Prüfen von elektrischen Anlagen

Teil 4: Unterscheidung von Erst- und Wiederholungsprüfung

luk/2019/11/luk-2019-11-12-14-00.jpg
luk/2019/11/luk-2019-11-12-14-01.jpg
luk/2019/11/luk-2019-11-12-14-02.jpg

Die Prüfung von elektrischen Anlagen hat sich in den letzten Jahren 
stark verändert. Zum einen sind die Anlagen umfangreicher und 
komplexer geworden, zum anderen haben sich die Anforderungen an 
die Prüfungen verändert. Die Ziele und grundsätzlichen Methoden sind allerdings gleichgeblieben.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 4,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Aushändigen von Prüfprotokollen

    Wir haben eine Elektrofachfirma beauftragt, für die Gebäudeautomation 230-V-Leitungen (Jalousiemotoren) zu verlegen. Muss die Firma für diese Leitungen Prüfprotokolle zur Übergabe an die Gebäudeautomationsfirma erstellen? Wenn ja, in welcher Norm ist das verankert? Muss die...

    ep 03/2020 | Elektrosicherheit, Messen und Prüfen

  2. Zählerplatz und Mess-Systeme

    DIN VDE 0603-100 2020-03 (VDE 0603-100)

    Zählerplätze – Teil 100: Integration von intelligenten Messsystemen

    03/2020 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Normen und Vorschriften, Messen und Prüfen, Hausanschluss und Zählerplatz

  3. Drehstrom – Gesetzmäßigkeiten und Technik

    Teil 4: Störfälle in symmetrischen Drehstrom-Verbrauchersystemen

    Den Schwerpunkt dieser Folge bilden die „klassischen Störfälle“ in symmetrischen Drehstrom-Verbrauchersystemen. Auch hier wird das Thema wieder unterteilt in die Betrachtung symmetrischer Stern- und Dreieckschaltungen.

    luk 03/2020 | Aus- und Weiterbildung, Grundwissen

  4. Praktische Erfahrungen mit dem Buck-Converter

    Teil 1: TI-PMLK Buck WE Edition Learning Kit – hysteretischer Schaltregler

    Vorgestellt wird eine Experimentalplatine zur praktischen Beschäftigung mit der Buck-Wandler-Technologie (Abwärtswandler), die für unzählige Einsatzzwecke in der Elektronik verwendet wird. Basierend auf einer Ausgangsschaltung der Firma Texas Instruments (TI) wurde von der Würth Elektronik...

    03/2020 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen

  5. Sensorüberwachung für Temperatur und Druck

    Teil 3: SPS- oder PLC-Lösung – Hardwarekonfiguration

    Eine klassische Aufgabenstellung aus der Steuerungstechnik bildet die 2-aus-3-Alarmschaltung, z. B. für die Überwachung der Temperatur und/oder des Drucks in Anlagen mit erhöhtem Gefahrenpotential. Die Vorgehensweise, um für diese Aufgabe zu einer Lösung mit minimiertem Schaltungsaufwand zu...

    luk 03/2020 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen

  6. Photovoltaische Solaranlagen

    Teil 2: Solargeneratoren aufstellen und Energie speichern

    Photovoltaische Solaranlagen finden in netzfernen Anordnungen (u. a. Kleinverbraucher, Inselnetze) sowie in leistungsstarken, netzgekoppelten elektrischen Anlagen ihre Anwendung. Letztere spielen bei der Energieversorgung eine zunehmend wichtige Rolle. Diese Ausgabe befasst sich mit Kriterien...

    luk 03/2020 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen

  7. Technisches Englisch

    Elektrotechniker sollten englischsprachige Dokumentationen und Pläne lesen können. Diese Seite erleichtert den Zugang zur englischen Sprache und vermittelt elektrotechnische Fachausdrücke.

    luk 03/2020 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen

  8. Hand- und Hautschutz

    Teil 1: Aufbau und Belastungen der Haut

    Die Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers. Dennoch wird ihr häufig zu wenig Bedeutung beigemessen, wenn es um ihren Schutz bei der täglichen Arbeit geht. Dabei bildet sie eine Kontaktfläche zur Außenwelt von erstaunlichen zwei Quadratmetern und macht etwa 15 % des Körpergewichts...

    luk 03/2020 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen

  9. Übungsaufgaben

    Die Aufgaben lassen sich zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten und auf den 1. sowie 2. Teil der Gesellenprüfung verwenden. Sie unterstützen die Erarbeitung der Lernfelder 1–8 für die gemeinsame Fachbildung des Elektronikers. Die Lernfelder 9–13 umfassen Fachinhalte für die Fachrichtung der...

    luk 03/2020 | Aus- und Weiterbildung

  10. Prüfen von elektrischen Anlagen

    Teil 8: Probleme beim Nachweis der Abschaltbedingungen

    Hinter dem Nachweis der Abschaltbedingungen verbergen sich verschiedene Nachweismethoden. Die wichtigste davon ist die Messung der Schleifenimpedanz (ZS-Messung). Aber auch die Messung des Netzinnenwiderstandes (Zi-Messung) und über die Prüfung von Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (RCD) sind...

    luk 03/2020 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die Geräte der Rigol-RSA3000E-Serie verbinden die Vorteile von GPSA-Geräten bis 1,5 oder 3,0 GHz und die Vorteile der RTSA-Analyzer mit Echtzeit-Bandbreiten bis 10 MHz.

Weiter lesen

+++ ep-Partner +++ Seminare TÜV Rheinland: Seminare online

Der TÜV Rheinland bietet jetzt auch einige Seminare online im Live Virtual Classroom an.

Weiter lesen

Diese Beitragsreihe erörtert die Grundlagen der Modulationsverfahren. Es geht um grundlegende Methoden sowie das Verständnis. Umfassende mathematische Betrachtungen werden dabei größtenteils vermieden.

Weiter lesen

Die für das Metalldetektorsystem 3 000 entwickelte Auswerteeinheit MDVH zeichnet sich durch eine hohe einstellbare Sensitivität, reduzierte Störempfindlichkeit und ein robustes Gehäuse mit Schutzklasse IP67 aus.

Weiter lesen

Diese Beitragsreihe erörtert die Grundlagen der Modulationsverfahren und zeigt deren Nutzen und Einsatzbereiche auf. Hier geht es um grundlegende Methoden sowie das Verständnis zu den Verfahren und nicht um komplexe mathematische Betrachtungsweisen.

Weiter lesen

Das T12 ist ein mehrkanaliges und präzises Referenz-Platin-Widerstandsthermometer der Serie MBW. Das Messsystem zeichnet Temperaturdaten mit geringer Messunsicherheit an bis zu 12 Kanälen auf.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Frist einer wiederkehrenden Prüfung

Wann gilt eine wiederkehrende Prüfung an ortsveränderlichen Arbeitsmitteln als fristgerecht?

Weiter lesen

Der molekulare Aufbau, die Eigenschaften und die Verwendungszwecke unterschiedlicher Kunststoffgruppen wurden bereits in der letzten Folge beschrieben. Zum Abschluss des Themas folgen einige Aspekte zur 
Verwendung von Kunststoffen u. a. im Bereich...

Weiter lesen

Diese Ausgabe der Grundlagenreihe zur Werkstoffkunde vermittelt Grundkenntnisse über Kunststoffe. Beschrieben werden der molekulare Aufbau, die Eigenschaften und die Verwendungszwecke unterschiedlicher Kunststoffgruppen. Die Tatsache, dass eine...

Weiter lesen

Isolierwerkstoffe gelten in der Elektrotechnik als nichtleitendes 
Material. Isolierstoffe werden in der Elektrotechnik verwendet, um den elektrischen Stromfluss auf die spannungsführenden Teile zu 
begrenzen. Bereits im letzten Teil wurden erste...

Weiter lesen