Mitarbeiter nicht verlieren

Fluktuation macht Arbeit und stimmt nachdenklich

ep/2022/01/ep-2022-01-56-57-00.jpg
ep/2022/01/ep-2022-01-56-57-01.jpg

Angesichts des anhaltenden Fachkräftemangels ist es besser, die Mitarbeiter eng an das Unternehmen zu binden, denn die Suche nach neuen Mitarbeitern kostet Zeit und Geld. Auch Kollegen sind erstaunt und verunsichert. Meist müssen sie dann die Arbeit des Ausgeschiedenen übernehmen, was zu Mehrbelastungen führt. Dabei kommen Eigenkündigungen von Mitarbeitern selten unerwartet. Häufig werden schon lange vorher Signale der Unzufriedenheit gesendet. Fluktuationsgefährdend können auch neue Mitarbeiter sein.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 4,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Supercaps – Eigenschaften und Einsatzgebiete

    Teil 4 (Schluss): Sicherheitsaspekte, Ausblick und Bilanz

    Seit einiger Zeit ist fast überall im Bereich der Elektrotechnik von Energiespeichern die Rede. Hierzu zählen unter anderem die „Supercaps“ (super capacitors – Superkondensatoren), auch Ultrakondensatoren genannt. Was ist das eigentlich? Welches Prinzip steckt dahinter? Wozu dienen sie? Was...

    05/2022 | Energietechnik/-anwendung, Betriebsführung und -ausstattung, Elektrosicherheit, Energiespeicher, Batterieanlagen, Arbeitssicherheit, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen

  2. Praxistipps nach Praxisrecht

    Teil 30: Planen und Bauen in Krisenzeiten, Schwarzarbeit

    Fragen zu Auswirkungen des Ukraine-Krieges und dessen Auswirkungen auf die Planungs- und Baubranche sind Schwerpunkt dieses Beitrags ebenso wie das Thema Schwarzarbeit. Kann der AN im Einzelfall den Nachweis erbringen, dass in Bezug auf die von ihm zu erbringenden Leistungen eine...

    05/2022 | Betriebsführung und -ausstattung, Fachplanung, Recht

  3. Modernisierung des Meisterprüfungsverfahrensrechts

    Prüfungssystem im Handwerk wird innovativer

    Die Handwerksordnung ist das Kerngesetz, wenn es um Fragen rund um die Ausübung und Organisation im Handwerk geht. Zugleich ist die Handwerksordnung, neben diversen anderen Themen, aber auch die Basis rund um Fragen zur Gesellen- und Meisterprüfung. Die Modernisierung der Handwerksordnung im...

    05/2022 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Recht

  4. Aus dem Unfallgeschehen

    Körperdurchströmung beim Erweitern einer Unterverteilung

    05/2022 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Arbeitssicherheit

  5. So gelingt ein wertschätzender Umgang unter Kollegen

    Mit effizienter Zusammenarbeit sind Ziele besser zu erreichen

    Ein Berg von Kundenanfragen, ein voller Terminkalender, Urlaubszeit und Ausbildungsbeginn im Meisterbetrieb – die Herausforderungen in der Elektrobranche sind vielfältig und manchmal fragt man sich, worüber „stressgeplagte Büromenschen“ eigentlich jammern … Aber in jedem Beruf, in jeder Branche...

    05/2022 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Betriebsorganisation

  6. Digitale Fachkräftegewinnung durch Social Media

    Wie können Handwerksbetriebe soziale Medien effizient einsetzen?

    Unbesetzte Stellen sind aktuell eine zentrale Herausforderung für Handwerksbetriebe. Eine Ursache ist der Fachkräftemangel, welcher wiederum im demografischen Wandel begründet ist. Ein weiterer Einflussfaktor kann darüber hinaus in einer unzureichenden Wirkungsweise der von Handwerksunternehmen...

    05/2022 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Betriebsorganisation

  7. Innovationen in Zeiten der Krise

    ZEW-Studie zu Innovationsanstrengungen seit Krisenbeginn

    Die Corona-Pandemie beschäftigt uns nun seit über zwei Jahren. Gerade die Unternehmen im Land sind durch die Einschränkungen unmittelbar betroffen. Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) hat nun eine Studie veröffentlicht, welche die Innovationsaktivitäten der deutschen...

    05/2022 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Betriebsorganisation

  8. Einsatz von Leitern

    Leitern und Tritte sind unverzichtbare Hilfsmittel am Arbeitsplatz von Elektrofachleuten. Jedes Kind kennt die Aufstiegshilfen, kinderleicht ist ihre Benutzung allerdings nicht. Im Gegenteil: Um Unfälle zu vermeiden, ist einiges zu beachten.

    luk 05/2022 | Aus- und Weiterbildung, Betriebsführung, Grundwissen, Arbeitssicherheit

  9. Sicherheitsrisiko Kleintransporter

    Kleintransporter bis 3,5 t prägen das Straßenbild in Deutschland: Handwerker, Lieferdienste oder Camper sind damit unterwegs. Wie es um die Sicherheit dieser Fahrzeuge bestellt ist, wollten ADAC und Euro NCAP nach einem ersten Test im Jahr 2020 erneut wissen. ...

    04/2022 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsausstattung, Nutzfahrzeuge

  10. Tipps für gesundes Arbeiten am Schreibtisch

    Noch immer zählen Rückenschmerzen zu den häufigsten Volkskrankheiten – gerade bei sitzenden Tätigkeiten im Büro oder Homeoffice. Vielsitzer leiden daher unter Beschwerden wie Nackenschmerzen oder brennenden Augen. Jeder Fünfte leidet unter digitalem Stress. Auch die Bedingungen im Homeoffice...

    04/2022 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Arbeitssicherheit

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Im Vergleich zur letzten Befragung im Herbst 2021 kann Deutschland seine Werte stark verbessern. Nach den negativen bis neutralen Ergebnissen der letzten Jahre wird die aktuelle und zukünftige Marktsituation nun als sehr positiv eingeschätzt. Der...

Weiter lesen

Nach erfolgreicher Pilotphase hat Bobcat offiziell das Programm Bobcat-Certified eingeführt. Angesichts der aktuellen Versorgungsschwierigkeiten bei Baumaschinen bietet es eine verlässliche Quelle für hochwertige geprüfte und zertifizierte...

Weiter lesen

+++ News +++ Kampf gegen den Elektroschrott Reparieren statt wegwerfen

Rebuy, der Recommerce-Pionier, fordert bessere Reparierbarkeit von Elektronikprodukten. Denn jedes Gerät, das nicht neu produziert wird, spart wertvolle Rohstoffe, verringert den CO2-Ausstoß und entlastet die Umwelt.

Weiter lesen

+++ News +++ Finanzierung Halbleiterdistribution US-Unternehmen investiert in Sachsen-Anhalt

Das US-Unternehmen Avnet Inc. investiert in Bernburg (Saale) in ein Hochleistungsdistributionszentrum für Halbleiterelektronik. Das Investitionsvolumen beträgt nach Angaben des Unternehmens über 225 Millionen Euro.

Weiter lesen

+++ News +++ Innungen und Verbände Klimawende braucht leistungsfähiges Handwerk

Der Fachkräftemangel und die Arbeitsauslastung im Handwerk bedrohen eine erfolgreiche Klima- und Energiewende. Davor warnen die Gewerkschaft IG Metall und die Zentralverbände des Heizungs-Sanitär-Klimahandwerks, der elektro- und...

Weiter lesen

Bei der ersten gemeinsamen Konferenz in Stuttgart fiel jetzt der Startschuss für eine verstärkte Zusammenarbeit von Elektrohandwerk und Kraftfahrzeuggewerbe in Baden-Württemberg.

Weiter lesen

+++ News +++ Förderung für Sanierung Energetische Sanierung: KfW-Förderung wieder gestartet

Nach unerwartetem Förderungsstopp wird die energieeffiziente Sanierung von Gebäuden wieder gefördert. Insgesamt 9,5 Milliarden Euro hat der Bundestag bereitgestellt.

Weiter lesen

+++ News +++ Künstliche Intelligenz Damit können Unternehmen in die Zukunft sehen

Es ist ein uralter Menschheitstraum: Ein Blick in die Zukunft zu werfen. Jetzt schon sehen, was bald passieren wird. Für Unternehmen würde dies bedeuten, dass man beispielsweise im Voraus weiß, ab wann eine Maschine Ausschuss produziert. Oder ab...

Weiter lesen

+++ News +++ Sichtbarkeit im Internet Negative Suchmaschinenoptimierung

Der Online-Marketing-Spezialist Andreas Karasek erklärt, was hinter negativer SEO steckt und wie sich Unternehmen davor schützen können.

Weiter lesen

+++ News +++ Omnichannel-Customer-Engagement-Plattformen Kundenbindung statt Kartenlegen

Nicht nur gesellschaftlich hat die Corona-Pandemie eine große Zäsur mit sich gebracht, auch die Wirtschaft spürt einen umfassenden Wandel, der in vielen Bereichen höchstwahrscheinlich nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

Weiter lesen