Mit neuer Technik Fachwissen noch besser vermitteln

BZE Hamburg erneuert PC-Labor und PV-Anlage

ep/2017/02/ep-2017-02-161-162-00.jpg
ep/2017/02/ep-2017-02-161-162-01.jpg

Das Bildungszentrum Elektrotechnik der Hansestadt Hamburg bildet gemeinsam mit dem Norddeutschen Fachverband Elektrotechnik NFE und der Landesinnung der Elektrohandwerke das Kompetenznetzwerk NFE Group. Neben dem Lichtstudio und der E-Werkstatt gehören zur Ausstattung des zertifizierten Bildungsdienstleisters auch ein PC-Labor und eine PV-Anlage auf dem Dach.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Werkstoffkunde

    Widerstandsreihen und SMD-Technik

    In der letzten Folge dieser Serie wurden die Werkstoffe mit weniger gutemelektrischen Leitverhalten betrachtet – die Widerstandswerkstoffe. Dabei wurde bereits das Thema SMD–Technik erwähnt, wozu hier noch eine kurze Ergänzung folgt. Desweitern wird noch die Klassifizierung von 
Widerständen im...

    luk 08/2017 | Aus- und Weiterbildung, Grundwissen

  2. Prüfen nach 
DIN VDE 0701-0702

    Verantwortung des Prüfers und Sichtprüfung (1)

    Das Thema „Prüfen der elektrischen Sicherheit“ wird immer wichtiger 
im täglichen Arbeitsbereich einer Elektrofachkraft. Für viele Elektrofachkräfte ist es jedoch nicht alltäglich, Prüfungen durchzuführen. Um 
Prüfungen vollständig, richtig und sicher durchführen zu können, 
werden Kenntnisse...

    luk 08/2017 | Aus- und Weiterbildung, Messen und Prüfen

  3. IOT2000-Trainer – Gateway als Kleinsteuerung

    Die Aneignung technischen Wissens ist ohne eine ausreichende gerätetechnische Basis nicht denkbar. Das gilt ganz allgemein für physikalisch-technische Kenntnisse. Ganz besonders gilt dies aber für Kenntnisse im Umgang mit und zum Einsatz technischer Geräte. Die Automatisierungstechnik ist...

    luk 08/2017 | Aus- und Weiterbildung

  4. Modulationen

    Kennwertänderung des Sinussignals und Amplitudenmodulation

    Diese Beitragsreihe erörtert die Grundlagen der Modulationsverfahren. Es geht um grundlegende Methoden sowie das Verständnis. Umfassende mathematische Betrachtungen werden dabei größtenteils vermieden. Modulationsverfahren ermöglichen den Signaltransport über weite 
Strecken oder sorgen beim...

    luk 08/2017 | Aus- und Weiterbildung

  5. Technisches Englisch

    Elektrotechniker sollten englischsprachige Dokumentationen und Pläne lesen können. Diese Seite erleichtert den Zugang zur englischen Sprache und vermittelt elektrotechnische Fachausdrücke.

    luk 08/2017 | Aus- und Weiterbildung

  6. LERNEN & KÖNNEN – 
jetzt auch digital

    Seit vielen Jahren ist LERNEN & KÖNNEN ein fester Bestandteil der Fachzeitschrift Elektropraktiker. Jetzt gibt es ein digitales Lernmodul, mit dem jeder ep-Abonnent seinen Wissensstand am PC oder auf mobilen Geräten überprüfen kann.

    luk 08/2017 | Aus- und Weiterbildung

  7. Pegel – kompakt für Praktiker

    Teil 1: Rechenregeln für Logarithmen und Exponentialfunktionen

    Eine Empfangsanlage für hochfrequente elektromagnetische Signale besteht prinzipiell aus einer Quelle, dem Verteilsystem und einer Senke. Dabei müssen alle Bauteile die gleiche System-
impedanz (Leitungswellenwiderstand Z0) aufweisen, um Reflexionen der Hochfrequenzenergie beim Durchlaufen des...

    08/2017 | Informations-/Kommunikationstechnik, Aus- und Weiterbildung, Telekommunikation, Fachwissen

  8. Elektrohandwerk macht mobil

    Qualifizierung zum Fachbetrieb E-Mobilität (ZVEH)

    Die mittlere tägliche Fahrleistung in Deutschland beträgt 37 km. Alle heutigen Elektrofahrzeuge können diese Entfernung problemlos mit einer Batterieladung bewältigen. Vor allem auf der Kurzstrecke kann Elektromobilität für viele Firmen mit relativ konstanten täglichen Fahrzyklen überaus...

    08/2017 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen, Elektromobilität, Veranstaltung, Normen und Vorschriften

  9. Was versteht man unter …

    Parallelbetrieb von Akkumulatoren (Batterien), GIeichrichtern und Verbrauchern, s. Bild 1.

    luk 08/2017 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen

  10. Übungsaufgaben

    Die Aufgaben lassen sich zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten und auf den 1. sowie 2. Teil der Gesellenprüfung verwenden. Sie unterstützen die Erarbeitung der Lernfelder 1–8 für die gemeinsame Fachbildung des Elektronikers. Die Lernfelder 9–13 umfassen Fachinhalte für die Fachrichtung der...

    luk 08/2017 | Aus- und Weiterbildung

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Praktiker-Seminare: ep Elektropraktiker und Weka Akademie vereinbaren Kooperation ep Elektropraktiker erweitert sein Seminar-Angebot

Die Fachzeitschrift ep Elektropraktiker bietet ab September 2017 zusätzliche Praktiker-Seminare an. Die Weka Akademie ergänzt als neuer Partner die ep-Seminarangebote.

Weiter lesen

Der Fachbuchklassiker ist in der fünften, neu bearbeiteten und erweiterten Auflage erschienen.

Weiter lesen

Die Neuauflage des Fachbuches wurde um die Themenbereiche Entrauchung, Holzeinbau, Gebäudesystemtechnik sowie Umwelt-Produktdeklaration erweitert.

Weiter lesen

Der VDE Verlag hat einen Ratgeber herausgegeben, der alle Aspekte des Betriebs und der Wartung von Solaranlagen sowie Energiespeichern ausführlich erläutert.

Weiter lesen

Das neue Fachbuch „Schutz gegen elektrischen Schlag in medizinisch genutzten Bereichen“ beschäftigt sich mit dem Thema sicherer Einsatz elektrischer Energie in medizinisch genutzten Bereichen.

Weiter lesen

Ein fundierter Einstieg in das BGB-Werkvertragsrecht mit Blick auf die Elektrotechnik.

Weiter lesen

Ein Fachbuch für das sichere Bedienen und Betreiben elektrischer Anlagen aller Spannungsebenen.

Weiter lesen

Stefan Euler und Claus Eber geben mit ihrem Fachbuch eine Hilfestellung für Unternehmen, deren Führungspersonal keine Elektrofachkräfte sind.

Weiter lesen

Ostergewinnspiel 2017 Das sind die Gewinner

Vom 3. bis 13. April 2017 hatten unsere Leser beim großen Ostergewinnspiel die Chance auf hochwertige Preise. Die Resonanz der Einsendungen überwältigend – jetzt stehen die Gewinner fest.

Weiter lesen

Angebot für Auszubildende auf der eltefa 2017 my.deduu.de präsentiert sich auf der Werkstattstraße

Auf der Fachmesse eltefa in Stuttgart zeigen Experten interessierten Auszubildenden die Lernsoftware my.deduu.de.

Weiter lesen