Prüfung von Hubarbeitsbühnen

ep/2014/04/ep-2014-04-256-256-00.jpg

Einige Mitarbeiter unseres Unternehmens sollen als elektrotechnisch unterwiesene Personen qualifiziert werden, um die elektrotechnischen Komponenten unserer Hubarbeitsbühnen im Rahmen der jährlichen Sachkundigenprüfung nach BGV A3 zu prüfen. In den Hubarbeitsbühnen befinden sich Ladegeräte und Hydraulikpumpen, die über Schutzkontaktstecker am 230-V-Netz – teilweise auch über CEE-Steckverbinder 5 x 16 A oder 5 x 32 A am 400-V-Netz – betrieben werden. Bei vielen Hubarbeitsbühnen befinden sich an der Arbeitsplattform Schutzkontaktstecker, welche an den im Hubgerüst fest verlegten Leitungen angeschlossen sind. Oben an der Plattform sind Schutzkontaktsteckdosen vorhanden. Daraus ergeben sich für mich die folgenden Fragen: 1) Ist diese "Stromversorgung der Arbeitsplattform" als Betriebsmittel zum Netzaufbau anzusehen, wie in BGI 608 beschrieben? 2) Gibt es normative Festlegungen oder andere Vorgaben zur Prüfung der Elektroanlagen an Hubarbeitsbühnen? 3) Sind diese Elektroanlagen der Hubarbeitsbühnen als ortsveränderlich oder ortsfest anzusehen? 4) Welche Prüffristen sind vorgegeben?

Diese Leseranfrage und 734 weitere finden Sie in der Elektromeister-App.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Zu „CEE-Kombination prüfen“ in ep 10/19

    Der Autor kommt in seiner Antwort zur Leseranfrage „CEE-Kombination prüfen“[1]zu dem Ergebnis, dass es ausreichend ist, nur einen Außenleiter eines 4-poligen RCDs zu prüfen. Dieser Aussage muss ich ganz klar widersprechen und davor warnen. Mir selbst lag schon ein RCD eines namhaften Herstellers...

    ep 02/2020 | Elektrotechnik, Messen und Prüfen

  2. Prüfung und Dokumentation

    DIN VDE 0100-600 2019-11 DKE-Verlautbarung

    Klarstellung des zuständigen DKE-Unterkomitees 221.1 „Schutz gegen elektrischen Schlag“ zu den „Mindestinhalten eines Prüfberichts“ nach DIN VDE 0100-600 (VDE 0100-600):2017-06 „Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 6: Prüfungen“, Nationaler Anhang NA ...

    01/2020 | Elektrosicherheit, Betriebsführung, Normen und Vorschriften, Messen und Prüfen, Recht

  3. Abtasten des Schutzleiters

    Ich bin als Ausbilder in unserem Unternehmen u. a. auch für die Mechatroniker zuständig und darüber hinaus in einem Prüfungsausschuss der IHK tätig. Im Rahmen der Abschlussprüfung Teil 1 haben die Prüflinge in einem Schaltschrank und an einem externen Lochraster-Gestell die Durchgängigkeit des...

    ep 01/2020 | Elektrosicherheit, Messen und Prüfen

  4. Lichttechnik

    DIN EN 13032-4 2019-11

    Licht und Beleuchtung – Messung und Darstellung photometrischer Daten von Lampen und Leuchten – Teil 4: LED-Lampen, -Module und -Leuchten

    01/2020 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Normen und Vorschriften, Leuchten, Leuchtmittel, Messen und Prüfen

  5. Schleifenimpedanz-Messung trotz Fehlerstrom-Schutzschalter

    Magnetisch arretierbare Brücke vermeidet Eingriffe in die Anlage

    Da RCDs aus Sicherheitsgründen zunehmend in Anlagen verschiedenster Art 
installiert werden (müssen), steht auch die Schleifenimpedanzmessung vor immer neuen und komplexeren Herausforderungen. Der Beitrag beschreibt einen 
„revolutionären“ Weg, wie Messungen bei bereits installierten,...

    01/2020 | Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen, Messen und Prüfen

  6. Thermografie 
von Messobjekten

    Einsatz alternativer Materialien zur Erhöhung des Emissionsgrades

    Saubere, rostfreie und blanke Metalloberflächen haben einen relativ niedrigen Emissionsgrad. Dieser ist so niedrig, dass die Objekte mit einer Wärmebildkamera nur schwer zu messen sind. In der industriellen Forschung und Entwicklung 
begegnen wir in diversen Anwendungsbereichen, insbesondere in...

    11/2019 | Elektrosicherheit, Messen und Prüfen

  7. Prüfen von elektrischen Anlagen

    Teil 4: Unterscheidung von Erst- und Wiederholungsprüfung

    Die Prüfung von elektrischen Anlagen hat sich in den letzten Jahren 
stark verändert. Zum einen sind die Anlagen umfangreicher und 
komplexer geworden, zum anderen haben sich die Anforderungen an 
die Prüfungen verändert. Die Ziele und grundsätzlichen Methoden sind allerdings gleichgeblieben. ...

    luk 11/2019 | Aus- und Weiterbildung, Messen und Prüfen

  8. Prüfen von Erzeugungseinheiten

    E DIN VDE V 0124-100 2019-09 (VDE V 0124-100)

    Netzintegration von Erzeugungsanlagen – Niederspannung – Prüfanforderungen an Erzeugungseinheiten vorgesehen zum Anschluss und Parallelbetrieb am Niederspannungsnetz

    10/2019 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Normen und Vorschriften, Messen und Prüfen, Energieerzeugung

  9. Lesen und Verstehen 
eines Messprotokolls

    Teil 1: Prüfbericht einer Datenstreckenmessung mit Kupferverkabelung

    Nach Installation einer passiven Netzwerkverkabelung wird für Gebäude oft eine Dokumentation über die verbauten Strecken in der Anlage gefordert. Das geschieht mittels einer Messung jeder dieser Strecken mit einem Zertifizierungsmessgerät, das eine Vielzahl von Einzelmessungen zu einer...

    10/2019 | Elektrosicherheit, Informations-/Kommunikationstechnik, Messen und Prüfen, Netzwerktechnik

  10. Ableitstrommessung an Inverter-Stromerzeugern

    Mit Interesse habe ich Ihren Beitrag über das Prüfen von Stromerzeugern für mobile Einsätze in ep 06/18 [1] und ep 07/18 [2] gelesen. Aus gegebenem Anlass habe ich nun allerdings dazu noch eine Frage: Bei der Eingangsprüfung eines neuen Inverter-Gerätes brach mein Gerätetester bereits während...

    ep 10/2019 | Elektrosicherheit, Messen und Prüfen

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Der Batterietester Metracell BT Pro eignet sich zur Prüfung von Batteriespeichern für Gleichspannungsanlagen.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Prüfung von RCDs

Was ist beim Prüfen von RCDs zu in Abhängigkeit vom Messgerät zu beachten, insbesondere wenn Unterschiede im Auslösestrom bestehen?

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Prüfen von Mikrowellengeräten

Dürfen Mikrowellengeräte mit geringem Isolationswiderstand betrieben werden?

Weiter lesen

Neue Produkte Großer Umfang

Die Stromzange CM94 ist für Messungen in Energie- und Industrieanlagen mit Stromstärken von AC/DC 2 000 A geeignet.

Weiter lesen

Das Hohlwellen-Kit verfügt über einen internen Rotationszähler, der einzelne Umdrehungen erfasst und dokumentiert.

Weiter lesen

Die tragbaren Installationstester C.A 6131 und C.A 6133 dienen zur Prüfung der elektrischen Sicherheit von neuen Anlagen vor der Inbetriebnahme, zur wiederkehrenden Prüfung von vorhandenen Systemen sowie zur Fehlersuche.

Weiter lesen

Neben der Laser-Distanzmessung bis 100 m bietet das PD-I intelligente Messfunktionen.

Weiter lesen

Mit der Industrie-Schallkamera ii900 können mittels überlagerter Darstellung von Kamera- und „Schallbild“ auf einem Display Druckluft-, Gas- und Vakuumsystemlecks schnell lokalisiert werden.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Schutzleiterwiderstand kleiner Teile

Muss nach DIN VDE 0701-0702 eine Schutzmaßnahme für ein leitfähiges berührbares Teil (Nieten, Schrauben, Bleche) auf einem Gehäuse nachgewiesen werden, das augenscheinlich nicht direkt mit aktiven Teilen in Verbindung kommen kann?

Weiter lesen

Wärmebildkameras haben sich in den vergangenen Jahren in vielen beruflichen Umfeldern verbreitet. Ihre Handhabung ist einfach, ein Wärmebild ist schnell gemacht.

Weiter lesen