Netzqualität und Netzanalyse

Kenntnisse zu EMV und Oberschwingungen erwerben

ep/2017/12/ep-2017-12-1043-1043-00.jpg

pdf Artikel als PDF-Datei herunterladen

Elektrische und elektronische Systeme beeinflussen häufig die Netzqualität. Sie reagieren aber selbst sehr empfindlich auf jede Störung. Derartige Probleme mit der Netzqualität können zu Fehlfunktionen oder zu unerwarteten Abschaltungen von Schutzeinrichtungen und somit zum Abschalten von Prozessen und Anlagen führen. Auch eine flackernde Beleuchtung oder vermehrt vorkommende und „versteckte“, nicht nachvollziehbare Computerabstürze sind oft Indikatoren für eine unzureichende Netzqualität sein.

Nicht immer sind gealterte Geräte für diese Fehler verantwortlich – und nicht immer handelt es sich hierbei um Verschleißerscheinungen. Oftmals steckt eine schlechte Netzqualität als tatsächliche Ursache dahinter.

Herausforderungen für das Elektrohandwerk

Die heutige Energieversorgung muss immer mehr Belastungen in Form von Oberschwingungen, Flicker und anderen Netzrückwirkungen (Spannungsausfällen) aushalten und komprimieren. Störungen im Netz können schwerwiegende wirtschaftliche Folgen verursachen, die zum Beispiel aus Produktionsstillstand, Datenverlusten oder Produktbeschädigungen resultieren.

Das Elektrohandwerk als Partner von Privatkunden, Industrie und Energieversorgern nimmt hier eine wichtige Schlüsselrolle ein.

Wie die Instandhaltungsabteilungen der Industrie und anderer Branchen müssen Elektrofachkräfte die Fehler in der Stromversorgung aufdecken, ggf. mit den Normvorgaben abgleichen und geeignete Abhilfemaßnahmen vorschlagen, installieren und anwenden.

Elkonet-Seminar

Im Elkonet-Seminar lernt der Teilnehmer die Grundlagen für eine qualifizierte Messung und Protokollierung.

Wesentliche Seminarinhalte (Auszug)

  • Probleme in elektrischen Versorgungsnetzen

  • Netzrückwirkungen, Erdung und Potentialausgleich

  • Oberschwingungen und Flicker

  • auftretende Störungen wie beispielsweise

    • Ausfall von Geräten wie PC´s, USV-Anlagen

    • starke Erwärmung von Sammelschienen und Kabeln, einschließlich Neutralleiter

  • Planung, Bau, Erweiterung und Nachrüsten von Verbraucheranlagen

  • messtechnische Analyse und Interpretation der Messergebnisse.

Die wichtigsten Normen zur Netzqualität

1. Gesetzliche Grundlagen:

  • EU-Richtlinien (z. B. CE-Kennzeichnung)

  • EMV-Gesetz

2. Versorgung

  • EN 50160 – Merkmale der Spannung in öffentlichen Versorgungsnetzen

3. Grenzwerte für Verbraucher

  • EN 61000-3-2 Oberschwingungsströme
(I < 16 A je Leiter)

  • EN 61000-3-12 Oberschwingungsströme (I > 16 A und < 75 A je Leiter)

  • EN 61000-3-3 Spannungsänderungen/-schwankungen, Flicker (I < 16 A)

  • EN 61000-3-11 Spannungsänderungen/-schwankungen, Flicker (I > 16 A und
< 75 A je Leiter)

4. Prüf- und Messverfahren

  • EN 61000-4-7 Messmethoden für Oberschwingungen

  • EN 61000-4-15 Flickermeter, Funktionsbeschreibung, Auslegungsspezifikationen

  • EN 61000-4-30 Prüf- und Messverfahren für die Netzqualität.

Zielstellung

Im Elkonet-Seminar (TERMINE) erläutern die Dozenten die Grundlagen der Netzqualität sowie die häufigsten Störungen in Theorie und Praxis näher. Mithilfe geeigneter Messtechnik zeigen sie die messtechnische Vorgehensweise und Analyse in elektrischen Netzen auf. Darüber hinaus werden geeignete Lösungsansätze und Abhilfemaßnahmen besprochen, damit das Versorgungsnetz störungssicher und effizienter betrieben werden kann.

Zielgruppe und Abschluss

Dieses Seminar spricht den Praktiker und Planer im Elektrohandwerk, in der elektrischen Instandhaltung, in Industrie und Behörden sowie in der Energieversorgung und Ausbildung an. Die Teilnehmer erhalten am Seminarende von den Elkonet-Bildungseinrichtungen eine Teilnahmebescheinigung mit Angabe aller Kursinhalte.

J. Westermeier


Bilder:


(1) Messung des echten Effektivwertes RMS (Root Mean Square) (Quelle: BZL Lauterbach)

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Schutzmaßnahmen

    DIN VDE 0100-410 2018-10 (VDE 0100-410)

    Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 4-41: Schutzmaßnahmen – Schutz gegen elektrischen Schlag

    10/2018 | Elektrosicherheit, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Elektroplanung

  2. Anlagenerrichtung – Baustellen

    DIN VDE 0100-704 2018-10 (VDE 0100-704)

    Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 7-704: Anforderungen für Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art – Baustellen

    10/2018 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Normen und Vorschriften, Energieverteilung, Notstrom-/Ersatzstromversorgung

  3. Informationstechnik – Installation

    DIN EN 50174-1 2018-10 (VDE 0800-174-1); DIN EN 50174-2 2018-10 (VDE 0800-174-2)

    Informationstechnik – Installation von Kommunikationsverkabelung – Teil 1: Installationsspezifikation und Qualitätssicherung

    10/2018 | Elektrosicherheit, Informations-/Kommunikationstechnik, Installationstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Netzwerktechnik, Internet/Multimedia, Kabel und Leitungen, Elektroplanung

  4. Informationstechnik – Anlagen

    DIN EN 50173-1 2018-10 (VDE 0800-173-1); DIN EN 50173-2 2018-10 (VDE 0800-173-2); DIN EN 50173-3 2018-10 (VDE 0800-173-3); DIN EN 50173-4 2018-10 (VDE 0800-173-4);

    Informationstechnik – Anwendungsneutrale Kommunikationskabelanlagen – Teil 1: Allgemeine Anforderungen (Teil 1-6)

    10/2018 | Elektrosicherheit, Informations-/Kommunikationstechnik, Installationstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Netzwerktechnik, Internet/Multimedia, Kabel und Leitungen, Elektroplanung

  5. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN EN 60598-1 2018-09 (VDE 0711-1)

    Leuchten – Teil 1: Allgemeine Anforderungen und Prüfungen

    10/2018 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Normen und Vorschriften, Leuchten

  6. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN EN 61547 Beiblatt 1 2018-09 (VDE 0875-15-2)

    Einrichtungen für allgemeine Beleuchtungszwecke – EMV-Störfestigkeitsanforderungen; Beiblatt 1: Ein objektives Flickermeter und Störfestigkeitsprüfverfahren gegen Spannungsschwankungen

    10/2018 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Betriebsführung, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Messen und Prüfen, Arbeitssicherheit

  7. Alte Zählerverteilungen bei der Brandschadensanierung

    Besonderheiten und Anforderungen bei sachgerechter Vorgehensweise

    Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Zählung von 2011) wurde etwa die Hälfte aller Wohngebäude in Deutschland vor 1970 gebaut. Allein der Anteil von Wohngebäuden der Baujahre 1960 bis 1989 beträgt fast 40 % des Gebäudebestandes. Seit Jahren ist anhand der Schadenstatistiken der...

    10/2018 | Installationstechnik, Elektrosicherheit, Hausanschluss und Zählerplatz, Normen und Vorschriften

  8. Aus dem Unfallgeschehen

    Körperdurchströmung bei der Sanierung eines Altbaus

    Arbeitsauftrag. Ein Elektrohandwerksbetrieb hatte den Auftrag, die komplette Elektroinstallation eines bewohnten Altbaueinfamilienhauses zu ersetzen. Da das Haus auch während der Sanierung bewohnt wurde, musste der Auftrag abschnittsweise ausgeführt werden. Dazu wurden von den Bewohnern jeweils...

    10/2018 | Elektrosicherheit, Arbeitssicherheit, Schutzmaßnahmen

  9. Lichtwellenleiter 
richtig bewerten

    Methoden zur Dämpfungsmessung in Glasfaserkabeln

    Neue Kommunikationsstandards mit immer höheren Geschwindigkeiten und Datenraten gehen mit ständig steigenden Anforderungen an die verwendeten Übertragungsmedien einher. Für Glasfaserübertragungen bedeutet dies eine Verringerung der erlaubten Streckendämpfung. Aus diesem Grund ist es...

    10/2018 | Elektrosicherheit, Informations-/Kommunikationstechnik, Messen und Prüfen, Informations- u. Kommunikationstechnik

  10. Erkenntnisse zur Einbaulage von Sicherungen belegt

    Einbaulage beeinflusst nicht den sicheren Betrieb von NH-Sicherungen

    In der Ausgabe ep 03/2018 erschien der Beitrag „Auf die richtige Einbaulage kommt es an“ [1]. Der Autor kommt zu dem Ergebnis, dass die Einbaulage 
entscheidend für das Abschaltverhalten von NH-Sicherungen ist. Aktuelle 
Untersuchungen im Rahmen eines laufenden Forschungsprojekts belegen, dass...

    10/2018 | Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen

Anzeige