Mehr Kabel kostet weniger

Energieeffizienz von Kabel- und Leitungsanlagen – Teil 1

ep/2016/09/ep-2016-09-722-729-00.jpg
ep/2016/09/ep-2016-09-722-729-01.jpg
ep/2016/09/ep-2016-09-722-729-02.jpg
ep/2016/09/ep-2016-09-722-729-03.jpg
ep/2016/09/ep-2016-09-722-729-04.jpg
ep/2016/09/ep-2016-09-722-729-05.jpg
ep/2016/09/ep-2016-09-722-729-06.jpg
ep/2016/09/ep-2016-09-722-729-07.jpg

Bislang lasen sich Anweisungen, Normen, TAB sowie andere Bestimmungen und Anleitungen so, als stünde dort als Auswahl-Kriterium: „Wie heiß muss meine Leitung mindestens werden?“ Fortan jedoch sollte eine Leitung nicht mehr als „am besten ausgenutzt“ gelten, wenn sie ihre höchstzulässige Temperatur auch wirklich erreicht. Durch die Erhöhung des Querschnitts lässt sich über die geringeren Verluste Energie und damit richtiges Geld sparen. Das soll nachfolgend detailliert und nachvollziehbar als Anregung für die Praxis dargelegt werden.

Weitere Teile dieser Artikelserie: Teil 2, Teil 3

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Planung von Elektroanlagen

    Bestimmung des Leiterquerschnittes – Auswahl von Kabeln und Leitungen einschließlich der Schutzeinrichtungen bei Parallelbetrieb (6.4.1)

    Eine wesentliche Aufgabe bei der Projektierung von Elektroanlagen ist die Auswahl von Kabeln und Leitungen. Nachdem im ersten Teil [1] die Auswahl von Kabeln und Leitungen nach der Strombelastbarkeit, im zweiten [2] und dritten [3] Teil der Schutz bei Überströmen bei der Querschnittsbestimmung...

    03/2019 | Fachplanung, Elektrosicherheit, Installationstechnik, Elektroplanung, Schutzmaßnahmen, Kabel und Leitungen

  2. Energie sparen mit dem smarten Home

    Energiemanagement optimiert Energiekosten und überwacht Verbräuche

    Eines ist sicher: Die nächste Stromrechnung kommt bestimmt. Wer verhindern will, dass der Energieverbrauch der eigenen vier Wänden von Jahr zu Jahr steigt, der sollte seinen Verbrauch analysieren. Mit einem leistungsstarken Energiemanagement lassen sich die wichtigsten Verbraucher messen,...

    03/2019 | Installationstechnik, Bediengeräte und Schalter, Sonstige Installationsgeräte

  3. Potentialausgleich in einer Kläranlage

    Wir sind als Firma beauftragt worden, den Potentialausgleich am Belebungsbecken einer Kläranlage neu zu errichten bzw. zu reparieren. Hierzu habe ich nun einige Fragen: 1.) Sind auch elektrisch leitfähige mechanisch bewegliche Teile mit in den Potentialausgleich einzubeziehen? Im speziellen Fall...

    ep 03/2019 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Schutzmaßnahmen, Erdung und Potentialausgleich

  4. Clever laden und managen

    Hager und Audi kooperieren beim intelligenten Energiemanagement

    Hager entwickelte in enger Kooperation mit Audi ein Haus-Energie-Management-System (HEMS), um die Leistung des neuen E-Tron (Bild 1) ressourcenschonend auf die Straße zu bringen. Es gleicht den aktuellen Strombedarf permanent mit dem vorhandenen Angebot ab und lädt das E-Fahrzeug, wenn...

    03/2019 | Energietechnik, Installationstechnik, Gebäudeautomation, Regenerative/Alternative Energien, Elektromobilität, Hausanschluss und Zählerplatz

  5. Fachplanung

    DIN EN 60909-0 Berichtigung 1 2019-02 (VDE 0102 Berichtigung 1)

    Kurzschlussströme in Drehstromnetzen – Teil 0: Berechnung der Ströme

    03/2019 | Elektrosicherheit, Fachplanung, Installationstechnik, Normen und Vorschriften, Elektroplanung, Kabel und Leitungen

  6. Grüner Austausch über Nordlink

    Norwegische Wasserreservoirs als Speicher für deutsche Windenergie

    Übertragungsnetzbetreiber Tennet stellte auf einer Tagung in Berlin einige innovative Konzepte zur Anbindung von Nordsee-Windparks an das Netz auf dem Festland vor. Von Interesse waren vor allem das bereits gestartete Projekt 
Nordlink sowie kritische Überlegungen von Tennet zum weiteren...

    03/2019 | Energietechnik/-anwendung, Energietechnik, Regenerative/Alternative Energien, Energieverteilung, Energieerzeugung, Windkraftanlagen

  7. Energiespeicher

    DIN EN IEC 62933-2-1 2019-02 (VDE 0520-933-2-1)

    Elektrische Energiespeichersysteme – Teil 2-1: Einheitsparameter und Prüfverfahren – Allgemeine Festlegungen

    03/2019 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Normen und Vorschriften, Energiespeicher, Batterieanlagen

  8. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN EN 13032-5 2019-01

    Licht und Beleuchtung – Messung und Darstellung photometrischer Daten von Lampen und Leuchten – Teil 5: Darstellung von Daten von Leuchten für den Einsatz in der Straßenbeleuchtung

    03/2019 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Leuchten, Lichtplanung

  9. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN 67524-1 2019-01

    Beleuchtung von Straßentunneln und Unterführungen – Teil 1: Allgemeine Gütemerkmale und Richtwerte

    03/2019 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Leuchten, Lichtplanung

  10. Licht- und Beleuchtungstechnik

    E DIN EN 61547 2019-02 (VDE 0875-15-2)

    Einrichtungen für allgemeine Beleuchtungszwecke – EMV-Störfestigkeitsanforderungen

    03/2019 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Leuchten, Leuchtmittel, Lichtplanung, Elektroplanung

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Im Zusammenhang mit der Energiewende wird häufig – gerne mit Stolz und einer gewissen Befriedigung – auf die inzwischen hohe Kapazität von Photovoltaik-Anlagen im deutschen Verbundnetz verwiesen.

Weiter lesen

Der DS-ARC1 bietet Schutz vor allen, auch seriellen Fehlerlichtbögen, die von herkömmlichen MCBs und RCDs nicht erkannt werden.

Weiter lesen

Vergangene Woche trennte ein Bauunternehmen in Berlin einen ganzen Stadtteil vom Stromnetz. Mehr als 30.000 Haushalte mussten etwa 31 Stunden auf Energie aus der Steckdose verzichten. Angesichts des jetzt erschienen Stromspiegels könnte so ein...

Weiter lesen

Die Bundesregierung startet mit dem 7. Energieforschungsprogramm die „Reallabore für die Energiewende“. Aufgerufen wird zur Abgabe von Projektvorschlägen in den Bereichen Sektorenkopplung und Wasserstofftechnologien, Großskalige Energiespeicher im...

Weiter lesen

Die vielseitig einsetzbare Produktlinie Sitop PSU6200 gehört zu den leistungsstarken und robusten Standard-Stromversorgungen für 12- und 24-V-Anwendungen.

Weiter lesen

Dieser Beitrag beschreibt die verschiedenen Ursachen für die Entstehung von Potentialausgleichsströmen in Anlagen, Möglichkeiten zur Messung/Analyse und Maßnahmen zur Vermeidung dieser Ausgleichsströme mit besonderem Bezug auf Antriebsumrichtern....

Weiter lesen

Am 19. Februar 2019 traf um 14:07 Uhr eine Baufirma im Berliner Stadtteil Köpenick bei einer waagerechten Bohrung in der Erde zunächst ein 110-kV-Kabel. Dabei wurden alle drei Einzeldrähte, jedes 15 Zentimeter dick, durchbohrt.

Weiter lesen

Sind derzeitige Installationen von Herdanschlüssen in modernisierten Wohnungen sicher und führen nicht zu Überlastungen z. B. von Neutral- oder PE-Leiter?

Weiter lesen

Neue Produkte Flexible Kabellage

Der VarioBoot RJ45 ist ohne Einbußen in der Übertragung in alle Richtungen beweglich.

Weiter lesen

Ströme auf PE/PA-Leitern in Anlagen mit Antriebstechnik Teil 1 Grundlagen zur Entstehung, kapazitiver Einfluss der Leitungen

Dieser Beitrag beschreibt die verschiedenen Ursachen für die Entstehung von Potentialausgleichsströmen in Anlagen, Möglichkeiten zur Messung/Analyse und Maßnahmen zur Vermeidung dieser Ausgleichsströme mit besonderem Bezug auf Antriebsumrichtern....

Weiter lesen