„Kleincomputer“ Raspberry Pi 4B

Teil 7: Zeichnen mit einer „Schildkröte“

ep/2021/09/ep-2021-09-682-687-00.jpg
ep/2021/09/ep-2021-09-682-687-01.jpg
ep/2021/09/ep-2021-09-682-687-02.jpg
ep/2021/09/ep-2021-09-682-687-03.jpg
ep/2021/09/ep-2021-09-682-687-04.jpg
ep/2021/09/ep-2021-09-682-687-05.jpg

In dieser Folge kann man sein Zeichentalent erproben. Dabei wird eine Roboterschildkröte (robot turtle) helfen, die man mit Kommandos über eine Zeichenebene bewegt. Diese „Schildkröte“ trägt einen Zeichenstift im Maul, den sie auf Kommando absenkt oder anhebt. Im ersten Fall hinterlässt die Schildkröte bei ihrer Bewegung über die Zeichenebene eine Spur (mit wählbarer Farbe und Stärke), im zweiten Fall bewegt sie sich, ohne eine Spur zu hinterlassen.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Bestandsaufnahme: Cybersecurity in der Industrie

    Mehr Sicherheit trotz zunehmender Unsicherheiten

    Cyberattacken auf Industrieanlagen sind kein wirklich neues Phänomen. Bereits 2010 meldete Siemens einen Hackerangriff auf gleich mehrere Industrieanlagen. Ziel waren bestimmte Modelle von Siemens-Steuereinheiten, die etwa in vielen Industrieanlagen, Klimasteuerungen und...

    10/2021 | Informations-/Kommunikationstechnik, Netzwerktechnik

  2. Nachbetrachtung zur AngaCom digital 2021

    Wenn die Glasfaser in die Wohnung soll

    Die AngaCom digital 2021 ist eine ganz andere Anga, nämlich eine rein digitale. Da fehlt die persönliche Kommunikation, auch wenn die Internettechnik hier eine echte Brücke schlagen kann. Die Flüchtigkeit eines Realkongresses ist zudem etwas ausgebremst – bis zum 12. Juli konnten Vorträge noch...

    10/2021 | Informations-/Kommunikationstechnik, Telekommunikation, Internet/Multimedia, Informations- u. Kommunikationstechnik

  3. Künstliche Intelligenz im Einsatz

    Mitdenken ist gefragt

    Lange schienen künstliche Intelligenz und Maschinenlernen futuristische Begriffe aus Science-Fiction-Romanen oder wissenschaftlichen Zukunftsszenarien. Tatsächlich haben diese Technologien in den letzten Jahren in weiten Teilen von Gesellschaft und Industrie Einzug gehalten. ...

    10/2021 | Informations-/Kommunikationstechnik, Informations- u. Kommunikationstechnik

  4. So wird das Gebäudenetzwerk fit für die Zukunft

    Glasfaser-Lösungen für die Gebäudetechnik

    Ob Firmenbüros, Verwaltung oder Schule: Distanzunterricht, Home-Office und Videokonferenzen belasten die Netze mit immer größeren Datenmengen. Obwohl zunehmend intelligente Gebäudetechnik zum Einsatz kommt, stößt die vorhandene Kabelinfrastruktur irgendwann an ihre Grenzen. Doch aktuelle...

    10/2021 | Informations-/Kommunikationstechnik, Netzwerktechnik

  5. „Kleincomputer“ Raspberry Pi 4B

    Teil 8: Dateien unterschiedlich lesen und schreiben – Datums- und Zeitangaben

    Zur Erfassung von Daten und deren programmtechnischer Verarbeitung ist es unerlässlich, die dabei anfallenden Ergebnisse in einem möglichst einfach zu interpretierenden Format dauerhaft in einer Datei (file) auf dem Computer abzuspeichern. Dann stehen sie zur Auswertung, Weitergabe oder...

    10/2021 | Informations-/Kommunikationstechnik, Aus- und Weiterbildung, Betriebsführung, Fachwissen

  6. Glaubwürdigkeit der digitalen Daten

    Teil 2: Authentifizierung = eindeutige Sicherstellung der Identität des Nutzers

    Im Zeitalter der Digitalisierung werden digitale Informationen oder allgemein Daten in großem Umfang quer durch die Welt geschickt. Bei diesem Transport der Daten stellt sich immer wieder die Frage, wie glaubwürdig sind die Daten eigentlich?

    luk 10/2021 | Informations-/Kommunikationstechnik, Informations- u. Kommunikationstechnik, Internet/Multimedia, Betriebsorganisation

  7. IT – Verfügbarkeit sichern

    Teil 2: Wirkungsvolle Maßnahmen ergreifen

    Die Identifizierung unentbehrlicher Schutzobjekte wie Daten, Programme und Technik und die Analyse möglicher Gefahren für selbige sind lediglich die ersten Schritte zur Sicherung der Verfügbarkeit. Darauf aufbauend gilt es wirkungsvolle Maßnahmen zu ergreifen, um Gefährdungen abzuwenden und die...

    luk 10/2021 | Informations-/Kommunikationstechnik, Informations- u. Kommunikationstechnik

  8. IT-Systeme und deren Prüfung

    Teil 6: Besonderheiten bei den Messungen von Industrienetzen (1)

    Isolierte Netze sind in Deutschland nicht sehr verbreitet. Dennoch gibt es sie in verschiedenen Anwendungen und Ausdehnungen. Zum Nachweis der elektrischen Sicherheit sind unterschiedliche Strategien nötig. Dieser und der nächste Teil gehen auf die Besonderheiten von Prüfungen in IT-Netzen der...

    luk 10/2021 | Elektrosicherheit, Informations-/Kommunikationstechnik, Messen und Prüfen, Informations- u. Kommunikationstechnik

  9. Netzanlagen – Arbeitsschutz und -sicherheit – Qualifikation

    E VDE-AR-N 4224 2021-10 (Anwendungsregel)

    Sicherheit bei Arbeiten im Bereich von Netzanlagen – Ausführende, Aufsichtspersonen und Arbeitsvorbereitende: Anforderungen und Qualifikation

    10/2021 | Elektrosicherheit, Aus- und Weiterbildung, Schutzmaßnahmen, Arbeitssicherheit, Aus- und Weiterbildung, Normen und Vorschriften

  10. Praxistipps nach Praxisrecht

    Teil 23: Planungsmängel, Verzögerungen, Kosten für Sachverständige u. a.

    Dieser Beitrag besteht aus einem Mix aus planungsrelevanten Fällen, die aber auch für die Ausführung von elektrotechnischen Anlagen wichtig sein können. So treffen Planungsmängel auch Hersteller und Errichter von Elektro- und Lichtanlagen, wenn sich diese als „Planungsesel“ verdingen. Bei...

    10/2021 | Fachplanung, Aus- und Weiterbildung, Recht, Elektroplanung, Aus- und Weiterbildung

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Wer sich jetzt noch nicht zum kommenden Kupfer-Symposium angemeldet hat, sollte sich beeilen, denn nach dem 17. Oktober kann nicht mehr garantiert werden, dass im Tagungshotel Zimmerkapazitäten zur Verfügung stehen.

Weiter lesen

+++ News +++ Weltweiter Wissenstransfer Smart Factory Institute in Chattanooga eröffnet

Die Deutsche Messe Technology Academy initiiert die erste Einrichtung für industriellen Wissenstransfer in den USA.

Weiter lesen

Neue Produkte Robuste Ortung

Die RFID-Sleeve-Tags sind durch das PA6-Nylon-Gehäuse auf industrielle Anwendungen zugeschnitten und wurde speziell für die Anbringung an Kunststoffrohren, Kabeln oder zylinderförmige Behältnisse entwickelt.

Weiter lesen

+++ News +++ Web-Seminar Gütemerkmale für gute Beleuchtung

Regiolux bietet am 13.10. von 9:00 bis 9:30 ein Web-Seminar zum Thema "Gütemerkmale für gute Beleuchtung" an.

Weiter lesen

Neue Produkte Kleiner IoT-Könner

Das Ultra-Low-Power-Standalone-Modul Nile unterstützt Bluetooth 5.0 sowie Thread/ZigBee/ANT/ANT+ und bietet einen integrierten NFC-A-Tag.

Weiter lesen

Die Deutsche Berufe-Nationalmannschaft landete bei den EuroSkills Graz 2021 in zwölf Disziplinen auf dem Treppchen und erzielte in weiteren sechs eine Exzellenzauszeichnung.

Weiter lesen

+++ News +++ Web-Seminar Lichtfarbe und Farbwiedergabe

Regiolux bietet am 29.9. von 9:00 bis 9:30 ein Web-Seminar zum Thema "Lichtfarbe und Farbwiedergabe" an.

Weiter lesen

+++ News +++ Aus- und Weiterbildung Neuer Ausbildungsberuf in der Gebäudetechnik

Schulabgänger können sich mit dem Start des Ausbildungsjahres 2021 erstmals zum/zur Elektroniker/-in für Gebäudesystemintegration ausbilden lassen.

Weiter lesen

+++ News +++ Forschungsprojekt Leitfaden zu städtischen Stromnetzen

Wissenschaftler des Lehrstuhls für elektrische Energieversorgungstechnik der Bergischen Universität Wuppertal gingen in den vergangenen drei Jahren in Zusammenarbeit mit der Netzplanungsabteilung der Siemens AG sowie der Stromnetz Berlin GmbH und...

Weiter lesen

+++ News +++ Ziel: Intelligentester Campus der Welt Universität Birmingham startet „Living Lab“

In Partnerschaft mit Siemens möchte die Universität Birmingham durch den komplexen Einsatz von intelligenter Analyse-Technologie den eigenen Energieverbrauch optimieren und zugleich die Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz für die...

Weiter lesen