Mehr Kabel kostet weniger

Energieeffizienz von Kabel- und Leitungsanlagen – Teil 1

ep/2016/09/ep-2016-09-722-729-00.jpg
ep/2016/09/ep-2016-09-722-729-01.jpg
ep/2016/09/ep-2016-09-722-729-02.jpg
ep/2016/09/ep-2016-09-722-729-03.jpg
ep/2016/09/ep-2016-09-722-729-04.jpg
ep/2016/09/ep-2016-09-722-729-05.jpg
ep/2016/09/ep-2016-09-722-729-06.jpg
ep/2016/09/ep-2016-09-722-729-07.jpg

Bislang lasen sich Anweisungen, Normen, TAB sowie andere Bestimmungen und Anleitungen so, als stünde dort als Auswahl-Kriterium: „Wie heiß muss meine Leitung mindestens werden?“ Fortan jedoch sollte eine Leitung nicht mehr als „am besten ausgenutzt“ gelten, wenn sie ihre höchstzulässige Temperatur auch wirklich erreicht. Durch die Erhöhung des Querschnitts lässt sich über die geringeren Verluste Energie und damit richtiges Geld sparen. Das soll nachfolgend detailliert und nachvollziehbar als Anregung für die Praxis dargelegt werden.

Weitere Teile dieser Artikelserie: Teil 2, Teil 3

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Auslegung des Leiterquerschnittes am Trafo

    In unserer Produktionsmaschine kommt ein Zusatzgerät (max. 100 W) zum Einsatz, das eine Spannung von DC 57 V benötigt. Die Eingangsspannung für das hierzu erforderliche Zusatznetzteil wird am Eingangstrafo der Maschine abgegriffen. Bei diesem Trafo handelt es sich um einen Spartransformator (2...

    ep 01/2019 | Installationstechnik, Elektrosicherheit, Kabel und Leitungen, Schutzmaßnahmen

  2. Anforderungen an Hausanschlusswand

    Mit Bezug auf DIN 18012, Absatz 5.5.3.1 [1],„Die Hausanschlusswand muss in Verbindung mit einer Außenwand stehen, durch die die Anschlussleitungen geführt werden“, wurde ein Hausanschluss nicht auf der selben Wand montiert, durch die das Hausanschlusskabel geführt wird. Ist das korrekt? ...

    ep 01/2019 | Installationstechnik, Hausanschluss und Zählerplatz

  3. BGV-Expertentag: Wissen teilen ist unbedingt notwendig

    Schutzziele im Blick mit Experimenten und Erfahrungsaustausch

    Mit besonderem Charme und Erfolg verlief der mittlerweile 3. Expertentag Elek-trotechnik des BGV/Badische Versicherungen vom 22. bis 23. Oktober in Karlsruhe. Unter der organisatorischen und fachlichen Leitung von Dierk Wolfinger, Elektromeister, Sachverständiger und GvEFK des BGV, trafen sich...

    01/2019 | Elektrosicherheit, Sonstiges, Installationstechnik, Fachplanung, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Elektroplanung, Erdung und Potentialausgleich, Veranstaltung

  4. Planung von Elektroanlagen

    Auswahl der Leiterquerschnitte von Kabeln und Leitungen: Schutz 
bei Kurzschluss (6.3)

    Eigentlich ist die separate Betrachtung des Schutzes bei Überlast von Kabeln und Leitungen ohne das gegenseitige Abstimmen mit dem Schutz bei Kurzschluss unvollständig. Deshalb wird in diesem Teil der Artikelreihe das Thema „Schutz bei Kurzschluss“ mit der Vervollständigung des Schutzes von...

    01/2019 | Fachplanung, Installationstechnik, Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Elektroplanung, Kabel und Leitungen, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Energieverteilung

  5. Schutzmaßnahmen

    E DIN VDE 0100-420-1 2018-12 (VDE 0100-420-1)

    Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 4-42: Schutzmaßnahmen – Schutz gegen thermische Auswirkungen

    01/2019 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Installationstechnik, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Brand- und Explosionsschutz, Sonstige Installationsgeräte

  6. Stromspeicher-Inspektion 2018

    HTW Berlin nimmt erstmals 20 Solarstromspeicher unter die Lupe

    Die Forschungsgruppe Solarspeichersysteme von der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin unter der Leitung von Prof. Dr. Volker Quaschning hat einen unabhängigen Vergleich von PV-Speichersystemen vorgenommen. Er bringt mehr Transparenz in den Markt. Die Ergebnisse wurden am 16....

    01/2019 | Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Energiespeicher, Batterieanlagen, Photovoltaik

  7. Batterieanlagen – Sicherheit

    DIN EN IEC 62485-1 2019-01 (VDE 0510-485-1)

    Sicherheitsanforderungen an Sekundär-Batterien und Batterieanlagen – Teil 1: Allgemeine Sicherheitsinformationen

    01/2019 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Energiespeicher, Batterieanlagen

  8. Energieverteilung

    VDE-AR-N 4141-1 2019-01 (Anwendungsregel)

    Technische Regeln für den Betrieb und die Planung von elektrischen Netzen

    01/2019 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Energieverteilung, Elektroplanung

  9. Damit es sich rechnet

    Großspeichersystem im Trostberger Verteilnetz nutzt drei Erlöspfade

    Im Rahmen der Energiewende ist der Einsatz von Großspeichersystemen in 
Gewerbe, Industrie und bei Energieversorgern eine gefragte Maßnahme, um eine Brücke zwischen der volatilen Einspeisung erneuerbarer Energieträger einerseits und der Stromnachfrage in den Netzen andererseits zu bauen. Die...

    01/2019 | Energietechnik/-anwendung

  10. Der Zauberberg in neuem Licht

    23. Europäischer Lichtkongress LICHT 2018 – Teil 2: Wissen und Technik

    Zu der im zweijährigen Turnus stattfindenden deutschsprachigen wissenschaftlich-technischen Tagungsreihe „LICHT“ der lichttechnischen Organisationen Schweizer Licht Gesellschaft (SLG), Deutsche Lichttechnische Gesellschaft e. V. (LiTG), Lichttechnische Gesellschaft Österreichs (LTG) und...

    01/2019 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Sonstiges, Fachplanung, Veranstaltung, Lichtplanung, Leuchten, Leuchtmittel, Lichtsteuerung, Komponenten (Vorschalt- und Steuergeräte), Innungen und Verbände

Anzeige