Licht im Wandel – digital, flexibel und vernetzt in hoher Qualität

Light+Building 2018: Beeindruckende Entwicklungen

ep/2018/05/ep-2018-05-417-422-00.jpg
ep/2018/05/ep-2018-05-417-422-01.jpg
ep/2018/05/ep-2018-05-417-422-02.jpg
ep/2018/05/ep-2018-05-417-422-03.jpg
ep/2018/05/ep-2018-05-417-422-04.jpg
ep/2018/05/ep-2018-05-417-422-05.jpg

Die Weltleitmesse für Licht- und Gebäudetechnik vom 18. bis 23. März verzeichnete erneut einen Aussteller- und Besucherzuwachs. Von einer Dominanz der LED zu sprechen, wäre mehr als untertrieben. Die Halbleitertechnik hat längst klar gewonnen. Der Prozess der digitalen Vernetzung schreitet voran, neue Anwendungsbereiche, stärker auf die menschlichen Bedürfnisse ausgerichtete Beleuchtungslösungen und Dienstleistungsangebote bestimmten die Messe.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Unter-Putz-Installationen in Ex-Bereichen

    Sind Unter-Putz-Installationen von geeigneten Kabeln und Leitungen in explosionsgefährdeten Bereichen (z. B. Zone 1/21 und 2/22) zulässig? Eine frühere und selbstverständlich nicht mehr gültige TGL-Norm der DDR (TGL 200-0621 Teil 2) hat die Verlegung unter Putz für unzulässig erklärt. Die...

    ep 09/2018 | Sicherheitstechnik, Installationstechnik, Brand- und Explosionsschutz, Kabel und Leitungen

  2. Außenleiteranordnung bei Verlängerungen

    Das Fazit der Leseranfrage [1] in ep 02/17 interpretiere ich so, dass jede Drehstromverlängerung, deren Außenleiteranordnung nicht L1-L1, L2-L2, L3-L3 entspricht, bei der Prüfung zu verwerfen ist. Aus meiner Sicht müssten dann aber sehr viele solche Verlängerungen verworfen werden, da es in der...

    ep 09/2018 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Schutzmaßnahmen, Kabel und Leitungen

  3. Trainingscenter für Untersuchungen an Erdersystemen

    Erdungsmessungen leicht gemacht

    Im Außenbereich des neu errichteten Trainingscenters (Erdungsgarten genannt) der Firma Phoenix Contact wurde eine umfangreiche Testanlage für Untersuchungenan über 30 verschiedenen Erdern errichtet. Außerdem sind spezielle Bahnerdungsmessungen sowie eisenbahnsignaltechnische...

    09/2018 | Blitz- und Überspannungsschutz, Installationstechnik, Erdung und Potentialausgleich

  4. Elektrische Anlagen unter Tage

    E DIN VDE 0105-111 2018-08 (VDE 0105-111)

    Betrieb von elektrischen Anlagen – Teil 111: Besondere Festlegungen für den Bergbau unter Tage

    09/2018 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Fachplanung, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Elektroplanung, Brand- und Explosionsschutz

  5. Schutzmaßnahmen

    E DIN VDE 0100-420/A2 2018-09 (VDE 0100-420/A2)

    Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 4-42: Schutzmaßnahmen – Schutz gegen thermische Auswirkungen

    09/2018 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Kabel und Leitungen, Elektroplanung

  6. Schutzmaßnahmen

    E DIN VDE 0100-540/A1 2018-09 (VDE 0100-540/A1)

    Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 5-54: Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel – Erdungsanlagen und Schutzleiter

    09/2018 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Informations-/Kommunikationstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Erdung und Potentialausgleich, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Elektroplanung

  7. Planung von Elektroanlagen

    Bestimmung des Leiterquerschnittes von Kabel und Leitungen: Mindestquerschnitte und Strombelastbarkeit (6.1)

    Nachdem in dieser Artikelreihe „Planung von Elektroanlagen“ vornehmlich der Schutz bei Kurzschluss behandelt wurde, wird im vorliegenden Beitrag die 
Belastung und die damit verbundene Beanspruchung von Kabeln und Leitungen durch dauernd fließende Betriebsströme unter Beachtung der Vorgaben in...

    09/2018 | Fachplanung, Installationstechnik, Elektrosicherheit, Elektroplanung, Kabel und Leitungen, Schutzmaßnahmen

  8. Latenz – Leistungshemmer in der Nachrichten- 
und Computertechnik

    Teil 3: Latenzverhalten und Qualität der Audioübertragung mit Bluetooth

    Bluetooth hat sich als universeller Standard zur drahtlosen Verbindung digitaler Endgeräte im Nahbereich etabliert. Dafür müssen die Kommunikationspartner mit den gleichen Profilen (protocol subsets) ausgestattet sein. Die Anwendungsvielfalt von Bluetooth geht weit über die Übertragung von...

    09/2018 | Informations-/Kommunikationstechnik, Netzwerktechnik, Internet/Multimedia

  9. Beim Ausbau der Stromnetze 
ist Eile geboten

    Bundesnetzagentur feierte ihr 20-jähriges Bestehen

    Die Bundesnetzagentur feierte Ende Mai in Gegenwart von Bundeskanzlerin 
Angela Merkel ihr 20-jähriges Bestehen. Präsident Jochen Homann zeigte in seiner Begrüßungsrede auf, wie sich sein Haus seit den Anfängen im Jahr 1998 trotz vieler Widerstände weiterentwickelte. Die Kanzlerin würdigte die...

    09/2018 | Informations-/Kommunikationstechnik, Energietechnik, Sonstiges, Regenerative/Alternative Energien, Veranstaltung, Telekommunikation, Energieverteilung, Energieerzeugung, Photovoltaik, Windkraftanlagen

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Züge auf nicht-elektrifizierten Schienenstrecken sind bislang ausschließlich mit kaum energieeffizienten und dafür umwelttechnisch gesehen umso dreckigeren Dieselantrieben unterwegs, zum Leidwesen der Umwelt.

Weiter lesen

Hinter dem Begriff verbirgt sich eine Reihe von 45-minütigen Online-Seminaren mit abwechslungsreichen Themen aus dem Bereich der Installationsgeräte für Installateure, Planer und Schaltanlagenbauer.

Weiter lesen

Halten reparierte Kabel den Beanspruchungen des Alltags stand? Oder ist es direkt verboten, gebrochene Kabel zu reparieren?

Weiter lesen

Deutscher Solarpreis für vernetzte energieautarke Mehrfamilienhäuser in Cottbus geht an Prof. Timo Leukefeld.

Weiter lesen

Die Logistik ist nach dem Vertrieb eine der wesentlichen Kernkompetenzen von Würth. Mit der zunehmenden Digitalisierung und dem veränderten Bestellverhalten von Kunden, wächst die Bedeutung reibungsloser Logistikprozesse.

Weiter lesen

Raspberry Pi – industrietauglich gestaltet Teil 1: Revolution Pi – nichts ist unmöglich

Der Minirechner Raspberry Pi ist aus dem Bestreben heraus entstanden, Kindern und Jugendlichen einen Einstieg in die Computertechnik zu ermöglichen.

Weiter lesen

Siedle Classic: optimierter Bestellablauf Punktlandung für das Handwerk

Türstationen der Designlinie Siedle Classic können jetzt in zwei Schritten bestellt werden: zuerst das Unterputzgehäuse für den Rohbau, dann die Technik mit Frontplatte zur schlüsselfertigen Übergabe.

Weiter lesen

Peter Würfel erhält den Becquerel-Preis der Europäischen Kommission. Der Karlsruher Physiker hat sich maßgeblich um die Theorie der Photovoltaik verdient gemacht – Solarzellenforschung am KIT reicht von innovativen Materialien bis hin zum...

Weiter lesen

Neuerscheinung: „Urban Energy Transition 2 – Erneuerbare Strategien für Städte und Regionen“ von EUROSOLAR-Präsident Prof. Peter Droege 

Weiter lesen

Die Lichtsteuerung gehört zu den zentralen Bereichen der Haus- und Gebäudeautomation. Eine der jeweiligen Situation angemessene Beleuchtung trägt entscheidend zum Wohlbefinden bei, erhöht die Sicherheit und ermöglicht das Arbeiten. Die Beleuchtung...

Weiter lesen