Im Zeichen der Digitalisierung

2700 Aussteller zeigten auf der Light+Building die Trends der E-Branche

ep/2018/04/ep-2018-04-334-335-00.jpg
ep/2018/04/ep-2018-04-334-335-01.jpg

„Vernetzt, sicher, komfortabel“ lautete das Motto der diesjährigen Light+Building, die vom 18. bis 23. März 2018 in Frankfurt am Main stattfand. Über 2 700 Aussteller aus 55 Ländern präsentieren auf 25 Hallenebenen ihre Neuheiten 
in den Segmenten Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation sowie Sicherheitstechnik.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 4,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. I/O-Module für verteilte Automatisierungssysteme

    Mit RS485 oder Ethernet verbinden und per Modbus kommunizieren

    In der Automatisierungstechnik steht vielfach die Aufgabe, räumlich vergleichsweise weit voneinander entfernte Anlagenteile in ein System zu integrieren. Wegen der Nachteile einer direkten Anbindung der Sensoren und Aktoren an eine zentrale Automatisierungskomponente werden diese über ein...

    02/2021 | Gebäudeautomation, Maschinen- und Anlagentechnik, Steuerungstechnik, Steuerungstechnik

  2. Raum mit besonderer Magie

    Designbüro Ueberholz kreiert innovativen Veranstaltungsort in Wuppertal

    In unmittelbarer Nähe zum selbst entworfenen Firmensitz in Wuppertal ist das jüngste Bauprojekt des Designbüros Ueberholz entstanden: Das „Space“ bietet eine Kulisse für Veranstaltungen mit inspirierender Atmosphäre. Mit ausgeklügelter Medientechnik lässt sich der 200 m2 große Raum für...

    02/2021 | Gebäudeautomation, Gebäudesystemtechnik, Steuerungstechnik

  3. Machbarkeitsstudie: Biologisch abbaubare LED-Leuchte

    Nachhaltiger Prototyp auf Mais-Basis im 3D-Druck

    Das Unternehmen Trilux hat Nachhaltigkeit fest in den Unternehmenszielen verankert – und treibt das Thema durch Forschung und Entwicklung kontinuierlich voran. Jüngster Erfolg: ein biologisch abbaubarer Parelia LED Prototyp auf Mais-Basis. Der Leuchtenkörper wird aus Poly-Milchsäure PLA...

    02/2021 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Fachplanung, Leuchten, Lichtplanung

  4. Grannyguard – für mehr Sicherheit

    Innovative Technik zur Sturzerkennung und Benachrichtigung

    Der Anteil älterer Mitbürger wächst Jahr um Jahr. Die Mehrzahl möchte auch im hohen Lebensalter das gewohnte Umfeld – die eigene Wohnung – nicht verlassen. Dabei können moderne elektronische Geräte in ganz unterschiedlicher Form von Nutzen sein. Das vorgestellte Gerät erkennt Stürze sofort,...

    01/2021 | Gebäudeautomation, Sicherheitstechnik, Steuerungstechnik, Notruf- und Meldesysteme

  5. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN EN 60598-2-22 2020-12 (VDE 0711-2-22)

    Leuchten – Teil 2-22: Besondere Anforderungen – Leuchten für Notbeleuchtung

    01/2021 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Normen und Vorschriften, Sicherheits- und Notbeleuchtung

  6. Aufstellung eines Sicherheitslichtgerätes

    ?In einem notwendigen innenliegenden Treppenhaus wurde eine Sicherheitsbeleuchtung in Dauer-Bereitschaftsschaltung realisiert. Im Sicherheitslichtgerät sind Batterien integriert. Ist das zulässig? Unschlüssig bin ich auch wegen der Anforderungen aus DIN VDE 0100-560 Abs. 560.6.4. zur Belüftung...

    ep 01/2021 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Sicherheits- und Notbeleuchtung

  7. Im Doppelpack – zwei neue Verordnungen aus Brüssel

    Teil 3: Gefährliche Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten

    Nach den Ausführungen zum eigentlichen Doppelpack – den Ökodesign-Anforderungen an Lichtquellen und separate Betriebsgeräte [1] in ep 07/2020 und der Energieverbrauchskennzeichnung von Lichtquellen [2] in ep 12/2020 – geht der dritte Beitragsteil auf aktuelle Entwicklungen bei der...

    01/2021 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Leuchtmittel

  8. Licht und Innovation erleben

    Zumtobel Group startet hybrides Campus-Konzept und eröffnet Lichtforum

    Das Unternehmen lud am 19. November 2020 zur digitalen Eröffnung seines neuen Lichtforums auf 4 000 m2 am Stammsitz in Dornbirn, Österreich. Zeitgleich erfolgte der Auftakt für den Zumtobel Group Campus, ein umfangreiches Konzept mit hochkarätigen Formaten wie z. B. Keynotes, Webinaren und...

    01/2021 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Sonstiges, Veranstaltung, Leuchtmittel, Lichtsteuerung

  9. Radium bleibt Radium

    Europäischer Investor übernimmt Wipperfürther Lampenhersteller

    Bei all den derzeitigen „Bewegungen“ in der deutschen und auch europäischen Lampenindustrie dürfte eine Nachricht aus jüngerer Zeit wohl eine gute sein: Radium wurde am 1. Oktober 2020 an einen europäischen Investor verkauft und bleibt als eigenständige Firma und damit verbundener Eigenfertigung...

    01/2021 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Sonstiges, Leuchtmittel, Personen und Firmen

  10. Verbrauchserfassung mit LoRaWAN

    Deutliche Kostensenkung durch die Nutzung neuer Funktechnologie

    Die Erfassung der Verbrauchswerte von Elektroenergie, Wärme, Gas und Wasser – also das Ablesen der Zähler – verursacht erhebliche Kosten. Daher sind in den letzten Jahren ausnahmslos alle Anbieter dazu übergegangen, diese Aktivität den Kunden zu übertragen oder durch den Einsatz technischer...

    12/2020 | Gebäudeautomation, Energietechnik, Bedienen und Beobachten

Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Gebäudesicherheit und Brandschutz Das war die Gebäudesicherheit21

Von 22.-24. Februar 2021 fand erstmals die virtuelle Veranstaltung #Gebäudesicherheit21 der Labor Strauss Gruppe statt.

Weiter lesen

+++ News +++ Photovoltaik Fachseminare zu Photovoltaik-Anlagen

 Die vom Fraunhofer IRB veranstalteten Fachseminare vermitteln Betriebs- und Schadensrisiken an Photovoltaik-Anlagen und wie man Fehler und Schäden professionell erkennen und bewerten kann. Beide Seminare sind inhaltlich unabhängig voneinander,...

Weiter lesen

The smarter E Europe wurde auf den 21.–23. Juli 2021 verschoben. Es finden aber schon digitale Veranstaltungen statt.

Weiter lesen

+++ News +++ Messe Eltec 2021 abgesagt

Vor dem Hintergrund der nach wie vor bestehenden Corona-Pandemie findet die eltec, Messe für Elektro- und Energietechnik, dieses Jahr im Mai nicht statt.

Weiter lesen

+++ News +++ Lichtkongress Licht an für die LICHT2021

Vom 21. bis zum 24. März 2021 veranstalten die Lichtgesellschaften Deutschlands (LiTG), der Niederlande (NSVV), Österreichs (LTG) und der Schweiz (SLG) den 24. Europäischen Lichtkongress. Mit der LICHT2021 in der ersten Online-Edition auf einer...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Nicht nur 
Rollladensteuerungen

Moderne Bauten, insbesondere im Bereich des gehobenen Wohn- und Zweckbaus, sind vielfach durch eine geradezu exzessive Verwendung von Glas gekennzeichnet. Raumhohe Fenster und komplette Glasfronten sind typische Merkmale dieser Architektur. Gleiches...

Weiter lesen

Am 20. Mai 2021 findet der diesjährige Deutsche Ingenieurtag statt. Es wird ein ganz besonderes Event sein. Der Deutsche Ingenieurtag wird neu sein. Er wird digital sein. Und er steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des Klimaschutzes.

Weiter lesen

The smarter E Europe mit den vier Energiefachmessen Intersolar Europe, ees Europe, Power2Drive Europe und EM-Power Europe wird um sechs Wochen in das zweite Halbjahr 2021 verschoben.

Weiter lesen

Am 29.01.2020  wurde die Verleihung des Deutschen E-Planer-Preises 2020 per Live-Stream übertragen.

Weiter lesen

Bereits jetzt sind mehr als 200 Aussteller für die KOOP 2021 angemeldet und werden mit Produktpräsentationen und virtuellem Messestand vertreten sein.

Weiter lesen