Homepage: Das Elektrohandwerk im Netz

Ihre digitale Visitenkarte

ep/2020/10/ep-2020-10-775-776-00.jpg
ep/2020/10/ep-2020-10-775-776-01.jpg

Die Homepage ist wie ein Schaufenster, sie prägt das Image des Elektrohandwerkers. Mit einer attraktiven Homepage verschafft man sich Präsenz im Internet und erreicht Kunden, die man anders schwer erreichen kann. Der User muss sich wohlfühlen und die Homepage genießen. Eine längere Verweildauer sorgt dafür, dass sich Kundenbindung verstärkt.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 4,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Große Aufgaben für kleine Laster

    Neue City-Laster für den Handwerksbetrieb

    Renault stattet seinen neuen Kangoo Rapid mit Innovationen im Ladebereich aus und erweitert die Palette mit dem Modell Express. VW ergänzt die Caddy-Reihe mit der Maxi-Version. Doch Stromer bleiben rar.

    09/2021 | Betriebsausstattung, Nutzfahrzeuge

  2. Zeitersparnis durch digitale Unternehmensverwaltung

    Handwerkersoftware Streit V.1 im Kundeneinsatz

    Die niederbayerische Bachner-Gruppe entstand vor 100 Jahren aus einem kleinen Elektroinstallationsbetrieb. Das inzwischen mittelständische Familienunternehmen erkannte frühzeitig, dass die Verwaltung mitentscheidend 
für Erfolg oder Misserfolg ist ...

    08/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsausstattung, Hard- und Software

  3. Tragen einer Kopfbedeckung

    ?Mein Chef untersagt mir das Tragen eines Basecaps. Ich arbeite häufiger auch in den Mittagsstunden im Freien, sodass mir die Sonne sehr zusetzt. Um meine Kopfhaut zu schützen trage ich ein neutrales Basecap. Dies hat mir mein Chef nun aber untersagt, da er befürchtet, dass das Erscheinungsbild...

    ep 08/2021 | Betriebsausstattung, Berufsbekleidung u. Schutzausrüstung

  4. E-CAD aus der Cloud

    Erfahrungen mit Cloud-Lösungen in der Elektrokonstruktion

    Mit eBuild von Eplan können Elektrokonstrukteure von den Vorteilen der cloudbasierten Konstruktion profitieren. Das gelingt, da die Beteiligten mit der neuesten Version des Schaltplans arbeiten. Mit der Plattform vereinfacht sich beispielsweise die Kommunikation mit dem „Shopfloor“ und den...

    08/2021 | Betriebsausstattung, Hard- und Software

  5. Erst Diesel, dann Stromer

    Transporter-Innovationen

    Renault kündigt den neuen Kangoo auch als Stromer an, PSA setzt Citroën Berlingo, Peugeot Partner und Opel Combo unter Strom. Daimler stellt den eSprinter auf eine neue Basis und Ford stattet den Transit mit batterie-elektrischem Antrieb aus. Inzwischen rollt auch der neue VW Caddy an den Start,...

    02/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsausstattung, Nutzfahrzeuge

  6. Mobile Zeiterfassung

    Hinterm Digitalisierungshorizont geht’s weiter

    Die Elektro-Breitling GmbH blickt auf eine über 50-jährige Unternehmensgeschichte zurück. Dank guter Organisation und digitalisierter Verwaltung wirtschaftet der Betrieb effizient und gewinnbringend. Besonders bei der Einführung der Streit V.1 Zeiterfassungs-App war der Elektrobetrieb maßgeblich...

    01/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsausstattung, Hard- und Software

  7. Feuerwehr

    DIN 14680 2020-11

    Feuerwehrwesen – Handbetätigte Leitungstrommeln und Leitungsroller – Wechselstrom, Drehstrom, Gleichstrom und Schnell-angriffsleitung auf Einsatzfahrzeugen

    12/2020 | Elektrosicherheit, Betriebsausstattung, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen

  8. Schutzmaßnahmen

    DVGW GW 661 2020-09 Technischer Hinweis – Merkblatt

    Einsatz von ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln in der Gas- und Wasserversorgung

    12/2020 | Elektrosicherheit, Betriebsausstattung, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Arbeitssicherheit

  9. Unter Strom

    Die Zukunft fährt vor

    VW fährt die Großserie seiner Elektroautos in Zwickau und an weiteren Standorten auf drei Kontinenten hoch. Zu den Modellen ID.3 und ID4 kommen Schwestermodelle von Audi, Seat und Škoda. So entsteht eine Familie hochmoderner Pkw und Transporter, die dem aktuellen Stand der elektrischen...

    11/2020 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsausstattung, Nutzfahrzeuge

  10. So sauber wie möglich

    Übersicht Transportfahrzeuge

    Die Corona-Krise hat auch den Transporter-Sektor gebeutelt. Sie hat die Serienanläufe neuer Modelle verschoben und die Erneuerung der Fahrzeugflotten verzögert. Alternative Antriebe mit geringen Schadstoff-Emissionen bleiben das erklärte Fernziel der Fahrzeugbranche. ...

    09/2020 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsausstattung, Nutzfahrzeuge

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Der automatische hydroalkoholische Gelspender desinfiziert Hände berührungslos und misst über Infrarot die Temperatur des Benutzers.

Weiter lesen

+++ News +++ Tipps für Existenzgründer Als Handwerker online richtig durchstarten

Eine überzeugende Webpräsenz ist für den Erfolg junger Handwerksbetriebe essentiell.

Weiter lesen

+++ News +++ IT-Service-Management Bayerische Landesbank setzt auf USU-Lösung

Im Zuge ihrer strategischen Neuausrichtung hat die Bayerische Landesbank (BayernLB) die USU-Gruppe mit der Einführung und dem Betrieb einer neuen Gesamtlösung für IT-Servicemanagement (ITSM) beauftragt.

Weiter lesen

Die Nemetschek Group Marken Graphisoft und Data Design System (DDS) bündeln ihre Kräfte zum Ausbau der integrierten und multidisziplinären Lösungen für Gebäudeplaner.

Weiter lesen

+++ News +++ Nutzfahrzeuge Neuer Mercedes-Benz Citan vorgestellt

Der Hersteller will mit Sicherheit in Serie sowie modernem Infotainment überzeugen.

Weiter lesen

+++ News +++ Cloud-Services und -Infrastrukturen Neue Studie zum optimalen Hybrid Cloud Management

Im Auftrag der USU  Software AG hat das Forschungs- und Beratungsunternehmen „Research in Action“  750 Entscheider*innen mittelständischer und großer Unternehmen zu den Herausforderungen, Lösungen und Einsparpotentialen von Cloud-Services befragt.

Weiter lesen

Das Unternehmen der Handwerkersoftware ToolTime erlässt von den der Flut betroffenen Kunden in NRW 3 Monate alle Kosten. Die Finanzhilfe kann bis zum  30.8. unbürokratisch beantragt werden.

Weiter lesen

Der multifunktionale und mobil einsetzbare Maschinentisch Master cut 2600 kommt als Arbeitsstation für eine Tisch- oder eine geführte Handkreissäge sowie als Kapp- und Gehrungssägetisch, Fräs- oder Stichsägetisch zum Einsatz.

Weiter lesen

Ab 1. Januar 2022 müssen alle neu zugelassenen N1-Transporter in der EU die Abgasnorm Euro 6d einhalten. MAN Truck & Bus erfüllt diese Norm bei seinen TGE-Transportern bereits jetzt.

Weiter lesen

TIE Kinetix (Euronext: TIE), der führende Anbieter von 100%iger Supply-Chain-Digitalisierung, gab bekannt, dass die kürzlich neu überarbeiteten  Onboarding-Services für Handelspartner von FLOW Partner Automation-Kunden nun durch künstliche...

Weiter lesen