Schleifenimpedanz bei Maschinen messen

ep/2019/07/ep-2019-07-526-527-00.jpg
ep/2019/07/ep-2019-07-526-527-01.jpg

Ich habe Fragen zur Wiederholungsprüfung nach DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1) zum Nachweis der Abschaltbedingung von Motoren und zur Schutzleiterwiderstandsprüfung. Es gibt dafür Vorgaben, die Abschaltbedingungen als Messung oder Berechnung nachzuweisen. Bei den Messverfahren, ob Schutzleiterwiderstand oder Schleifenwiderstandsmessung, müssen ja der Klemmkasten eines jeden Motors geöffnet und teilweise Adern abgeklemmt werden (passive Messung). Die Messung des RPE soll bei abgeklemmtem Schutzleiter durchgeführt werden, um auch wirklich nur den Leiterwiderstand zu messen. Bei der passiven Messung der Schleifenimpedanz soll mittels Verbindung von RPE und RA die Leiterschleife gemessen werden. Für die nachfolgende Berechnung muss dann die Kabellänge eines jeden Motors ausgemessen werden. Entscheidet man sich für die direkte Schleifenimpedanzmessung, müsste diese ja theoretisch an jedem Motor (entferntester Punkt) bei abgeklemmtem Motor durchgeführt werden. Wie sollen die Vorgaben bei Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren mit unzähligen Motoren wirtschaftlich umgesetzt werden?

Diese Leseranfrage und 713 weitere finden Sie in der Elektromeister-App.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. TAR Niederspannung

    VDE-AR-N 4100 Berichtigung 1 2019-10

    Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Niederspannungsnetz und deren Betrieb (TAR Niederspannung)

    11/2019 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Energietechnik/-anwendung, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Hausanschluss und Zählerplatz, Elektroplanung

  2. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN EN 62560 2019-10 (VDE 0715-13)

    LED-Lampen mit eingebautem Vorschaltgerät für Allgemeinbeleuchtung für Spannungen > 50 V – Sicherheitsanforderungen

    11/2019 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Normen und Vorschriften, Leuchten, Leuchtmittel, Schutzmaßnahmen

  3. Maschinen- und Anlagentechnik

    DIN EN IEC 60034-23 2019-11 (VDE 0530-23)

    Drehende elektrische Maschinen – Teil 23: Reparatur, Überholung und Sanierung

    11/2019 | Elektrosicherheit, Maschinen- und Anlagentechnik, Normen und Vorschriften, Wartung und Instandhaltung, Motoren und Antriebe

  4. Maschinen- und Anlagentechnik

    DIN EN IEC 61496-3 2019-10 (VDE 0113-203)

    Sicherheit von Maschinen – Berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen – Teil 3: Besondere Anforderungen an aktive optoelektronische diffuse Reflexion nutzende Schutzeinrichtungen (AOPDDR)

    11/2019 | Elektrosicherheit, Maschinen- und Anlagentechnik, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Steuerungstechnik

  5. Elektrosicherheit – EMV

    DIN EN IEC 61000-6-1 2019-11 (VDE 0839-6-1)

    Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) – Teil 6-1: Fachgrundnormen – Störfestigkeit für Wohnbereich, Geschäfts- und Gewerbebereiche sowie Kleinbetriebe

    11/2019 | Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

  6. Elektrosicherheit – EMV

    DIN EN IEC 61000-6-2 2019-11 (VDE 0839-6-2)

    Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) – Teil 6-2: Fachgrundnormen – Störfestigkeit für Industriebereiche

    11/2019 | Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

  7. Sicherheitstechnik

    VdS 3847 2019-10

    Videokameraeinrichtungen zur visuellen Brandüberwachung

    11/2019 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Brand- und Explosionsschutz, Videoüberwachung

  8. Kabel- und Leitungsanlagen

    E DIN VDE 0100-520-1 2019-11 (VDE 0100-520-1)

    Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 5-52: Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel – Kabel- und Leitungsanlagen

    11/2019 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Kabel und Leitungen, Elektroplanung

  9. Motoren und Antriebe

    E DIN EN IEC 61800-3 2019-11 (VDE 0160-103)

    Drehzahlveränderbare elektrische Antriebssysteme – Teil 3: EMV-Anforderungen einschließlich spezieller Prüfverfahren für Antriebssysteme und Maschinen mit darin enthaltenen Antriebssystemen

    11/2019 | Elektrosicherheit, Maschinen- und Anlagentechnik, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Motoren und Antriebe

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die tragbaren Installationstester C.A 6131 und C.A 6133 dienen zur Prüfung der elektrischen Sicherheit von neuen Anlagen vor der Inbetriebnahme, zur wiederkehrenden Prüfung von vorhandenen Systemen sowie zur Fehlersuche.

Weiter lesen

Die DIN EN 62446-1 (VDE 0126-23-1) 2019-04 bezieht sich auf Bau- oder Elektroarbeiten in der Nähe von PV-Arrays. Die internationale Norm DIN EN IEC 62485-2 (VDE 0510-485-2) 2019 beschreibt die wesentlichen Maßnahmen zum Schutz gegen Gefahren durch...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Installation weicht von Norm DIN 18014 ab

Wie muss eine nachträglich einzubringende Ersatzanlage für einen fehlenden Ringerder aufgebaut sein?

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Kabelschuh fiel auf eine Sammelschiene

Durch Missachtung der Einhaltung von Mindestabständen zu unter Spannung stehen Teilen kam es zu einem Elektrounfall.

Weiter lesen

DIN EN 15193-1/A1 “Energetische Bewertung von Gebäuden - Energetische Anforderungen an die Beleuchtung - Teil 1: Spezifikationen, Modul M9; Deutsche und Englische Fassung EN 15193-1:2017/prA1:2019" wird als Ausgabe Dezember 2019 erscheinen.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Öffnen von Hochspannungs-Schaltanlagen

Ist das das Öffnen von luftisolierten Hochspannungsschaltanlagen zum Feststellen der Spanungsfreiheit entsprechend aktuellen Vorschriften möglich bzw. erlaubt?

Weiter lesen

Die DIN EN 61643-11 (VDE 0675-6-11) 2019-03 gilt für Überspannungsschutzgeräte in einem 50-Hz-Wechselstromnetz sowie in Anlagen mit Nennspannungen bis 1 kV (Effektivwert). Die DIN EN 50556 (VDE 0832-100) 2019-03 legt Anforderungen für...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Arbeiten in der Nähe von MS- und HS-Kabeln

Welche Vorgaben bezüglich Arbeitssicherheit müssen bei Arbeiten in direkter Nähe von Spannung führenden Kabeln auf Offshore-Plattformen beachtet werden?

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Sicherheitsregeln beim Rückbau nicht beachtet

Bei der Demontage einer Trafostation wurden die 5 Sicherheitsregeln missachtet. Es kam zu einem Elektrounfall.

Weiter lesen

Neben der Laser-Distanzmessung bis 100 m bietet das PD-I intelligente Messfunktionen.

Weiter lesen