Lebenslanges Lernen

Eine empirische Studie des Instituts für Beschäftigung und Hays

ep/2020/12/ep-2020-12-936-941-00.jpg
ep/2020/12/ep-2020-12-936-941-01.jpg
ep/2020/12/ep-2020-12-936-941-02.jpg
ep/2020/12/ep-2020-12-936-941-03.jpg
ep/2020/12/ep-2020-12-936-941-04.jpg
ep/2020/12/ep-2020-12-936-941-05.jpg

Durch das hohe Tempo der Digitalisierung, müssen Mitarbeiter in ihren Kompetenzen mitwachsen und sich auf dem neuesten Stand halten. Umso wichtiger wird lebenslanges Lernen. Dazu bedarf es nicht nur der Fähigkeit, lernen zu können. Genauso wichtig ist die grundsätzliche Bereitschaft von Menschen, sich beim Lernen vom Bewährten zu verabschieden und Neues zu erschließen. Doch noch liegt einiges im Unklaren.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Praxistipps nach Praxisrecht

    Teil 15: Regeln der Technik, Pflichtverletzungen, Bedenken und Beratung

    Fragen zu den allgemein anerkannten Regeln der Technik – kurz a. a. R. d. T. – wurden bereits in den Teilen 2, 3, 4 und 11 beantwortet. Das Thema „brennt“ weiter, sodass es auch in diesem Teil aufgegriffen wird. Schwerpunkte sind 
dazu Herstellerrichtlinien, Aufträge entgegen den „Technikregeln“...

    02/2021 | Fachplanung, Betriebsführung und -ausstattung, Elektroplanung, Lichtplanung, TGA-Planung, Recht

  2. Aus dem Unfallgeschehen

    Körperdurchströmung bei Arbeiten an einer Aufputz-Installation im Keller

    Arbeitsauftrag. Ein Elektrohandwerksbetrieb sollte im Keller eines Mehrfamilienhauses die Aufputz-Installation austauschen. Die Arbeiten wurden von zwei Elektromonteuren durchgeführt.

    02/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Arbeitssicherheit

  3. Erst Diesel, dann Stromer

    Transporter-Innovationen

    Renault kündigt den neuen Kangoo auch als Stromer an, PSA setzt Citroën Berlingo, Peugeot Partner und Opel Combo unter Strom. Daimler stellt den eSprinter auf eine neue Basis und Ford stattet den Transit mit batterie-elektrischem Antrieb aus. Inzwischen rollt auch der neue VW Caddy an den Start,...

    02/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsausstattung, Nutzfahrzeuge

  4. Vorsicht Rutschgefahr!

    Bei Schnee und Glätte sicher mit dem Transporter unterwegs

    Der Winter schafft Bedingungen, die Betriebe bei Transportfahrten besonders herausfordern. Verrutscht die Ladung bei der Fahrt auf Schnee, Glatteis oder Matsch, entsteht womöglich ein hoher Schaden. Doch wie können Unternehmen in der kalten Jahreszeit für mehr Sicherheit auf verschneiten Straßen...

    02/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Versicherungen

  5. Im Kollektiv Krisen meistern

    Corona strapaziert Beziehungen zu Kunden, Lieferanten und Geldgebern

    Je länger die Corona-Krise andauert, umso mehr Konfliktlinien und Gräben tun sich in vielen Unternehmen auf. Zudem bröckelt die Identifikation der Mitarbeiter mit ihrem Arbeitgeber – primär weil die Führungskräfte top-down zu wenig mit ihnen kommunizieren und die „Sandwich-Manager“ oft...

    02/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Betriebsorganisation

  6. Die ALPEN-Methode

    Gut geplant ist halb erledigt

    Zeit ist ein knappes Gut. Viele nehmen sich zuviel vor und überfordern sich permanent. Mit dem richtigen Zeitmanagement beherrscht man die eigene Zeit, statt von ihr beherrscht zu werden. Dazu gehört, auch mal „Nein“ zu sagen.

    02/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Betriebsorganisation

  7. Aus dem Unfallgeschehen

    Körperdurchströmung beim Auswechseln von Schaltern und Steckdosen

    Arbeitsauftrag. Ein Elektrohandwerksbetrieb sollte in einer Eigentumswohnung die Schalter und Steckdosen komplett austauschen. Die Arbeiten wurden von einem Elektrogesellen alleine durchgeführt.

    01/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Arbeitssicherheit

  8. Jahreskontrakte mit Industriekunden aushandeln

    Fünf Tipps für Verhandlungen in Corona-Zeiten

    Industrieunternehmen handeln mit ihren wichtigen Lieferanten oft Jahr für Jahr die Lieferbedingungen und -konditionen neu aus. Diese Verhandlungen dürften in diesem Jahr aufgrund der unsicheren wirtschaftlichen Lage besonders hart geführt werden. Also sollten sich Key-Accounter hierauf gut...

    01/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Betriebsorganisation

  9. Mobile Zeiterfassung

    Hinterm Digitalisierungshorizont geht’s weiter

    Die Elektro-Breitling GmbH blickt auf eine über 50-jährige Unternehmensgeschichte zurück. Dank guter Organisation und digitalisierter Verwaltung wirtschaftet der Betrieb effizient und gewinnbringend. Besonders bei der Einführung der Streit V.1 Zeiterfassungs-App war der Elektrobetrieb maßgeblich...

    01/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsausstattung, Hard- und Software

  10. Unfallfrei auf der Baustelle

    Die neue DGUV Vorschrift 38 Bauarbeiten

    Die seit gut zwanzig Jahren in unveränderter Form vorliegende Unfallverhütungsvorschrift „Bauarbeiten“ ist in die Jahre gekommen – ein Novellierungsbedarf war allein mit Blick auf den voranschreitenden Stand der Technik und diverse mitgeltende und aktualisierte Rechtsvorschriften und Regelwerke...

    01/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Arbeitssicherheit

Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Elektrohandwerk und -industrie in der Pandemie Elektronikfertigung im Lockdown: Limtronik gibt Einblicke in die Praxis

In vielen Branchen ist Home-Office-Arbeit in Corona- bzw. Lockdown-Zeiten das bevorzugte Modell. Dies ist jedoch in der Fertigung nicht möglich. Der Elektronikfertiger Limtronik gibt einen Einblick in den derzeitigen Arbeitsalltag. Das Unternehmen...

Weiter lesen

Frankreich will mit seinem strengen Entsendungsgesetz Lohndumping verhindern. Die Leistungen qualitätsorientierter Handwerksbetriebe aus den grenznahen deutschen Regionen bleiben aber trotz aktueller Corona-Regelungen sehr gefragt.

Weiter lesen

+++ News +++ Betriebsführung Berufsbekleidung steuerlich anerkannt

Mit Ausnahme der gesetzlich vorgeschriebenen Schutzkleidung, für die der Arbeitgeber immer aufkommen muss, regeln Tarifverträge oder individuelle Vereinbarungen, ob Chef oder Beschäftigte die Kosten für Anschaffung und Pflege der Kleidungsstücke...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Ist das Schwarzarbeit?

Muss das über Honorar bezahlte Prüfen von Betriebsmitteln in die Handwerksrolle eingetragen werden?

Weiter lesen

Mit UVC-Desinfektionsgeräten des Herstellers lassen sich Viren und Bakterien in Räumen bis zu 100 m3 innerhalb von einer Stunde bekämpfen.

Weiter lesen

Stundenlange Bildschirmarbeit, verspannte Sitzhaltung, zuwenig Bewegung:Moderne Arbeitsformen belasten zunehmend das Muskel- und Skelettsystem, welches nicht dafür geschaffen ist. Die Folgen sind oft dramatisch.

Weiter lesen

+++ News +++ Elektromobilität Regeln für E-Scooter auf dem Werksgelände

E-Scooter werden auch im innerbetrieblichen Verkehr immer beliebter. Aber welche Regeln gelten für sie?

Weiter lesen

Die Temperatur des Akku-Heißluftgebläses heat MH5 kann zwischen 50 und 500 °C, in 10°-Schritten, gewählt werden.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Betriebsführung Wenn ein Unternehmen an Dritte verkauft werden muss: Kluge Argumente 
für das Verkaufsgespräch (3)

Im dritten Teil dieser Artikelserie zum Thema „Unternehmensnachfolge“ wird erläutert, worauf zu achten ist, wenn man mit einem potentiellen Interessenten in Verkaufsverhandlungen einsteigt.

Weiter lesen

Die im Außen- und Innenbereich anwendbaren Türbeschläge schützen präventiv vor der Übertragung von Mikroben wie Bakterien, Pilze oder Algen.

Weiter lesen