Prüfung einer Sicherheitsbeleuchtungs-Anlage

ep/2018/04/ep-2018-04-286-287-00.jpg
ep/2018/04/ep-2018-04-286-287-01.jpg

pdf Artikel als PDF-Datei herunterladen

?

Gibt es für die Inbetriebsetzung sowie die Wiederholungsprüfung einer Sicherheitsbeleuchtungsanlage mit Zentraleinheit und angeschlossenen Beleuchtungskreisen Sonderregelungen? Muss die Anlage über Trenneinrichtungen verfügen, um eine Messung ohne das Abklemmen von Leitungsadern zu ermöglichen?

Für Sicherheitsbeleuchtungsanlagen mit Spannungen unter AC 1 000 V bzw. DC 1 500 V gelten grundsätzlich die Forderungen der Normen-Reihe DIN VDE 0100.

Ich gehe davon aus, dass die beschriebene Anlage neu errichtet worden ist.

Für neu errichtete elektrische Anlagen sind vor der ersten Inbetriebnahme Prüfungen gemäß DIN VDE 0100-600 (VDE 0100-600) [1] durchzuführen. Über diese Prüfungen (Besichtigung, Erprobung und Messung) sind Prüf- bzw. Messprotokoll anzufertigen.

Ziel der Prüfung ist es, die Übereinstimmung der errichteten Anlage mit den allgemein anerkannten Regeln der Technik (a.a.R.d.T.) zu bestätigen.

Für Sicherheitsbeleuchtungsanlagen gibt es diesbezüglich keine Ausnahme.

Aus der Anfrage konnte nicht entnommen werden, ob das Leitungsnetz auch neu errichtet oder ob das neue Sicherheitslichtgerät an das bestehende alte Leitungsnetz angeschlossen wurde.

In beiden Fällen kann aus Sicht der eindeutigen Normenlage jedoch nicht auf eine Inbetriebnahmeprüfung verzichtet werden.

Bei einem neuen Leitungsnetz und bei einem bestehenden Leitungsnetz, dass an das neue Sicherheitslichtgerät angeschlossen wird, können Installationsfehler oder Schäden vorliegen.

Nach der Inbetriebnahme der Anlage sind wiederkehrende Prüfung gemäß DIN VDE 0105-100 (VDE 0105-100) [2] durchzuführen.

Laut DIN VDE 0100-718 (VDE 0100-718)[3] sind bei öffentlichen Gebäuden und in Arbeitsstätten für die Stromkreise Trenneinrichtungen vorzusehen, die es ermöglichen, jeden einzelnen Stromkreis ohne das Abklemmen von Leitungsadern gegen Erde zu messen. Auch hier machen Sicherheitsbeleuchtungsanlagen keine Ausnahme.

In der Praxis kann die Isolationsmessung auch oft über die zweipolige Absicherung der Gleichstromkreise durchgeführt werden, selbst wenn keine Trenneinrichtungen nachgeschaltet sind. Die Möglichkeit im vorliegenden Fall kann jedoch aus der Ferne nicht abschließend geklärt werden.

Fazit. Zusammenfassend lässt sich also festhalten, dass Sicherheitsbeleuchtungsanlagen bezüglich der Prüfpflicht gemäß DIN VDE 0100-600 (VDE 0100-600)[1] keine Ausnahme bilden.


Literatur:

[1] DIN VDE 0100-600 (VDE 0100-600):2017-06 Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 6: Prüfungen.
[2] DIN VDE 0105-100 (VDE 0105-100):2015-10 Betrieb von elektrischen Anlagen – Teil 100: Allgemeine Festlegungen.
[3] DIN VDE 0100-718 (VDE 0100-718):2014-06 Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 7-718: Anforderungen für Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art – Öffentliche Einrichtungen und Arbeitsstätten.

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Licht im Wandel – digital, flexibel und vernetzt in hoher Qualität

    Light+Building 2018: Beeindruckende Entwicklungen

    Die Weltleitmesse für Licht- und Gebäudetechnik vom 18. bis 23. März verzeichnete erneut einen Aussteller- und Besucherzuwachs. Von einer Dominanz der LED zu sprechen, wäre mehr als untertrieben. Die Halbleitertechnik hat längst klar gewonnen. Der Prozess der digitalen Vernetzung schreitet...

    05/2018 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Sonstiges, Informations-/Kommunikationstechnik, Installationstechnik, Leuchten, Leuchtmittel, Lichtsteuerung, Veranstaltung, Netzwerktechnik

  2. EMV

    E DIN EN 61547 2018-05 (VDE 0875-15-2)

    Einrichtungen für allgemeine Beleuchtungszwecke – EMV-Störfestigkeitsanforderungen

    05/2018 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

  3. Im Zeichen der Digitalisierung

    2700 Aussteller zeigten auf der Light+Building die Trends der E-Branche

    „Vernetzt, sicher, komfortabel“ lautete das Motto der diesjährigen Light+Building, die vom 18. bis 23. März 2018 in Frankfurt am Main stattfand. Über 2 700 Aussteller aus 55 Ländern präsentieren auf 25 Hallenebenen ihre Neuheiten 
in den Segmenten Licht, Elektrotechnik, Haus- und...

    04/2018 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Gebäudetechnik, Gebäudeautomation, Sonstiges, Veranstaltung

  4. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN EN 62931 2018-03 (VDE 0715-19)

    Zweiseitig gesockelte LED-Lampen mit Passungssystem GX16t-5 – Sicherheitsanforderungen

    04/2018 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Normen und Vorschriften, Leuchten, Leuchtmittel

  5. Neue Beleuchtungsregelung der EU nimmt Gestalt an

    Zusätzliche Beteiligung der Öffentlichkeit vorgesehen

    Die EU-Kommission arbeitet seit geraumer Zeit daran, die Verordnungen zur umweltgerechten Produktgestaltung von Lichtquellen zu einer einzigen Verordnung zusammenzufassen und dabei das Anforderungsniveau neu festzulegen. Dazu wird zukünftig auch ein Teil der LED-Leuchten mit einbezogen. Außerdem...

    03/2018 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Leuchten, Leuchtmittel, Komponenten (Vorschalt- und Steuergeräte)

  6. Planung und Errichtung von LED-Beleuchtungsanlagen

    Orientierung in einem sich wandelnden Umfeld

    Der Beitrag vermittelt Fachwissen für die Anwendungspraxis in der LED-Beleuchtung. Dazu gehören Planungsgrundlagen sowie typische technische Besonderheiten und Probleme der LED-Technik wie z.B. das Einschaltverhalten ebenso wie eine Einführung zum Aufbau eines modernen smarten Leuchtennetzwerkes...

    03/2018 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Gebäudeautomation, Leuchten, Lichtsteuerung, Leuchtmittel

  7. Den Überblick behalten

    Light+Building: Rahmenprogramm mit neuer Struktur und neuen Inhalten

    Unter dem Leitthema „Vernetzt, sicher, komfortabel“ trifft sich die E-Branche vom 18. bis 23. März 2018 auf der Light+Building in Frankfurt am Main. Neben den Produktinnovationen der rund 2 600 Aussteller bietet die Fachmesse ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, Sonderschauen,...

    03/2018 | Gebäudetechnik, Gebäudeautomation, Licht- und Beleuchtungstechnik, Sonstiges, Sicherheitstechnik, Veranstaltung

  8. Mehr als Licht für die intelligente Stadt der Zukunft

    6. Fachtagung Stadt Licht + Verkehr in Leipzig

    Die Veranstaltung am 28. und 29. November 2017 bot Kommunen, Stadtwerken, Herstellern und Betreibern, Verbänden und Forschungseinrichtungen erneut ein bewährtes Forum. Sie wurde vom Netzwerk „Intelligente LED-Beleuchtungstechnik“ unter Mitträgerschaft der Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft...

    03/2018 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Leuchten, Lichtsteuerung

  9. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN 67526-3 2018-03

    Sportstättenbeleuchtung – Teil 3: Beleuchtung mit Tageslicht

    03/2018 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Lichtplanung

  10. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN EN 13032-2 2018-03

    Licht und Beleuchtung – Messung und Darstellung photometrischer Daten von Lampen und Leuchten – Teil 2: Darstellung der Daten für Arbeitsstätten in Innenräumen und im Freien

    03/2018 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Normen und Vorschriften, Leuchten, Messen und Prüfen, Leuchtmittel

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Der Siegeszug der LED lässt sich dank geringer werdender Kosten, Energieeinsparungen und hoher Lebensdauer kaum noch stoppen. Umso wichtiger ist die genaue Kenntnis über den Einbau von LED-Leuchten.

Weiter lesen

Unser neues ep-Dosssier Technisches Licht bietet Planern und Errichtern eine ideale Orientierungshilfe zum Thema LED-Technik.

Weiter lesen

Chinesische Investoren wollen zwei ehemalige Osram-Werke in Deutschland schließen. Die zwei weiteren deutschen Standorte müssen mit einem deutlichen Personalabbau rechnen. Nach Angaben des Unternehmens sollen rund 1.300 von den etwa 2.300...

Weiter lesen

Smarte Schalterlösungen auf Piezo-Technik-Basis Stromlose Funkschalter von Codalux

Das Unternehmen Codalux aus Rostock stellt smarte Schalter her, die auf Basis der Piezo-Technik arbeiten. Sie sind selbstversorgend und benötigen daher weder eine Verkabelung noch Batterien.

Weiter lesen

Bei der Renovierung der Pala Trento Arena in Trento, Italien, wurde auch eine neue Lichtlösung notwendig. In der Mehrzweckhalle finden neben sportlichen Events auch Konzerte statt. Thorn Lighting lieferte dafür ein Lichtsystem, welches individuell...

Weiter lesen

Der neue LED-Hallenstrahler Triano der Firma Schuch besitzt eine S-Punkt-Aufhängung und wird mit einer Plug-&-Play-Steckverbindung einfach und schnell montiert.

Weiter lesen

Lichttechnik: Außenbeleuchtung für robuste Umgebung Fluter-Modelle SiCompact von Osram

Osram präsentiert die Fluter-Familie SiCompact für effiziente und nachhaltige LED-Beleuchtung von Flächen und Arealen.

Weiter lesen

Neue Produkte: Bewegungsmelder für viele Markenschalter Esylux stellt neuen Wand-Bewegungsmelder vor

Der Wand-Bewegungsmelder MD 180i/16 Basic von Esylux wurde für die Senkung der Energiekosten im Gebäude konzipiert.

Weiter lesen

Lichttechnik: Scheinbar schwebende Deckenleuchte Flimmerfreie Leuchte mit indirektem Korona-Effekt

Verbatim präsentiert eine neue flimmerfreie LED-Deckenleuchte mit indirektem Korona-Effekt und homogen ausgeleuchteter, lichtemittierender Fläche. Dank ihrer besonderen Eigenschaften ist sie eine Alternative zur herkömmlichen Deckenbeleuchtung.

Weiter lesen

Ledvance bringt am 1. September 2017 eine Classic A60 LED-Lampe und ein flexibles LED-Lichtband der Marke Osram unter dem Namen Smart+TM für Apple HomeKit auf den Markt. Steuern lassen sich diese erstmals ohne Gateway, mit Siri per Sprachsteuerung...

Weiter lesen