Notstromversorgung durch Traktor-Generator

ep/2015/01/ep-2015-01-24-24-00.jpg

Ein Stromaggregat, konkret der Zapfwellengenerator eines Traktors, soll so um- bzw. aufgerüstet werden, dass folgende Anforderungen erfüllt werden: Für den Inselbetrieb auf dem Feld soll das Aggregat als IT-System mit Isolationsüberwachung betrieben werden - in diesem Fall ohne Erdung und Fehlerstromschutz. Im Einspeisebetrieb als Ersatzstromversorgung für eine bestehende Anlage (Gebäude) soll eine Umschaltung auf TN-System möglich sein, damit die im Gebäude vorhandenen Feherstrom-Schutzeinrichtungen (RCDs) weiterhin funktionieren. Dafür ist die Erdung des Generatorsternpunkts erforderlich, die hier über eine Steckvorrichtung "Einspeisebetrieb" erfolgen soll. Die Generatoren eines uns bekannten Herstellers ermöglichen die Einspeisung anhand einer CEE-Sondersteckvorrichtung mit PE auf Position "1 Uhr". Diese Generatoren haben teilweise nur einen Auswahlschalter - die Umschaltung der Leistung erfolgt über Schütze. Ist es möglich, die Umschaltung der Netzform am Generator vorzunehmen? Wie lässt sich die Umrüstung des Generators normgerecht ausführen?

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Trennen der elektrischen Anlage

    ?In welcher Norm ist die Ausführung der Netzfreischaltung (TT-Netz, 4-polig; TN-S-Netz, 3-polig) geregelt?

    ep 01/2022 | Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen

  2. Steckdosenkreise einer Hochschule

    ?An unserer Hochschule wurden durch die prüfende Firma u. a. fehlende RCDs in den Steckdosenkreisen bemängelt. Unser Vermieter steht allerdings auf dem Standpunkt, dass eine Nachrüstung nicht notwendig ist, da das zum Errichtungszeitpunkt nicht vorgeschrieben war. Ich sehe das in Bereichen, wo...

    ep 01/2022 | Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen

  3. Erdung von PELV-Stromkreisen

    ?Bei der Vorbereitung auf meine Abschlussprüfung konnte ich keine genauen Angaben zur Ausführung der Erdung von PELV-Stromkreisen finden. Meine Frage lautet ganz konkret: Handelt es sich bei der Erdung der Sekundärseite in einem PELV-Stromkreis um eine Funktionserdung, die somit in der Farbe...

    ep 01/2022 | Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen

  4. Differenzstromüberwachung anstatt RCD

    ?Die Steckdosen-Stromkreise in unserem Entwicklungs- und Verwaltungsgebäude werden lediglich mit einer Differenzstromüberwachung überwacht. RCDs gibt es nicht. Kommt es hier zu einem Alarm, weil der Fehlerstrom in einem der Stromkreise zu hoch ist, wird lediglich eine Alarmmeldung auf der...

    ep 01/2022 | Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen, Messen und Prüfen

  5. Zentrum für Erdungs- und Blitzschutzanlagen

    Unterstützung für die Planung, Ausführung und Dokumentation

    Ein neues Anwendungs- und Schulungszentrum für Erdungs- und Blitzschutzanlagen ermöglicht Planern und Errichtern, an einer Vielzahl unterschiedlicher Aufbauten umfassende Messungen und Versuche an Fundament-, Oberflächen- und Tiefenerdern durchzuführen. In die Entwicklung des Zentrums ist auch...

    01/2022 | Blitz- und Überspannungsschutz, Elektrosicherheit, Installationstechnik, Schutzmaßnahmen, Normen und Vorschriften, Erdung und Potentialausgleich

  6. Wie funktioniert die Energiewende?

    Teil 4: Missverständnisse und fadenscheinige Begriffe

    Die „Energiewende“ ist in Fach- und Tagespresse, Funk und Fernsehen schon lange allgegenwärtig – doch was ist das eigentlich? Was will sie, was kann sie, und wie geht das?

    luk 01/2022 | Aus- und Weiterbildung, Energietechnik/-anwendung, Grundwissen, Energiespeicher, Batterieanlagen

  7. Sicherheitszeichen

    DIN 4844-2 2021-11

    Graphische Symbole – Sicherheitsfarben und Sicherheitszeichen – Teil 2: Registrierte Sicherheitszeichen

    12/2021 | Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Arbeitssicherheit

  8. Schutzmaßnahmen

    E DIN VDE 0100-430 2021-12 (VDE 0100-430)

    Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 4-43: Schutzmaßnahmen – Schutz bei Überstrom

    12/2021 | Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen

  9. Erfordernis einer Netztrenneinrichtung

    ?Ist in einem reinem Verteilerschrank eine Netztrenneinrichtung erforderlich? In dem konkreten Fall wird ein Verteilerschrank von einer NSHV eingespeist. Hierfür ist in der NSHV ein Leistungsschalter 800 A verbaut. In dem Verteilerschrank sind NH-Schaltleisten auf einem Schienensystem montiert....

    ep 12/2021 | Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Das Ladesäulenfundament EK980 ermöglicht die flexible Planung des Ladeinfrastrukturausbaus unabhängig vom Säulentyp.

Weiter lesen

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) bietet das neue Seminar „Notstromversorgung – USV-Anlagen und Ersatzstromanlagen“ an.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Was Stromtankstellen so 
detailreich macht

Nutzer von Elektrofahrzeugen dürfen an kommerziellen Ladestationen gegenüber den Nutzern von Benzin- oder Dieselfahrzeugen an Tankstellen nicht benachteiligt werden. Für die Messung und Abrechnung der geladenen Strommenge müssen 
die gleichen...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Dauerbelastung von Schuko-Steckdosen

Welcher Dauerbelastung dürfen Elektroinstallationen wie beispielsweise Schuko-Steckdosen ausgesetzt werden? Welche Normen und Vorschriften gelten dafür?

Weiter lesen

Marktführer, KMU, Start-ups sowie Eigentümer von Anlagen und Systemen können sich bis zum 28. Februar 2022 bewerben und renommierte Preise gewinnen.

Weiter lesen

Das Klimaschutzgesetz Baden-Württemberg sieht ab dem nächsten Jahr unter anderem verschiedene Pflichten zur Installation von Photovoltaikanlagen bei Gebäuden und Parkplätzen vor.

Weiter lesen

Nach dem fulminanten Neustart der weltweit führenden Fachmesse für die Solarwirtschaft, die im kompakten Restart-Format im Oktober 2021 durchgeführt wurde, findet die nächste reguläre Veranstaltung vom 11. bis 13. Mai 2022 in München statt.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Das solar-elektrische 
Wohngebäude

Power-to-Heat: Mit Strom zu heizen galt lange Zeit als unwirtschaftlich und 
klimaschädlich. Mit der Energiewende macht die Elektroheizung am Markt 
Effizienz und Wirtschaftlichkeit gut. Allerdings nur unter bestimmten Vorzeichen.

Weiter lesen

+++ News +++ Infos für Ladestation Wallbox fürs E-Auto online anmelden

Netze BW, Stuttgart Netze und Fachverband Elektro- und Informationstechnik geben Tipps zur heimischen Ladestation.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Salzwasserbatterien sind eine echte Alternative

Natrium-Ionen- und Lithium-Ionen-Batterien wurden etwa zeitgleich erfunden, aber nur letztere konnten sich bislang am Markt durchsetzen. Doch die Herstellung von Li-Io-Batterien ist aufgrund des hohen Ressourcenverbrauchs nicht nachhaltig.

Weiter lesen