Geräte für den Hausgebrauch ertüchtigen

ep/2019/04/ep-2019-04-282-282-00.jpg

In einer ehrenamtlich tätigen Ortsgruppe werden Betriebsmittel (z. B. Handkreissägen, Bohr- und Poliermaschinen etc.) selbst beschafft oder als Spenden entgegengenommen. Aus diesem Grund handelt es sich hier vorwiegend um Geräte, die ursprünglich für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Darf ich die originale Anschlussleitungen dieser Geräte durch eine höherwertige Anschlussleitung ersetzen, um die Geräte dann unter anderem in der Werkstatt oder an Einsatzstellen verwenden zu können?

Diese Leseranfrage und 695 weitere finden Sie in der Elektromeister-App.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Netz- und Anlagenschutz für Eigenerzeugungsanlagen

    Neue Anwendungsregeln VDE-AR-N 4105 und VDE-AR-N 4110

    Die im November 2018 veröffentlichten Anwendungsregeln VDE-AR-N 4105:2018-11 [1] und VDE-AR-N 4110:2018-1 [2] müssen nach einer Übergangsfrist seit April 2019 angewendet werden. Sie bringen für den Netz- und Anlagenschutz (NA-Schutz) vor allem bei der Einspeisung in das Niederspannungsnetz...

    10/2019 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Energietechnik/-anwendung, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Energieerzeugung, Elektroplanung

  2. Satelliten-Antenne an Carport installieren

    An einem Carport soll neben einem Wohnhaus mit drei Etagen eine Satelliten-Antenne installiert werden. Muss diese Satelliten-Antenne geerdet werden oder reicht es aus, sie in den Potentialausgleich des Wohnhauses einzubeziehen? Im Haus gibt es keinen Fundamenterder. Muss ein Fundamenterder...

    ep 10/2019 | Blitz- und Überspannungsschutz, Informations-/Kommunikationstechnik, Installationstechnik, Empfangsanlagen, Erdung und Potentialausgleich

  3. So können Handwerker ihr Werkzeug kennzeichnen

    Fehlende Registrierungen und Aufzeichnungen erschweren die Fahndung

    Immer wieder werden Handwerker Opfer von Dieben, die es auf die hochwertigen Werkzeuge in ihren Fahrzeugen abgesehen haben. Doch bei der Anzeigenaufnahme können Firmen oft nur unzureichende Angaben zu den gestohlenen 
Gegenständen machen.

    10/2019 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Betriebsausstattung, Betriebsorganisation, Werkzeug

  4. Beste Aussichten für den Solar- und Speichermarkt

    Teil 3: Intersolar und EES Europe 2019 mit spannenden Neuigkeiten

    Mit 1 354 Ausstellern, 100 000 m2 Ausstellungsfläche und rund 50 000 Besuchern aus 162 Ländern konnte Europas größte energiewirtschaftliche Plattform, „The smarter E Europe“, einen erneuten Zuwachs verbuchen. Die Intersolar Europe und die EES Europe sind Teil von „The smarter E Europe“, die 2019...

    10/2019 | Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Betriebsausstattung, Leistungselektronik, Energiespeicher, Batterieanlagen, Photovoltaik, Hard- und Software

  5. Dauerbelastung von Schuko-Steckdosen

    Mich interessiert, in welcher Norm das Thema Dauerbelastung geregelt ist? Hier interessiert mich besonders die Belastbarkeit von Schuko-Steckdosen. Wenn diese für einen Nennstrom 16 A ausgelegt sind, müssten sie doch auch dauerhaft (wirklich dauerhaft (z. B. mit einem Heizlüfter)) mit 16 A...

    ep 09/2019 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Energietechnik, Schutzmaßnahmen, Sonstige Installationsgeräte, Elektromobilität

  6. Planung von Elektroanlagen

    Auswahl des Leiterquerschnitts von Kabeln und Leitungen – Spannungsfall und Leistungsverlust für eine Leitungsstrecke (6.5.1)

    Der Beitrag zeigt auf, wie der Spannungsfall für Strahlennetze in Niederspannungsanlagen mit der in VDE 0100-520 angegebenen Formel für Wechsel- und Drehstromkreise berechnet werden kann und wie die Ermittlung des Mindest-Leiterquerschnittes bei vorgegebenem zulässigem Spannungsfall oder...

    09/2019 | Fachplanung, Installationstechnik, Elektrosicherheit, Elektroplanung, Kabel und Leitungen, Schutzmaßnahmen, Normen und Vorschriften

  7. Gemeinsames Verlegen diverser Leitungen

    Wir projektieren gegenwärtig die Elektroanlage einer Musikschule. Es handelt sich dabei um ein denkmalgeschütztes Gebäude aus der Gründerzeit. Als Kompensationsmaßnahme soll eine flächendeckende Brandmeldeanlage errichtet werden. Weiterhin ist eine Sicherheitsbeleuchtungsanlage mit...

    ep 09/2019 | Installationstechnik, Kabel und Leitungen, Kabeltragsysteme

  8. Die Italianos unter den Transportern

    Fiat stellt neue Ducato-Generation vor

    Sind Transporter mit Dieselantrieb noch zeitgemäß? Wenn sie die geforderte 
Abgasnorm erfüllen durchaus! Fiat hat seinen Ducato so weit, dass er die aktuelle Norm Euro 6d Temp erfüllt, die davon abgeleiteten Modelle Citroën Jumper und Peugeot Boxer ebenfalls. Alternativ bietet Fiat den...

    09/2019 | Betriebsausstattung, Nutzfahrzeuge

  9. Zerstörte Zähleranlage reparieren

    In einem Haus mit zehn Etagen ist die Zähleranlage durch Vandalismus derart zerstört worden, dass eine Neuinstallation notwendig ist. Die alte Zähleranlage wird durch eine 4-adrige Hauptleitung mit 16 mm2 (L1, L2, L3, PEN) eingespeist. Diese Leitung muss ebenfalls ausgewechselt werden. Im...

    ep 08/2019 | Installationstechnik, Hausanschluss und Zählerplatz

  10. Erdung für eine Zähleranschlusssäule

    Wie ist die Erdung für eine Zähleranschlusssäule auszuführen? Konkret geht es um die Errichtung einer Zähleranschlusssäule (ZAS) in einem Ortskern, über die Veranstaltungen mit Strom versorgt werden sollen. Die Oberflächen um die ZAS sind größtenteils versiegelt (Pflaster, Asphalt). Das...

    ep 08/2019 | Installationstechnik, Erdung und Potentialausgleich

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Betriebsführung Ergonomisch in der Hand – Qualitätswerkzeuge für ein sicheres und sauberes Arbeiten

Ob mit eigener Kraft betätigtes Handwerkzeug oder mit leistungsstarkem Akku und E-Motor betriebene Maschinen – ergonomisch gestaltete Produkte machen nachweislich das Arbeiten leichter und damit sicherer.

Weiter lesen

In einem Gehäuse in der Größe einer Streichholzschachtel ist der All-In-Sensor mit 18 Funktionen untergebracht.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Verlegebedingungen für Kabel und Leitungen

Dieser Fachbeitrag soll die Sicht auf möglichst viele Fragen freigeben, die bei der Verlegung von Kabeln und Leitungen in Gebäuden allgemeiner Art immer wieder auftreten.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Halogenfreie Kabel für die Erdverlegung

Wie ist der Einsatz von Halogenkabeln im Erdreich geregelt?

Weiter lesen

Das Relaismodul 9174 ist für den Einsatz in Ex-Bereiche der Zone 1 geeignet.

Weiter lesen

Bislang lasen sich Anweisungen, Normen, TAB sowie andere Bestimmungen und Anleitungen so, als stünde dort als Auswahl-Kriterium: „Wie heiß muss meine Leitung mindestens werden?“ Fortan jedoch sollte eine Leitung nicht mehr als „am besten ausgenutzt“...

Weiter lesen

Bislang lasen sich Anweisungen, Normen, TAB sowie andere Bestimmungen und Anleitungen so, als stünde dort als Auswahl-Kriterium: „Wie heiß muss meine Leitung mindestens werden?“ Fortan jedoch sollte eine Leitung nicht mehr als „am besten ausgenutzt“...

Weiter lesen

Das mit Steckdosen und verschiedenen Anschlüssen erhältliche Modul VersaNET lässt sich in Möbel einbauen.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Ändern eines Baustromverteilers

Kann ein Baustromverteiler auch in Hinsicht auf eine Konformitätserklärung durch Fehlerstrom-Schutzschalter erweitert werden?

Weiter lesen

Ein Teil der elektronischen Geräte und Anlagen wird wegen der hohen Anschaffungskosten häufig geleast oder fremdfinanziert. Umso mehr ist es angeraten, sich vor Schäden oder gar Verlust dieser Technik finanziell abzusichern.

Weiter lesen