Kohlenmonoxid – die 
unsichtbare Gefahr

Sicherheit durch Kohlenmonoxidwarnmelder in Wohnanlagen

ep/2019/03/ep-2019-03-204-206-00.jpg
ep/2019/03/ep-2019-03-204-206-01.jpg
ep/2019/03/ep-2019-03-204-206-02.jpg

In der Öffentlichkeit werden vermehrt Unfälle durch freigesetztes Kohlenstoff-
monooxid (umgangssprachlich Kohlenmonoxid) bekannt. Das Atemgift dringt durch Decken und Wände, sodass bereits eine defekte Gastherme die Bewohner eines gesamten Wohnhauses gefährden kann. Einen zuverlässigen Schutz in einzelnen Wohneinheiten bieten batteriebetriebene Warnmelder, die das giftige Gas schon in geringen Konzentrationen detektieren und Bewohner warnen. Für zentrale Heizungsanlagen eignen sich Warnmelder vom „Typ A“, die im Gefahrenfall automatisch Heizungsanlagen abschalten oder Lüftungsanlagen einschalten können.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 4,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Bahntechnik

    DIN VDE 0119-207-12 2019-08 (VDE 0119-207-12)

    Zustand der Eisenbahnfahrzeuge – Leittechnik – Teil 207-12: Externe optische und akustische Warneinrichtungen an Eisenbahnfahrzeugen

    08/2019 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Energietechnik/-anwendung, Normen und Vorschriften, Alarm- und Signalgeber, Elektromobilität

  2. Bahntechnik

    DIN VDE V 0831-100 2019-08 (VDE V 0831-100)

    Elektrische Bahn-Signalanlagen – Teil 100: Risikoorientierte Beurteilung von potenziellen Sicherheitsmängeln und risikoreduzierende Maßnahmen

    08/2019 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften

  3. Sicherheitstechnik

    E DIN VDE 0833-3 2019-07 (VDE 0833-3)

    Gefahrenmeldeanlagen für Brand, Einbruch und Überfall – Teil 3: Festlegungen für Einbruch- und Überfallmeldeanlagen

    08/2019 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Einbruchmeldeanlagen

  4. Zentralen von Gefahrenmeldeanlagen

    Gibt es eine Norm und/oder Vorschrift in den elektrotechnischen Regelwerken, in der festgelegt ist, wie Zentralen von Gefahrenmeldeanlagen aus den Netzen der Allgemeinverteilungen einzuspeisen sind? Es gibt Aussagen im Kollegenkreis, dass man auf einen Endstromkreis der Hauptverteilung (ohne...

    ep 07/2019 | Sicherheitstechnik, Notruf- und Meldesysteme

  5. Ferninspektion nach neuer Norm

    DIN 14676 wurde umfassend überarbeitet

    Die seit Dezember 2018 gültige neue Anwendungsnorm DIN 14676-1 schafft die Voraussetzungen für eine normgerechte Ferninspektion von Rauchwarnmeldern. Dienstleister können ihren Kunden damit flexible Konzepte für die Instandhaltung von Rauchwarnmeldern anbieten. ...

    06/2019 | Sicherheitstechnik, Brand- und Explosionsschutz

  6. Sicherheitstechnik

    DIN EN 50131-2-10 2019-05 (VDE 0830-2-2-10)

    Alarmanlagen – Einbruch- und Überfallmeldeanlagen – Teil 2-10: Einbruchmelder – Verschluss- und Öffnungsüberwachungskontakte (magnetisch)

    06/2019 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Alarm- und Signalgeber, Einbruchmeldeanlagen

  7. Informations- und Sicherheitstechnik – Bahn

    DIN EN 50129 2019-06 (VDE 0831-129)

    Bahnanwendungen – Telekommunikationstechnik, Signaltechnik und Datenverarbeitungssysteme – Sicherheitsbezogene elektronische Systeme für Signaltechnik

    06/2019 | Elektrosicherheit, Informations-/Kommunikationstechnik, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften

  8. Explosionsschutz

    E DIN EN IEC 60079-10-1 2019-06 (VDE 0165-101)

    Explosionsgefährdete Bereiche – Teil 10-1: Einteilung der Bereiche – Gasexplosionsgefährdete Bereiche

    06/2019 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Brand- und Explosionsschutz

  9. „Wir sind sehr zufrieden“

    Angebot der Eltefa in Stuttgart überzeugt Besucher und Aussteller

    Mit der Eltefa in Stuttgart endete für die E-Branche der kleine Herbst-Frühjahrs-Marathon der Regionalfachschauen. Angefangen bei der Belektro in Berlin und der GET Nord in Hamburg über die Eltec in Nürnberg und die Elektrotechnik in Dortmund bis hin zur Veranstaltung im Ländle informierten sich...

    05/2019 | Installationstechnik, Gebäudeautomation, Sicherheitstechnik, Licht- und Beleuchtungstechnik, Maschinen- und Anlagentechnik, Sonstiges, Veranstaltung

  10. Sicherheitstechnik

    DIN EN IEC 62820-3-2 2019-04 (VDE 0830-91-3-2)

    Gebäude-Sprechanlagen – Teil 3-2: Gebäude-Sprechanlagen für erhöhte Sicherheitsanforderungen – Anwendungsrichtlinien

    05/2019 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Gebäudeautomation, Informations-/Kommunikationstechnik, Normen und Vorschriften, Notruf- und Meldesysteme, Alarm- und Signalgeber, Gebäudesystemtechnik, Türkommunikation

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Leuchten dürfen nur dann in Bereiche mit explosionsfähiger Atmosphäre gebracht werden, wenn sie keine Zündquelle für diese explosionsfähige Atmosphäre darstellen.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Normen und Vorschriften Sicherheitstechnik - DIN VDE V 0826-1 2018-09 (VDE V 0826-1)

Diese Vornorm beinhaltet neben mechanischen Sicherungskonzepten für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Wohnungen im Bestands- und Neubau auch die Anforderungen an die Sicherheitstechnik im Smart Home.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Jablotron 100 – Gefahrenmeldeanlage und mehr

Modular erweiterbar, vielseitig einsetzbar und übersichtlich zu bedienen.

Weiter lesen

Die Banderdungsschelle EX BES erfüllt die geforderte Zündfunkenfreiheit, ist in der Explosionsgruppe IIC mit einem explosionsfähigen Gasgemisch geprüft und kann somit in allen Explosionsgruppen für den Potentialausgleich eingesetzt werden.

Weiter lesen

Mit der FST-Kabelbox-Kombi werden steigende Anforderungen an den Brandschutz und komplexe Vorschriften in einem einfachen und sicheren Brandschutzsystem realisiert.

Weiter lesen

Das APC NetBotz 750 kombiniert Monitoring mit hochauflösender Videofunktion und schützt IT-Umgebungen vor physischen und umgebungsbedingten Bedrohungen wie Übertemperatur, Luftfeuchtigkeit, Wasserlecks, Rauch und Feuer sowie vor unerlaubtem Zugriff.

Weiter lesen

Das VdS-anerkannte Brandmeldesystem hifire 4000 BMT detektiert schnell und zuverlässig Brände und alarmiert Hilfestellen.

Weiter lesen

Was muss bei der Überprüfung von Mess- und Prüfgeräten in Kläranlagen insbesondere auch in Hinblick auf den Ex-Schutz beachtet werden?

Weiter lesen

Neue Produkte Flexibler Zugang

Das PITmode fusion bietet ein Betriebsartenwahl- und Zugangsberechtigungsmanagement, das Safety- und Security-Vorgaben gleichzeitig abdeckt.

Weiter lesen

Der direkt mit dem Schmalbandnetz der Deutschen Telekom vernetzte, smarte Rauchmelder funktioniert autark.

Weiter lesen