Nur wer misst, kann sparen

Energiemanagement an den Standorten der Alba-Gruppe

ep/2017/07/ep-2017-07-594-595-00.jpg
ep/2017/07/ep-2017-07-594-595-01.jpg

Nicht nur mit Recycling trägt die Alba-Gruppe zum Umweltschutz bei. Sie sorgt auch für mehr Effizienz beim Energieeinsatz in der Abfallverwertung. Dafür 
müssen entsprechende Messsysteme in den Verwertungsanlagen installiert 
werden, um die Einsparpotentiale zu ermitteln.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Fachartikel zum Thema

  1. Prüfen von Mikrowellengeräten

    Wir betreiben in unserer Firma etliche Mikrowellen des gleichen Typs mit integriertem Grill. Das Baujahr ist 2013.Während die Erstprüfungen in Ordnung waren, fielen bei der jährlichen Wiederholungsprüfung dann einige Geräte durch schlechte Isolationswiderstände (< 1 MΩ) auf. Die Ableitströme...

    ep 02/2018 | Elektrosicherheit, Messen und Prüfen

  2. Ölprüfungen in Anlagen größer 1 kV

    Ein wichtiger Teil der vorbeugenden Schadenverhinderung

    Die Verfügbarkeit ölgefüllter Betriebsmittel hängt ganz wesentlich von der Ölqualität ab. Im Laufe der Zeit ändert Öl seine Eigenschaften, sodass eine kontinuierliche Überwachung notwendig ist, bevor es zu Störungen kommt. Dieser Beitrag 
beschreibt die maßgeblichen Eigenschaften des Öls und...

    02/2018 | Energietechnik, Mittelspannungstechnik

  3. Netze sicher beherrschen

    Dynamische Leitwarte: Autopilot für Übertragungsnetzbetreiber

    Die Frage, ob deutsche und europäische Übertragungsnetze noch fit genug für zukünftige Aufgaben sind, kann aktuell getrost mit Nein beantwortet werden. Nahezu 10 000 km dieses Netzes müssen unbedingt modernisiert oder neu 
gebaut werden. Aber damit nicht genug: Genauso wichtig sind technische ...

    02/2018 | Energietechnik, Energieverteilung, Schaltanlagen

  4. Witterungsabhängigkeit der Stromversorgung und Folgen

    Teil 2: Stromspeicher bleiben gesucht

    Im ep-Dossier „Technik der Energiewende“ [1] wurde anhand aktueller Zahlen dargelegt, was es damit auf sich hat, wie die Aussichten sind, wo die Hoffnungen und Grenzen liegen und wie weit die „Wende“ bereits vollzogen ist. Nun bleiben aber aktuelle Zahlen niemals dauerhaft aktuell. Nachfolgend...

    02/2018 | Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Energiespeicher, Batterieanlagen, Photovoltaik, Windkraftanlagen, Energieverteilung, Energieerzeugung

  5. Aus dem Unfallgeschehen

    Körperdurchströmung beim Messen einer Platine

    Arbeitsauftrag. In einer Entwicklungsabteilung sollte ein elektronisches Gerät weiterentwickelt werden. Ein Elektroniker hatte den Auftrag, an einem Prüfplatz einige Messungen an der Platine vorzunehmen.

    01/2018 | Elektrosicherheit, Arbeitssicherheit, Recht, Messen und Prüfen

  6. Vom AFDD bis zur Unfallanalyse

    Volles Haus bei der 11. Jahrestagung Elektrosicherheit in Kassel

    Verantwortliche Elektrofachkräfte, aber auch Anlagen- und Arbeitsverantwortliche, müssen sich intensiv mit ihren Pflichten auseinandersetzen, um Gefährdungen und Rechtsverstöße zu vermeiden. Die Jahrestagung Elektrosicherheit der Weka-Akademie ist seit vielen Jahren eine etablierte Plattform, um...

    01/2018 | Elektrosicherheit, Betriebsführung, Sonstiges, Schutzmaßnahmen, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Messen und Prüfen, Arbeitssicherheit, Arbeitsschutzunterweisung, Betriebsorganisation, Veranstaltung

  7. Ladezone Parkplatz

    Elkonet-Seminar: Fehlersuche in Ladeinfrastrukturen

    Der Verbraucher erwartet von der Ladeinfrastruktur in erster Linie, dass sie ihn zuverlässig, preiswert und komfortabel mit Strom versorgt sowie einen sicheren Ladebetrieb eines Elektrofahrzeuges. Zur Gewährleistung der elektrischen 
Sicherheit ist die Prüfung der Anschlüsse durch eine...

    01/2018 | Fortbildung, Elektromobilität, Messen und Prüfen

  8. Supraharmonische 
bis 150 kHz bei E-Mobilen

    Fortsetzung der Messungen an der TH Bingen

    Im ersten Teil der Messkampagne 2016 wurden das Ladeverhalten verschiedener E-Mobile sowie deren Netzrückwirkungen [1] von DC bis zur 50. Harmonischen bzw. Supraharmonische bis 20 kHz erfasst und ausgewertet. Da einige E-Mobile mit ihrer Taktfrequenz auch im Frequenzbereich weit über 20 kHz...

    01/2018 | Energietechnik, Elektrosicherheit, Elektromobilität, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Messen und Prüfen

  9. Strom und Wärme aus der Zelle

    BZ-Heizgeräte haben das Entwicklungs- und Teststadium längst verlassen

    Die Entwicklung stationärer Brennstoffzellen-Heizgeräte war in der Vergangenheitimmer wieder von Rückschlägen gekennzeichnet. Mittlerweile jedoch haben einigeHersteller serienreife Geräte im Programm. Der Markt ist zwar noch überschaubar, aber die Absatzzahlen lassen ein steigendes Interesse an...

    01/2018 | Energietechnik, Technische Gebäudeausrüstung, Regenerative/Alternative Energien, Heizungs- und Wärmetechnik, Brennstoffzellen

  10. Erleichterung bei der Prüfung

    Neue N-Trennklemme vereinfacht die Isolationswiderstandsmessung

    N-Trennklemmen sind die Voraussetzung für eine korrekte Isolationswiderstandsmessung. Errichtungsbestimmungen und Sachversicherer fordern sie daher für Verteiler in fast allen Bereichen. Das Unternehmen Hensel hat nun eine Lösung entwickelt, die anstelle der bisherigen Neutralleiter-Klemme...

    12/2017 | Installationstechnik, Elektrosicherheit, Schränke und Verteiler, Messen und Prüfen

Nachrichten zum Thema

Unser Fachautor W. Hörmann beantwortet die Leseranfrage: Wie genau schließt man ein autarkes Kochfeld an?

Weiter lesen

Nachdem es im Mai 2017 die ersten Infos zu Preis, Vorbestellung u.a. für die innovativen Solarzellen von Tesla gab, hat die Tesla-Tochterfirma SolarCity nun mit der Serienproduktion begonnen.

Weiter lesen

Wärmepumpen-Markt weiter auf Wachstumskurs Wärmepumpen-Absatz bricht 2017 Rekord

Der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) verkündet für 2017 ein Marktwachstum von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr und einen Absatz von insgesamt 78.000 Heizungswärmepumpen. Der Gesamtbestand wird auf rund 800.000 geschätzt.

Weiter lesen

Architekten der HTWK Leipzig und Wissenschaftler des Fraunhofer CSP haben gemeinsam eine neuartige Solar-Fassade entwickelt, welche bis zu 50 Prozent mehr Energie als herkömmliche Module erzeugt.

Weiter lesen

Automobilindustrie vs. Silicon Valley iCar, das Auto der Zukunft?

Die Automobilindustrie ist im Umschwung, doch die Autobauer kommen mit der Entwicklung nicht schnell genug hinterher. Könnten IT-Firmen aus Silicon Valley bald zu harter Konkurrenz werden?

Weiter lesen

Das Thema Klimaziele wird aktuell wieder viel diskutiert. Fest steht, dass es kaum noch möglich ist, die Emissionen von Treibhausgasen bis 2020 um 40 Prozent im Vergleich zu 1990 zu senken.

Weiter lesen

Die Jahresendabrechnung der Stromkosten für Mieter und Eigenheimbesitzer kommt – und zwar immer pünktlich.

Weiter lesen

Forscher an der Cambridge-Universität haben ein Bio-Photovoltaik-System entwickelt, das mit Hilfe von Algen Sonnenenergie in Strom umwandeln und speichern kann.

Weiter lesen

Gemeinsam mit einem wissenschaftlichen Mitarbeiter untersucht Prof. Dr.-Ing. Thomas Metz, welche Vorzüge Nano-Blockheizkraftwerke auf Basis thermoelektrischer Generatoren (TEG) für Einfamilienhäuser bieten.

Weiter lesen

Bisher werden Kraftwerke aufgrund von Überkapazitäten manuell vom Stromnetzwerk genommen. Die Uni Magdeburg entwickelte jetzt ein System, welche Stromnetze simuliert und deren Steuerung automatisieren könnte.

Weiter lesen