Radium bleibt Radium

Europäischer Investor übernimmt Wipperfürther Lampenhersteller

ep/2021/01/ep-2021-01-59-59-00.jpg

Bei all den derzeitigen „Bewegungen“ in der deutschen und auch europäischen Lampenindustrie dürfte eine Nachricht aus jüngerer Zeit wohl eine gute sein: Radium wurde am 1. Oktober 2020 an einen europäischen Investor verkauft und bleibt als eigenständige Firma und damit verbundener Eigenfertigung bestimmter Lampengruppen bestehen. Das Traditionsunternehmen der Beleuchtungsindustrie mit Gründungsjahr 1904 ist der älteste deutsche Lampenhersteller.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN EN 12464-1 2021-11

    Licht und Beleuchtung – Beleuchtung von Arbeitsstätten – Teil 1: Arbeitsstätten in Innenräumen

    12/2021 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Betriebsführung und -ausstattung, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Arbeitssicherheit, Lichtplanung

  2. Blitz- und Überspannungsschutz in Forschung und Praxis

    Bericht zur 14. VDE-Blitzschutztagung

    Die mittlerweile bereits vierzehnte Blitzschutztagung wurde vom VDE und dem Ausschuss für Blitzschutz und Blitzforschung (ABB) als Studio-Online-Veranstaltung von Frankfurt am Main aus durchgeführt (im Bild). Online beteiligten sich 156 Fachkräfte am 7. und 8. Oktober 2021. Das Programm der...

    12/2021 | Blitz- und Überspannungsschutz, Sonstiges, Aus- und Weiterbildung, Veranstaltung, Fortbildung

  3. Leuchten

    DIN EN IEC 60598-2-1 2021-11 (VDE 0711-201)

    Leuchten – Teil 2-1: Besondere Anforderungen – Ortsfeste Leuchten für allgemeine Zwecke

    11/2021 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Leuchten, Lichtplanung

  4. Aufbruchstimmung in der Infrarotheizungsbranche

    Erster „Runder Tisch“ ein voller Erfolg

    Zum ersten „Runden Tisch“ der Infrarotheizungsbranche am Dienstag, 21. September 2021, sind knapp 50 Hersteller und Händler von Infrarotheizungen in Frankfurt am Main zusammen gekommen. Mit dabei waren auch Verantwortliche von mehreren großen Herstellern von Heizungssystemen, was zeigt, wie...

    11/2021 | Technische Gebäudeausrüstung, Fachplanung, Sonstiges, Heizungs- und Wärmetechnik, TGA-Planung, Innungen und Verbände

  5. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN 13201-1 2021-09

    Straßenbeleuchtung – Teil 1: Auswahl der Beleuchtungsklassen

    10/2021 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Licht- und Beleuchtungstechnik, Normen und Vorschriften

  6. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN CEN/TS 17623 2021-08

    BIM-Merkmale für die Beleuchtung – Leuchten und Sensoren; Deutsche Fassung CEN/TS 17623:2021

    10/2021 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Fachplanung, Licht- und Beleuchtungstechnik, Lichtplanung, Normen und Vorschriften

  7. Erneuerung einer Fluchtwegbeleuchtung

    ?In unserem Krankenhaus soll die Druckluftzentrale ertüchtigt werden. Hier werden neue Schraubenkompressoren geplant, bauliche Maßnahmen werden in diesem Zuge mitberücksichtigt. Wie ist nun mit der Fluchtwegbeleuchtung zu verfahren, wenn hier aus energetischen Gründen von Röhren auf LED...

    ep 10/2021 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Sicherheits- und Notbeleuchtung

  8. Mehrwert anbieten

    Notbeleuchtung mit Einzelbatterie im Internet der Dinge (IoT)

    Seit Dezember 2018 fordert die DIN VDE V 0108-100-1 eine zentrale Überwachung von Einzelbatterieleuchten. Gerade bei der Renovierung von Objekten stellt sich Planern und Errichtern die Frage, wie sich dies mit möglichst geringem Aufwand – auch für den Betreiber – realisieren lässt. ...

    10/2021 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Sicherheits- und Notbeleuchtung

  9. Neue Runde der Ausphasung von Lichtquellen hat begonnen

    Festlegung der Europäischen Union zu Ökodesign-Anforderungen

    Für weitere Sortimente traditioneller Lichtquellen gibt es ab dem 1. September 2021 kein CE-Zeichen mehr, d. h. keinen Marktzugang. Darunter ist zu verstehen, dass Hersteller bzw. Importeure die entsprechenden Sortimente nicht mehr in den Handelskreislauf einspeisen dürfen. ...

    10/2021 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Leuchten, Leuchtmittel

Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Fachveranstaltungen abgesagt oder verschoben Absage weiterer Präsenz-Events

Aufgrund der Corona-Situation werden weitere Präsenz-Fachveranstaltungen abgesagt bzw. verschoben.

Weiter lesen

+++ News +++ Umweltschutz Sinnvoll wachsen

Die Sonepar GmbH hat ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Darin sind Initiativen, Projekte und konkrete Maßnahmen im Zeitraum 2019 bis 2020 aufgeführt, mit denen der Elektrogroßhändler das selbstgesteckte Ziel eines...

Weiter lesen

Für ausstellende Unternehmen der internationalen Sicherheitsfachmesse Security Essen (20.-23.09.2022) besteht die Möglichkeit einer BMWi-Förderung.

Weiter lesen

+++ News +++ Präsenzmesse SPS 2021 wird abgesagt

Nach den Ankündigungen des Bayerischen Ministerpräsidenten Söder sagt die Mesago Messe Frankfurt GmbH die SPS - Smart Production Solutions, die vom 23.-25.11.2021 in Nürnberg stattfinden sollte, ab.

Weiter lesen

Der Mercedes-Benz Standort Berlin-Marienfelde erweitert sein elektrisches Produktportfolio künftig um die Montage von High-Performance Elektromotoren von YASA.

Weiter lesen

Trotz der sehr kurzfristigen Absagen einiger Aussteller an der physischen Veranstaltung findet die SPS 2021 vom 23. – 25.11.2021 in Nürnberg als Präsenzveranstaltung statt.

Weiter lesen

Signify hat für die Red-Bull-Arena ein umfassendes Lichtkonzept entwickelt, das unter anderem die moderne Umrüstung und smarte Steuerung der Lichtanlagen beinhaltet.

Weiter lesen

Auf Basis des seit dem 6.11. geltenden neuen Maßnahmenkatalogs der Bayerischen Staatsregierung wird die SPS 2021 Ende November in Nürnberg unter 2G Regeln stattfinden.

Weiter lesen

Aus eigener Erfahrung weiß Familie Heuser, wie schwer das Schicksal die Opfer der Flutkatastrophe getroffen haben muss. Umso leichter fiel es dem Ahlener Unternehmen, mit einer Materialspende ein Stück weit Normalität in einige der betroffenen...

Weiter lesen

+++ News +++ Online-Seminar Regiolux: Leuchten für Sportstätten

Beleuchtungslösungen für Sportstätten müssen für alle relevanten Disziplinen die richtige Leistung abliefern.

Weiter lesen