Stand des Smart Meter Rollouts und welchen Nutzenhaben Verbraucher/Kunden davon? Diese und weitere...

    08/2018 | Energietechnik/-anwendung, Installationstechnik, Sonstiges, Energieverteilung, Hausanschluss und Zählerplatz, Personen und Firmen, Veranstaltung

  9. Abnahme von Fundamenterdern

    Bezüglich Durchgängigkeit der elektrischen Verbindungen von Fundament- bzw. Ringerdern war anfänglich bei Einführung der DIN 18014 ein Durchgangswiderstand von < 1,0 Ω gefordert. Später war ein Wert < 0,3 Ω gefordert, und aktuell ist es ein Wert ≤ 0,2 Ω. Wie ist dieser Wert begründet (auch...

    ep 08/2018 | Installationstechnik, Erdung und Potentialausgleich

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Halten reparierte Kabel den Beanspruchungen des Alltags stand? Oder ist es direkt verboten, gebrochene Kabel zu reparieren?

Weiter lesen

Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Sekundärunfall bei der Demontage einer Leuchte

Hauptursache für den Unfall war die nicht konsequente Durchführung der fünf Sicherheitsregeln. Hinzu kamen in diesem Fall die fehlende Gefährdungsbeurteilung seiner Firma und die fehlende Schulung des Monteurs für ältere Anlagen.

Weiter lesen

Anforderungen und Empfehlungen nach DIN VDE 0100-801 Energieeffizienz von Niederspannungsanlagen

Die DIN VDE 0100-801 definiert erstmals unter dem Aspekt der Energieeffizienz umfassende Anforderungen für die Planung und Errichtung von elektrischen Anlagen in Wohn-, Gewerbe- und Zweckbauten. Vorrangiges Ziel ist es, bei der Planung von neuen und...

Weiter lesen

Welche Techniken gibt es für die Verlegung von Kabeln innerhalb eines ehemals bewaldeten Grundstücks? Und welche davon ist effizient und günstig?

Weiter lesen

Elektrische Anlagen mit nicht einsehbaren Bereichen bergen ein Risiko für Verletzungen durch elektrischen Strom. Deshalb sollten in Hinblick auf die Gefahr eines elektrischen Schlages besondere Schutzmaßnahmen zur Anwendung kommen.

Weiter lesen

Wie können Erdungsleitungen normgerecht und mit effizientem Stromfluss angeschlossen werden? Ist dabei das Biegen von Ösen noch zeitgemäß und vor allem: Erfüllt es die Norm?

Weiter lesen

Ist der Einfluss des Skin-Effektes bezüglich Oberwellen so groß, dass er bei der Dimensionierung von Schaltanlagen in der Praxis berücksichtigt werden muss?

Weiter lesen

Das plug-and-play-Produkt von IC (Industrielle Computertechnik) überträgt Bewegungsmeldungen direkt in das Digitalstrom-System. Der Steckverbinder aus dem Hause Telegärtner erleichtert den Steck- und Lösevorgang bei engen Platzverhältnissen in...

Weiter lesen

N-Trennklemmen sind die Voraussetzung für eine korrekte Isolationswiderstandsmessung. Errichtungsbestimmungen und Sachversicherer fordern sie daher für Verteiler in fast allen Bereichen.

Weiter lesen

Energie und Daten über die strukturierte Verkabelung Schlüsseltechnologie Power over Ethernet (PoE)

Netzwerke in Unternehmen wachsen weiter, werden vielseitiger und komplexer. Wireless Access Points (WAPs), Sicherheitsnetzwerkkameras, Gebäudeautomation und Leitsysteme sowie Voice-over-IP-Telefone (VoIP) sind jetzt wichtige Netzwerkbestandteile.

Weiter lesen