Gefahrenmeldeanlagen 
in der Gebäudetechnik

Normgerechtes Planen und Projektieren von Gefahrenmeldetechnik

ep/2018/06/ep-2018-06-517-517-00.jpg

Durch den kontinuierlich steigenden Automatisierungsgrad in Wohn- und Zweckgebäuden gewinnt auch die fachgerechte Integration von Gefahrenmeldetechnik zunehmend an Bedeutung. Das erfordert qualifizierte Fachkräfte, die nicht nur 
in der Lage sind, ihre Kunden kompetent zu beraten, sondern ebenfalls sichere technische Lösungen zum Schutz von Personen und Sachwerten vor Gefahren, wie Bränden, Einbrüchen, Sabotage und Überfällen, zu installieren.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Sicherheitstechnik

    DIN CEN/TS 17470 2020-09 (VDE V 0834-3)

    Servicemodell für Alarmsysteme in der sozialen Versorgung

    10/2020 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Notruf- und Meldesysteme, Elektroplanung

  2. Sicherheitstechnik 2

    DIN VDE 0833-3 2020-10 (VDE 0833-3)

    Gefahrenmeldeanlagen für Brand, Einbruch und Überfall – Teil 3: Festlegungen für Einbruch- und Überfallmeldeanlagen

    10/2020 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Brand- und Explosionsschutz, Einbruchmeldeanlagen, Elektroplanung

  3. Beherrschbares Risiko

    Brandschutz für stationäre Lithium-Ionen-Energiespeichersysteme

    Li-Ionen-Batterien bieten eine hohe Energiedichte auf kleinem Raum. Darum kommen sie insbesondere im Zuge der Energiewende auch in stationären elektrischen Speichern in immer mehr Gebäuden und Infrastrukturen zum Einsatz. Doch bringen diese positiven Eigenschaften auch charakteristische...

    10/2020 | Sicherheitstechnik, Energietechnik/-anwendung, Brand- und Explosionsschutz, Energiespeicher, Batterieanlagen

  4. Fachgerechtes Prüfen von Lichtbogenschweißeinrichtungen

    Pflichtprüfungen erfordern eine Befähigung gemäß TRBS 1203 und DIN EN 60974-4 (VDE 0544-4): 2017-5

    Lichtbogenschweißeinrichtungen kommen in vielen Branchen sowie im Handwerk in unterschiedlichsten Nutzungsumgebungen zum Einsatz. Das Arbeitsschutzgesetz verpflichtet den Arbeitgeber, alle erforderlichen Maßnahmen für den Schutz seiner Mitarbeiter zu treffen. Gemäß TRBS 1201 sind die...

    luk 10/2020 | Aus- und Weiterbildung, Fortbildung

  5. Schutz ohne Übertreibungen

    Brandmeldeanlagen nach DIN 14675 und VDE 0833-2 planen und errichten

    Die Planung und Errichtung von behördlich oder anderweitig geforderten Brandmeldeanlagen (BMA) unterliegt strengen Vorgaben und gilt daher oft als Königsdisziplin innerhalb der sicherheitstechnischen Gewerke. Wie dieser Bereich reguliert ist, welche Qualifikationen erforderlich sind und wie...

    09/2020 | Sicherheitstechnik, Brand- und Explosionsschutz

  6. Ohne Risiko aufladen

    Wie kann Elektromobilität in Tiefgaragen sicher funktionieren?

    Immer mehr Tiefgaragen und Parkhäuser haben für E-Fahrzeuge Sonderbereiche eingerichtet, in denen diese abgestellt oder aufgeladen werden können. In der Öffentlichkeit und unter Brandschutzexperten wird schon seit langem diskutiert, welche Gefahren vom sogenannten ruhenden Verkehr der E-Autos...

    09/2020 | Sicherheitstechnik, Energietechnik/-anwendung, Brand- und Explosionsschutz, Elektromobilität

  7. Immer auf der sicheren Seite

    Blitz- und Überspannungsschutz automatisch überwachen

    Blitz- und Überspannungsschutz verspricht größtmögliche Sicherheit gegen Personen- und Sachschäden oder Anlagenstillstände – so lange er funktioniert. Aber was ist, wenn ein Schutzleiter korrodiert oder ein Varistor überaltert ist? Eine regelmäßige Prüfung ist personalintensiv und schützt nicht...

    09/2020 | Blitz- und Überspannungsschutz, Sicherheitstechnik, Alarm- und Signalgeber

  8. Sicherheitstechnik

    VdS 2496 2020-07

    Richtlinien für die sichere Planung und den Einbau der Ansteuerung von Feuerlöschanlagen

    08/2020 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Brand- und Explosionsschutz

  9. Kunden bei den Kängurus

    German Quality in Down Under

    Bereits vor zwei Jahren berichtete ep-Autor Michael Lochthofen über die technischen und organisatorischen Unterschiede beim Elektrohandwerk zwischen Deutschland und dem australischen Queensland. Nun hat er sich erneut mit „Hans Electrical“ getroffen. Diesmal wurde sehr viel darüber gesprochen,...

    08/2020 | Aus- und Weiterbildung, Fortbildung

  10. Baulicher Brandschutz

    Die brandsichere Elektroinstallation

    Elkonet-Seminar zur Vermeidung von Schäden durch Brand, Brandrauch 
und die darin enthaltenen Brandfolgeprodukte – Sensibilität für den Brandschutz

    luk 08/2020 | Aus- und Weiterbildung, Fortbildung

Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ 14. Jahrestagung Elektrosicherheit Wissensaustausch und interaktiver Elektro-TALK

Am 17./18. November 2020 ist es wieder soweit: Die 14. Jahrestagung Elektrosicherheit findet als branchenübergreifende Plattform für (verantwortliche) Elektrofachkräfte und Einsteiger in Wiesbaden statt.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Unter-Putz-Installationen in Ex-Bereichen

Ist die Unter-Putz-Verlegung von Kabeln und Leitungen in explosionsgefährdeten Bereichen erlaubt?

Weiter lesen

+++ News +++ Tag des Einbruchschutzes Sicher wohnen: Wirken Präventionsmaßnahmen?

Jedes Jahr nimmt die Polizei das Ende der Sommerzeit zum Anlass, vor möglichen Wohnungseinbrüchen zu warnen. Unter dem Motto „Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit“ findet der „Tag des Einbruchschutzes“ deshalb jährlich am Tag der Zeitumstellung statt...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Normen und Vorschriften Sicherheitstechnik: DIN VDE V 0825-1 2019-09 (VDE V 0825-1)

Diese Vornorm gilt für Personen-Notsignal-Anlagen (PNA). Sie nennt die Mindestanforderungen an Ausführung, Funktion und Prüfungen von Geräten für PNA.

Weiter lesen

+++ News +++ 14. Jahrestagung Elektrosicherheit 2020 Jährliches Elektrofachforum jetzt im hybriden Format

Aufgrund begrenzter Präsenz-Plätze findet die WEKA-Jahrestagung am 17./18. November sowohl mit Präsenz vor Ort, als auch virtuell per Livestream statt.

Weiter lesen

Die Brandwarnzentrale FC361 ist Bestandteil von Cerberus FIT, einem System, das für den Einsatz in kleineren Gebäuden wie Seniorenheimen, Kindergärten, Schulen oder kleinen Hotels entwickelt wurde.

Weiter lesen

Dieses Schriftstück legt keine anderen Anforderungen an die Sicherheit fest als solche, die sich direkt auf die Explosionsgefahr beziehen.

Weiter lesen

+++ News +++ 14. Jahrestagung Elektrosicherheit 2020 Expertenwissen aus erster Hand

2 Tage Wissensaustausch – Live-Demonstrationen – interaktiver Elektro-Talk – hochkarätige Referenten

Weiter lesen

Die DIN VDE 0119-207-12 (VDE 0119-207-12) 2019-08 gilt für außen am Fahrzeug fest angebaute optische und akustische Warneinrichtungen, die nach außen wirksam sind. Die Vornorm DIN VDE V 0831-100 (VDE V 0831-100) 2019-08 gilt für sicherheitsrelevante...

Weiter lesen

Das Saia-PCD-QronoX-SPS-System baut auf der Software ECS (Engineering and Commissioning Suite) auf.

Weiter lesen