Informationssysteme in
Rettungswegen

Elektrotechnik, die nicht unmittelbar dem Betrieb des Rettungsweges dient

ep/2018/03/ep-2018-03-196-198-00.jpg
ep/2018/03/ep-2018-03-196-198-01.jpg
ep/2018/03/ep-2018-03-196-198-02.jpg

Im Zuge der modernen Gebäudeautomation wünschen sich Bauherren und 
Gebäudenutzer verschiedene Sensoren, Aktoren, elektrische Zutrittskontrollen und interaktive Informationsgeräte in den Flucht- und Rettungswegen. Visuelle Informationssysteme (Flachbildschirme an Wänden, unterhalb der Decke oder integriert in Stelen) sind moderne Wegweiser, die dadurch meist zentral im 
Eingangsbereich des notwendigen Treppenraums angebracht werden sollen. 
Geraten diese elektrischen Geräte in Brand, können sie jedoch schnell einen ganzen Bereich verrauchen und somit einen Rettungsweg unpassierbar machen.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. KNX-Lösungen intelligent planen

    Gewinner des Deutschen E-Planer-Preises: Das Planungsbüro M. Reinecke

    Zeitgemäße Hausautomation verknüpft alle Gewerke zu einem intelligenten Gesamtsystem. In der durchgängigen Integration liegt dabei einer der wesentlichen Schlüssel für mehr Energieeffizienz, Komfort und Sicherheit. Das Planungsbüro M. Reinecke UG zeigt anhand seines mit dem Deutschen...

    07/2018 | Gebäudeautomation, Fachplanung, Gebäudesystemtechnik, Elektroplanung, TGA-Planung

  2. Frogblue – 
Automation per Bluetooth

    Cubes und Frogs – zur Montage auf oder in die UP-Dose

    Das Angebot an Produkten zur Haus- und Gebäudeautomation ist seit Jahren kaum noch überschaubar. Neben dem „Platzhirsch“ KNX haben Systeme wie LCN, Digitalstrom, Homematic und viele andere – insbesondere Funksysteme – weite Verbreitung erlangt. Dabei kommen Funktechnologien wie Enocean, Z-Wave,...

    06/2018 | Gebäudeautomation, Steuerungstechnik

  3. Sicher aus der Gefahr leiten

    Light+Building: Sicherheitstechnik, Fluchtweglenkung und Notbeleuchtung

    Die Weltleitmesse für Licht- und Gebäudetechnik vom 18. bis 23. März verzeichnete erneut einen Aussteller- und Besucherzuwachs und bot ein umfassendesAngebot an neuen Produkten sowie Lösungen unter anderem für die Alarmierung, die Notbeleuchtung und für intelligente Fluchtweg-Leitsysteme. ...

    06/2018 | Sicherheitstechnik, Licht- und Beleuchtungstechnik, Sonstiges, Notruf- und Meldesysteme, Fluchtwegsteuerung, Videoüberwachung, Sicherheits- und Notbeleuchtung, Veranstaltung, Produkte

  4. Von Maschinensicherheit bis zu Brandrisiken in der Installation

    Fachtagung über Sicherheit im Elektro Technologie Zentrum Stuttgart

    Auch in diesem Jahr lud das etz Stuttgart Ende April wieder zum Safety Day ein. Den Teilnehmern wurden sehr praxisnahe und informative Themen mit teilweise kontroversen Positionen wie unterschiedliche Empfehlungen beim Einsatz von brandhemmenden Kabeln dargeboten. ...

    06/2018 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Sonstiges, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Messen und Prüfen, Brand- und Explosionsschutz, Veranstaltung

  5. Gefahrenmeldeanlagen 
in der Gebäudetechnik

    Normgerechtes Planen und Projektieren von Gefahrenmeldetechnik

    Durch den kontinuierlich steigenden Automatisierungsgrad in Wohn- und Zweckgebäuden gewinnt auch die fachgerechte Integration von Gefahrenmeldetechnik zunehmend an Bedeutung. Das erfordert qualifizierte Fachkräfte, die nicht nur 
in der Lage sind, ihre Kunden kompetent zu beraten, sondern...

    06/2018 | Sicherheitstechnik, Fortbildung

  6. Vernetzte Sicherheitstechnik

    IT- und Cybersecurity: 3. Intersec Forum zur Light + Building in Frankfurt/M.

    Rund 650 Experten aus Sicherheits- und Gebäudetechnik – Hersteller, Planer und Errichter, bis hin zu Vertretern von Verbänden und Politik – fachsimpelten auf der diesjährigen Fachkonferenz in Frankfurt. Sie fand vom 19.–23.03.2018 erstmals parallel zur Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik...

    05/2018 | Gebäudeautomation, Sicherheitstechnik, Veranstaltung

  7. Energy Harvesting – 
Energie aus der Umwelt

    Teil 5: Magnetfeld-, Schall- und mechanische Energie

    Im letzten Teil dieser Serie [1] – [4] zur Energiegewinnung aus der Umwelt bilden praktische 
Anwendungen zur Nutzung der Energie des Magnetfelds (wie energieautarke Sensoren für 
elektrische Anlagen) einen Schwerpunkt der Betrachtungen. In dem Bereich mechanischer 
Energien kann man...

    05/2018 | Gebäudeautomation, Steuerungstechnik, Regelungstechnik, Steuerungstechnik, Bedienen und Beobachten

  8. Mit Sicherheit in die Zukunft

    Wie Gebäude- und Sicherheitstechnik auf der Light+Building verschmelzen

    Eines der Schwerpunktthemen auf der diesjährigen Light+Building war die Sicherheitstechnik. Der zunehmenden Konvergenz von Sicherheitstechnik und Gebäudeautomation wurde Rechnung getragen, indem sich die Unternehmen aus diesen beiden Bereichen in Halle 9.1 konzentrierten. Im direkten Umfeld...

    05/2018 | Sicherheitstechnik, Gebäudeautomation, Gebäudetechnik, BMA Brandmeldeanlagen, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung, Einbruchmeldeanlagen, Alarm- und Signalgeber

  9. Explosionsschutz

    DIN EN 60079-13 2018-04 (VDE 0170-313)

    Explosionsgefährdete Bereiche – Teil 13: Schutz von Einrichtungen durch einen überdruckgekapselten Raum „p“ und einen fremdbelüfteten Raum „v“

    05/2018 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Brand- und Explosionsschutz

  10. Sicherheitstechnik

    DIN CLC/TS 50136-7 2018-05 (VDE V 0830-5-7)

    Alarmanlagen – Alarmübertragungsanlagen und -einrichtungen – Teil 7: Anwendungsregeln

    05/2018 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften

Anzeige

Nachrichten zum Thema

ABUS, GEZE und Co. zeigen innovative Produktideen Neue Zutrittskontrollsysteme für‘s Smart Home

Ein Kerngebiet von Sicherheitstechnik ist die Zutrittskontrolle. Diese modernen Systeme müssen sowohl digital als auch physisch hohen Sicherheitsstandards genügen. Darüber hinaus wird die Einbindung in die Gebäudeautomation sowie eine intuitive...

Weiter lesen

Seit einem knappen Monat gilt europaweit die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sie regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen. Wie sicher sind unsere Daten bei Anbietern von Smart Metern?

Weiter lesen

In der folgenden Norm sind u. a. Hinweise für die Grenzlängen von Kabeln und Leitungen enthalten. Die Norm für Anlagen besonderer Art behandelt auch das Verlegen von Leitungen in und an Möbeln.

Weiter lesen

Normen und Vorschriften Normen für die Sicherheitstechnik

Ein Schwerpunktthema im nächsten ep 06/2018 ist die Sicherheitstechnik. Im letzten Jahr wurden in Bereichen wie Brandmeldeanlagen, Brandwarnanlagen Notfall- und Gefahren-Systeme sowie Rufanlagen in Krankenhäusern die entsprechenden Normen...

Weiter lesen

Der Bereich Gebäudeautomation wird immer wichtiger für Elektrohandwerker, Fachplaner und Ingenieure und ist deshalb auch ein Schwerpunkt für den Elektropraktiker.

Weiter lesen

Das Internet der Dinge ist in aller Munde. Ein großer Ideengeber ist in diesem Zusammenhang der Raspberry-Pi – ein Einplatinencomputer im Taschenformat. Unser Autor Dr. Horst Möbus hat sich eine Erweiterungskarte für den Raspberry näher angeschaut....

Weiter lesen

Nachgefragt bei ep-Autor Adolf Kraheck Videoüberwachung im Umbruch?

Nicht nur auf der Light + Building auch im ep ist das Thema Videoüberwachung aktueller denn je. In einem Artikel im aktuellen ep 04/2018 wird dabei die rechtliche Seite in einem konkreten Fall beleuchtet. Im folgenden Interview befragte unser...

Weiter lesen

Der nächste Elektropraktiker 04/2018 beschäftigt sich unter Berücksichtigung von Brandgefahr u. Ä. mit der Möglichkeit Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Tief- und Großgaragen zu errichten. Das stellt große Herausforderungen an das...

Weiter lesen

Als erstes Institut in Europa hat die VdS zu allen Gewerken der EN16763 ein kompaktes Zertifizierungsverfahren  erstellt. Die Norm gilt für alle Dienstleister für Sicherheitsanlagen, unabhängig von Betriebs- oder Projektgröße.

Weiter lesen

Ein bizarrer „autoerotischer Unfall“ ereignete sich im Hobbykeller eines 35-jährigen Elektrikers. Er wurde durch einen selbst gebauten Würge-Roboter stranguliert – und starb.

Weiter lesen