Newsletter erfolgreich einsetzen

Mit E-Mail-Marketing Kunden gewinnen und halten

ep/2021/09/ep-2021-09-673-675-00.jpg
ep/2021/09/ep-2021-09-673-675-01.jpg
ep/2021/09/ep-2021-09-673-675-02.jpg

Ansprechende, professionell gestaltete Newsletter zählen zu den erfolgreichen Marketing-Maßnahmen in Unternehmen aller Größe. Sie informieren, begeistern und binden Kunden. Zudem leiten sie Interessierte auf die eigene Webseite. Doch um erfolgreich im Bereich des E-Mail-Marketing zu sein, muss man wissen, wie es geht. Wir haben uns dazu mit einer Spezialistin ausgetauscht.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Das neue Gewährleistungsrecht im E-Handwerk

    Was Elektrobetriebe jetzt wissen müssen

    Auf Unternehmen kommen ab 2022 zahlreiche rechtliche Neuerungen zu, auf die sich Elektrobetriebe frühzeitig vorbereiten sollten. Denn es wird sowohl bereits zum 01.01.2022 als auch zum 28.05.2022 wesentliche Änderungen im Verbraucherrecht geben, die sich u. a. auf die Elektrobranche auswirken,...

    12/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Recht

  2. Bitcoin als Stütze der Energieversorgung

    Taugt BTC als Energiereserve und zur Stabilisierung?

    Verfolgt man übliche Pressemeldungen, geht es bei der Kryptowährung Bitcoin fast immer um zwei Themen: entweder sind es auffällige Kursschwankungen oder es ist der hohe Energieverbrauch. In diesem Beitrag geht es um eine Energieversorgungsoption, die die gängige Kritik praktisch auf den Kopf...

    12/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Betriebsführung

  3. Personaldiebstahl

    Was tun, wenn es „Langfinger“ in den eigenen Reihen gibt?

    Manchmal ist es einfach nur der Nervenkitzel, der Mitarbeiter zum Diebstahl verleitet. Auch auf der Baustelle, bei der Warenaannahme oder beim Einsortieren in den Lagerbestand kann es zu Diebstahl kommen, insbesondere wenn Kollegen abwesend sind. Kontrollmaßnahmen lohnen sich für den Betrieb...

    12/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Betriebsorganisation

  4. Praxistipps nach Praxisrecht

    Teil 24: Leistungsverweigerung und damit verbundene Risiken

    Dieser Beitrag beschäftigt sich vorrangig mit Fragen der Leistungsverweigerung von AN und AG und mit welchen Risiken diese jeweils verbunden sein könnten. Dazu werden drei obergerichtliche Entscheidungen aus 2020, je eine aus 2018 und 2016 sowie eine „zeitlose“ Grundsatzentscheidung des BGH aus...

    11/2021 | Fachplanung, Betriebsführung, Aus- und Weiterbildung, Recht

  5. Umgang mit Lasern

    Laser sind längst im Alltag angekommen. Ob als Laserpointer oder für das Abspielen von CDs und DVDs sind sie auch aus dem Hausgebrauch nicht mehr wegzudenken. Daneben gibt es viele spezialisierte Anwendungen z. B. bei Produktionsprozessen. Aber auch auf Baustellen ist die Nutzung von...

    luk 11/2021 | Aus- und Weiterbildung, Betriebsführung, Grundwissen, Arbeitssicherheit

  6. So funktioniert Agile Unternehmensentwicklung

    Wie kann man überkommene Strukturen aufbrechen?

    Das Agile Projektmanagement kann seine Vorzüge nur entfalten, wenn sich zugleich die nötigen kulturellen Lern- und Veränderungsprozesse im Umfeld der Projekte vollziehen. Diese Erfahrung sammelten jüngst viele Unternehmen.

    11/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Betriebsorganisation

  7. Das neue Lieferkettengesetz und seine Auswirkungen

    Müssen Elektrobetriebe aktiv werden?

    Das Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten, kurz Lieferkettengesetz (LkSG), wurde vom Bundestag und vom Bundesrat verabschiedet und ist am 22.07.2021 im Bundesgesetzblatt (BGBl. 2021, Teil 1, Nr. 46, S. 2 959– 2 969) veröffentlicht worden. Ziel des Gesetzes ist...

    11/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Recht

Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Rechtliches zu Corona Neue Corona-Regeln: Was gilt jetzt im Betrieb?

Die 4. Welle der Pandemie läuft und wieder steigen – trotz frühzeitiger Warnungen des RKI – die Infektionszahlen massiv. Neue Vorschriften und betriebliche Pflichten wurden nun von der Fachzeitschrift Arbeit und Arbeitsrecht zusammengefasst.

Weiter lesen

Das finnisches Cleantech-Unternehmen Tracegrow Oy hat als erstes eine kosteneffiziente Technologie entwickelt , womit wichtige Metalle aus gebrauchten Alkalibatterien wiedergewonnen, gereinigt und wiederverwendet werden können; recycelt als...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Sind Vermieter auch Unternehmer?

Müssen Vermieter elektrische Anlagen regelmäßig prüfen?

Weiter lesen

In Deutschland und Österreich hat die Auslieferung des neuen Citan begonnen.

Weiter lesen

Unter dem Motto „Der Mensch zählt“ präsentiert die internationale Arbeitsschutzmesse vom 26. bis 29. Oktober alles rund um Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Tod durch elektrischen Schlag in Supermarkt

Warum wurden bei einem tragischen Vorfall in einem Hamburger Supermarkt nur die Geschäftsführer des Supermarktes nicht aber die Elektrofachfirma verurteilt?

Weiter lesen

Neue Produkte Bequem und gesund

Der Arbeits-Halbschuh Sam ist mit dem go&relax-System ausgestattet. Damit können alle fünf Zehen natürlich abrollen, denn die Zehenschutzkappe verläuft diagonal.

Weiter lesen

Das diesjährige siebte Vernetzungstreffen fand zum Thema "nachhaltige Mobilität in der Kommune und im Quartier" statt und wurde vom Bundesumweltministerium organisiert.

Weiter lesen

Der neue Townstar markiert den laut eigener Aussage technologisch fortschrittlichsten Kleintransporter der japanischen Marke.

Weiter lesen

Die beiden MAN-TGE-Sitze „ErgoActive" und „ErgoComfort" tragen ab sofort das Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V. und sind damit nachweislich besonders rückenfreundlich.

Weiter lesen