Schleifenimpedanzmessung hinter RCD Typ B

ep/2019/04/ep-2019-04-279-279-00.jpg

Im Rahmen der Sanierung einer Industrieküche fordert unser Kunde, dass generell an jedem Stromkreis eine Isolations-, RCD- und Schleifenimpedanz-Messung durchzuführen und zu protokolieren ist. Die Messung der Schleifenimpedanz in einem RCD-Stromkreis konnten wir mit unserem Messgerät (Gossen Metrawatt M-Xtra) durchführen, indem der RCD vorher mit einer Gleichspannung für die Messung blockiert wurde. Jetzt werden zum Anschluss gewisser Küchengeräte mehrere RCD Typ B eingebaut, die ja auch bei Gleichfehlerströmen abschalten. Nun befürchten wir, dass die vom Kunden geforderte Messung der Schleifenimpedanz so wie oben beschrieben nicht mehr durchzuführen ist, da die Gleichspannung des Messgeräts den RCD abschalten würde. Wenn ich mit einem Prüfstrom von 15 mA messe, bekomme ich aber nur ein sehr ungenaues Messergebnis, was bei größeren Absicherungen nicht mehr aussagekräftig ist. Muss in diesem Fall die Schleifenimpedanz-Messung entfallen?

Diese Leseranfrage und 872 weitere finden Sie in der Elektromeister-App.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Anlagen – Mindestausstattung

    DIN 18015-2 2021-10

    Elektrische Anlagen in Wohngebäuden – Teil 2: Art und Umfang der Mindestausstattung

    11/2021 | Elektrosicherheit, Fachplanung, Installationstechnik, Normen und Vorschriften, Elektroplanung

  2. Anlagenerrichtung

    DIN VDE 0100-802 2021-10 (VDE 0100-802)

    Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 8-2: Kombinierte Erzeugungs-/Verbrauchsanlagen

    11/2021 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Elektroplanung, Energieerzeugung

  3. Elektromobilität und EMV

    DIN EN IEC 55036 2021-11 (VDE 0879-3)

    Elektro- und Hybrid-Straßenfahrzeuge – Funkstöreigenschaften – Grenzwerte und Messverfahren zum Schutz von außerhalb befindlichen Empfängern unterhalb 30 MHz

    11/2021 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Elektromobilität

  4. Leuchten

    DIN EN IEC 60598-2-1 2021-11 (VDE 0711-201)

    Leuchten – Teil 2-1: Besondere Anforderungen – Ortsfeste Leuchten für allgemeine Zwecke

    11/2021 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Leuchten, Lichtplanung

  5. Photovoltaik

    VDE-AR-E 2126-4-100 2021-11 (Anwendungsregel)

    Anforderungen an die Durchführung und Bewertung einer Prüfung für Licht- und Temperatur-induzierte Degradation (LETID) von Photovoltaik-Zellen und -Modulen

    11/2021 | Elektrosicherheit, Regenerative/Alternative Energien, Normen und Vorschriften, Photovoltaik, Messen und Prüfen

  6. Energiespeicher

    DIN EN IEC 62933-5-2 2021-11 (VDE 0520-933-5-2)

    Elektrische Energiespeichersysteme (EES-Systeme) – Teil 5-2: Sicherheitsanforderungen an netzintegrierte EES-Systeme – Elektrochemische Systeme

    11/2021 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Energiespeicher, Batterieanlagen, Normen und Vorschriften

  7. AMEV: Informations- und Kommunikationstechnik

    LAN 2021 2021-10 AMEV-Empfehlung

    „Planung, Bau und Betrieb von anwendungsneutralen Kommunikationsnetzwerken in öffentlichen Gebäuden“ – LAN 2021

    11/2021 | Elektrosicherheit, Informations-/Kommunikationstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Netzwerktechnik, Internet/Multimedia

  8. Energiespeicher – Sicherheit

    E DIN VDE V 0510-100 2021-11 (VDE V 0510-100)

    Sicherheit von Lithium-Ionen-Batterien aus dem Fahrzeugbereich für den Einsatz in ortsfesten Anwendungen

    11/2021 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Normen und Vorschriften, Energiespeicher, Batterieanlagen

  9. Leiterquerschnitte im Installationsverteiler

    ?Wir vertreten bei einem aktuellen Projekt unterschiedliche Auffassungen darüber, in welchem Querschnitt die Verdrahtung der Hauptstrombahnen bei einem Installationsverteiler für die Bedienung durch Laien erfolgen sollte.Im Querschnitt ausgelegt für die Vorsicherung 80 A oder in 6 mm²?Bei...

    ep 11/2021 | Installationstechnik, Elektrosicherheit, Energietechnik, Kabel und Leitungen, Schutzmaßnahmen, Schaltanlagen, Energieverteilung

  10. Beschaffung eines gebrauchten Prüfgerätes

    ?Als verantwortlicher Elektriker in einer großen Kleingartensparte (200 Gärten) benutze ich u. a. das Messgerät M 5010. Die Arbeiten beschränken sich auf Neu-, Um- und Prüfarbeiten in Gartenlauben. Nun gab es einen Diebstahl, und als „Wiedergutmachung“ bekamen wir anonym ein baugleiches Gerät...

    ep 11/2021 | Elektrosicherheit, Messen und Prüfen

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Lesen und Verstehen 
eines Messprotokolls (1)

Nach Installation einer passiven Netzwerkverkabelung wird für Gebäude oft eine Dokumentation über die verbauten Strecken in der Anlage gefordert. Das geschieht mittels einer Messung jeder dieser Strecken mit einem Zertifizierungsmessgerät, das eine...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Anschluss eines Whirlpools

Dürfen Whirlpools, die nicht über normgerechte Anschlüsse und Prüfzeichen verfügen, angeschlossen werden?

Weiter lesen

Immer wieder gibt es, auch bei Fachleuten, Diskussionen, wenn es um das Thema Arbeiten unter Spannung geht. Häufig ist der Unterschied zwischen 
Arbeiten unter Spannung (AuS) mit und ohne Spezialausbildung nicht hin
reichend bekannt. Dieser Beitrag...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Sind Vermieter auch Unternehmer?

Müssen Vermieter elektrische Anlagen regelmäßig prüfen?

Weiter lesen

Der Blitzimpulszähler LSCM-D eignet sich als Analyse-Tool zum Protokollieren von Blitzeinschlägen.

Weiter lesen

Der Netzanalysator Linax PQ1000 ist für den Bereich Demand Side Power Quality (DSPQ) ausgelegt, der die Absicherung der Netzqualität auf der Verbraucherseite betrifft.

Weiter lesen

Neue Produkte Portabel für Kabel

Das Impulsreflexionsmessgerät IRG 4 000 zur Fehlerortung in ein- und dreiphasigen Kabeln ist in einem staubdichten, stoß- und wetterfesten Gehäuse untergebracht.

Weiter lesen

Die Sensoren der Baureihe XX sind mit einer Reichweite von bis zu 8 m erhältlich.

Weiter lesen

Der Qualifizierer NetXpert XG2 zeichnet sich durch umfangreiche Testmöglichkeiten und ein 7"-Display aus.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Schleifenimpedanzmessung hinter RCD Typ B

Kann eine eigentlich notwendige Isolations-, RCD- und Schleifenimpedanz-Messung wegen "Undurchführbarkeit" entfallen? Welche Normen und Vorschriften regeln diesen Sachverhalt?

Weiter lesen