LED-Licht: Von der Innovation zum Stand der Technik

Teil 1: Rückblick, Grundlagen und optische Eigenschaften der LED

ep/2018/12/ep-2018-12-1034-1039-00.jpg
ep/2018/12/ep-2018-12-1034-1039-01.jpg
ep/2018/12/ep-2018-12-1034-1039-02.jpg
ep/2018/12/ep-2018-12-1034-1039-03.jpg
ep/2018/12/ep-2018-12-1034-1039-04.jpg
ep/2018/12/ep-2018-12-1034-1039-05.jpg

Die Effizienz-Debatte ist „durch“. Nachdem wir es geschafft haben, dass sich nur noch effiziente Leuchtmittel und Beleuchtungstechniken auf dem Markt 
befinden – ob nun durch Mode, auf Grund von EU-Verordnungen oder doch 
tatsächlich aus Vernunft – kann man sich endlich den anderen (grundlegenden) 
Eigenschaften des Lichts zuwenden.

Weitere Teile dieser Artikelserie: Teil 2

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Abschied von der T8-Lampe

    Teil 1: Neue Beleuchtungsregelung der EU-Kommission – Ziele und Folgen

    Die EU-Kommission arbeitet seit geraumer Zeit daran, die Verordnungen zur umweltgerechten Produktgestaltung von Lichtquellen zu einer einzigen Verordnung zusammenzufassen und dabei das Anforderungsniveau neu festzulegen. Nachdem die Mitgliedstaaten und das EU-Parlament zugestimmt haben, dürfte...

    06/2019 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Elektrosicherheit, Leuchten, Normen und Vorschriften, Leuchtmittel

  2. LED-Licht: Von der Innovation zum Stand der Technik

    Teil 6: Zum Thema Lebensdauer der LED und Schlussbetrachtung

    Die Effizienz-Debatte ist „durch“. Nachdem wir es geschafft haben, dass sich nur noch effiziente Leuchtmittel und Beleuchtungstechniken auf dem Markt 
befinden – ob nun durch Mode, auf Grund von EU-Verordnungen oder doch 
tatsächlich aus Vernunft – kann man sich endlich den anderen...

    06/2019 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Leuchten, Leuchtmittel

  3. Alternative Leuchten-Installation

    Bei einem Neubau unserer Universität hat die ausführende Elektrofirma Feuchtraum-Leuchten mit Ketten an der Decke montiert. Allerdings sind die Leuchten laut Hersteller nur für die Wand- und direkte Deckenmontage geeignet. Infolgedessen gestaltet sich das Anbringen der Leuchtenabdeckungen sehr...

    ep 06/2019 | Installationstechnik, Licht- und Beleuchtungstechnik, Kabel und Leitungen, Dosen und Klemmen, Leuchten

  4. Sachkundiger für Blitz- und Überspannungsschutz

    Sicherer Betrieb der elektrischen Anlage durch Schutzmaßnahmen

    Überspannungen und Blitzeinschläge verusachen meistens große Schäden an Gebäuden und technischen Anlagen. Elektromagnetische Störungen beeinflussen informationstechnische Einrichtungen bis hin zu Ausfällen. Durch die ständig wachsende Energiedichte gewinnt der Überspannungsschutz an Bedeutung. ...

    luk 06/2019 | Aus- und Weiterbildung, Fortbildung

  5. Wechselspannungstechnik

    Teil 4: Wechselspannungswiderstände

    Im letzten Teil dieser Serie wurde anhand von Zeiger- und Liniendiagrammen die sogenannte Phasenverschiebung zwischen Strom und Spannung erläutert. In diesem Beitrag geht es um dessen Hintergrund. Dabei stößt man in der Fachliteratur unweigerlich auf unterschiedliche Wechselspannungswiderstände....

    luk 06/2019 | Aus- und Weiterbildung

  6. Vier Bedingungen für ein Feuer

    Teil 2: Zündbedingungen und vorbeugender Brandschutz

    In den letzten beiden Ausgaben wurde intensiv auf das Thema Gefahrstoffe eingegangen. Der Fokus lag vor allem auf solchen Stoffen, die gesundheitsgefährdend sind. Daneben wird jedoch im Elektrohandwerk auch mit vielen Stoffen gearbeitet, die brennbar sind. Diese können gefährliche Zündquellen...

    luk 06/2019 | Aus- und Weiterbildung

  7. Technisches Englisch

    Elektrotechniker sollten englischsprachige Dokumentationen und Pläne lesen können. Diese Seite erleichtert den Zugang zur englischen Sprache und vermittelt elektrotechnische Fachausdrücke.

    luk 06/2019 | Aus- und Weiterbildung, Technisches Englisch

  8. Sichere Netzübergänge

    Teil 3: Bausteine von Sicherheitsgateways – Proxys und NAT

    Paketfilter sind die mit Abstand am häufigsten genutzten und daher die bekanntesten Bausteine von Sicherheitsgateways. Mit den Proxys und der Adressumsetzung stehen zwei weitere Bausteine zur Gestaltung von Firewalls zu Verfügung. Das Wissen um deren grundsätzliche Funktion trägt dazu bei,...

    luk 06/2019 | Aus- und Weiterbildung

  9. Solarzelle – ein optoelektronisches Bauelement

    Teil 3 und Schluss: Ersatzschaltung und optimaler Arbeitspunkt

    Für den richtigen Umgang mit Solarzellen und dem Verständnis der 
wichtigsten Betriebskenngrößen, sind Grundkenntnisse zur prinzipiellen Funktion und Wirkungsweise dieser optoelektronischen Bauelemente 
hilfreich [1], [2]. Dieser Beitrag befasst sich mit der Ersatzschaltung 
einer Solarzelle und...

    luk 06/2019 | Aus- und Weiterbildung

  10. DSL-Router – Leitfaden 
für die Einrichtung

    Teil 12 und Schluss: Telefoniegeräte

    In dieser Artikelserie wird – bezogen auf den weitverbreiteten DSL-Anschluss – am Beispiel aktueller Gerätetechnik die Einrichtung eines 
Netzwerk-Routers demonstriert. Schwerpunkt dieser letzten Folge ist 
die Einrichtung der Telefoniegeräte am Beispiel einer Fritzbox. ...

    luk 06/2019 | Aus- und Weiterbildung

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Fachbegriffe aus der Elektrotechnik Was versteht man unter Korrosion?

Korrosion ist die chemische Reaktion eines metallenen Werkstoffs mit seiner Umgebung (Eigenkorrosion) bzw. mit ionenleitend verbundenen Stoffen (Kontaktkorrosion) oder infolge eines Streustroms (Streustromkorrosion).

Weiter lesen

Plug & Light ist eine intelligente Lichtsteckdose, auf die verschiedene Leuchten aufgesetzt werden können.

Weiter lesen

Ersatzstromversorgungsanlagen kommen vor allem dann zum Einsatz, wenn die Hauptstromversorgung ausgefallen ist und bestimmte Einrichtungen davon nicht betroffen sein dürfen.

Weiter lesen

Tödliche Stromunfälle sind in Deutschland selten. Damit sich noch weniger Stromunfälle ereignen, ist es sinnvoll, die stattgefundenen Unfälle zu untersuchen: Welchen Weg nahm der Strom durch den Menschen, mit welcher Stromstärke und Einwirkdauer? Auf...

Weiter lesen

Die auf einer flexiblen, 14 mm breiten und 25 m langen Rolle befindlichen LED-Module, die alle 140 mm in Segmente geteilt werden können, lassen sich mittels 3M-Klebetape einfach montieren und beanspruchen wenig Platz im Lager.

Weiter lesen

Die Norm legt die allgemeinen Anforderungen und Prüfungen zur Sicherheit von Leuchten fest,die elektrische Lichtquellen zum Betrieb an Versorgungsspannungen bis einschließlich 1.000 Volt enthalten. Im Wesentlichen wird durch die Norm die...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Fachbegriffe aus der Elektrotechnik Was versteht man unter Abisolieren und Automatische Wiedereinschaltung?

Automatische Wiedereinschaltung: Schaltzyklus, bei dem ein im Störungsfall abgeschaltetes Gerät bereits nach wenigen Augenblicken selbsttätig wieder einschaltet.

Weiter lesen

Unter Überspannungsschutz wird der Schutz elektrischer und elektronischer Geräte vor zu hohen elektrischen Spannungen verstanden. Eine der Hauptursachen für kritische Überspannungen sind Blitzeinschläge in Energie- und Signalleitungen und in deren...

Weiter lesen

Wie genau sind zur Versorgung einer Notbeleuchtung die Installationsverteiler zu beschalten, insbesondere beim Vorhandensein mehrerer Neutralleiter?

Weiter lesen

Neue Produkte Mobiler Messer

Das GL Spectrolux liefert Informationen über viele lichttechnische Parameter.

Weiter lesen