Für rauch- und feuerfreie Rettungswege

Bewertung von Brandrisiken durch Elektroinstallationen

ep/2018/11/ep-2018-11-947-952-00.jpg
ep/2018/11/ep-2018-11-947-952-01.jpg
ep/2018/11/ep-2018-11-947-952-02.jpg
ep/2018/11/ep-2018-11-947-952-03.jpg
ep/2018/11/ep-2018-11-947-952-04.jpg
ep/2018/11/ep-2018-11-947-952-05.jpg

Um Brandrisiken bewerten zu können, bedarf es einiger Grundkenntnisse im Brandschutz. Dazu ist es notwendig, die Grundlagen des baulichen Brandschutzes in Deutschland zu verstehen. Leider werden Nachwuchskräfte im Elektrobereich kaum in der Lehre oder im Arbeitsalltag mit diesen Grundlagen vertraut gemacht. Begriffe wie Rettungswege, Brandabschnitte, Schutzziele, Brandrauch oder 
-ausbreitung sind nur wenig bekannt oder werden fehlinterpretiert.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Sicherheitstechnik

    DIN 14675-1 2020-01
  2. Sicherheitstechnik

    VdS 3836 2019-12

    VdS hat gemeinsam mit den Verbänden die Richtlinien VdS 3836 erarbeitet, die neue Risikobedingungen des „Internet of Things“ (IoT) ausführlich betrachten und die Informationssicherheit von Brandschutz- und Sicherheitstechnik regeln.

    01/2020 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Informations-/Kommunikationstechnik, Normen und Vorschriften, Brand- und Explosionsschutz, Einbruchmeldeanlagen, Zutrittskontrolle, Notruf- und Meldesysteme

  3. Schutzmaßnahmen

    Praxishilfe zur DIN VDE 0100-420 Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung (AFDD)

    Um Planer elektrischer Anlagen im Holzbaubereich bzw. bei solchen Bauweisen, die, laut DIN, aufgrund der „brennbaren Baustoffe einen geringeren Feuerwiderstand als feuerhemmend aufweisen“, bei der geforderten Risiko- und Sicherheitsbewertung zu unterstützen, haben BDF, DHV, ZDB und ZVEH eine...

    01/2020 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Brand- und Explosionsschutz

  4. Leitungsverlegung in notwendigen Fluren

    Ist in notwendigen Fluren (oder auch Treppenräumen) die Leitungsverlegung für andere Bereiche unterhalb des schwimmenden Estrichs (zum Beispiel nach MLAR) erlaubt?

    ep 12/2019 | Sicherheitstechnik, Installationstechnik, Brand- und Explosionsschutz, Kabel und Leitungen

  5. Sicherheitstechnik

    DIN VDE V 0833-3-1 2019-11 (VDE V 0833-3-1)

    Gefahrenmeldeanlagen für Brand, Einbruch und Überfall – Teil 3-1: Alarmverifikation

    12/2019 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Einbruchmeldeanlagen, Notruf- und Meldesysteme

  6. Sicherheitstechnik

    DIN VDE V 0826-1 2019-12 (VDE V 0826-1)

    Überwachungsanlagen – Teil 1: Gefahrenwarnanlagen (GWA) sowie Sicherheitstechnik in Smart Home Anwendungen für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung – Planung, Einbau, Betrieb, Instandhaltung, Geräte- und Systemanforderungen ...

    12/2019 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Installationstechnik, Gebäudeautomation, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Einbruchmeldeanlagen, Notruf- und Meldesysteme, Elektroplanung

  7. Partnerschaft auf Augenhöhe

    Treffen von Brandschutz-Unternehmen auf dem 8. Partnerforum

    An der Digitalisierung führt kein Weg vorbei. Das war auch auf dem 8. Partnerforum von Hekatron Brandschutz Ende September im unterfränkischen Bad 
Brückenau zu spüren. Das Treffen stand unter dem Leitspruch „Chancen des Wandels anpacken. Gemeinsam.“ Dieses Motto spiegelt u. a. auch die...

    12/2019 | Sicherheitstechnik, Brand- und Explosionsschutz

  8. Sicherheitstechnik

    VdS 3847 2019-10

    Videokameraeinrichtungen zur visuellen Brandüberwachung

    11/2019 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Brand- und Explosionsschutz, Videoüberwachung

  9. Energieversorgung – Daten- und Kommunikationssicherheit

    DIN EN 62351-7 2019-09 (VDE 0112-351-7)

    Datenmodelle, Schnittstellen und Informationsaustausch für Planung und Betrieb von Energieversorgungsunternehmen – Daten- und Kommunikationssicherheit – Teil 7: Datenobjektmodelle für Netzwerk- und Systemmanagement (NSM)

    10/2019 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Informations-/Kommunikationstechnik, Energietechnik/-anwendung, Normen und Vorschriften, Netzwerktechnik, Energieverteilung

  10. Schutzmaßnahmen

    DIN VDE 0100-420 2019-10 (VDE 0100-420)

    Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 4-42: Schutzmaßnahmen – Schutz gegen thermische Auswirkungen

    10/2019 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Brand- und Explosionsschutz, Elektroplanung

Anzeige

Nachrichten zum Thema

In Kombination mit Grenzwertmeldern sorgt der Rauchschalter RS70 dafür, dass Brandabschnitte geschlossen werden.

Weiter lesen

Die IP-Türsprechanlagen des Herstellers können bei Neubauten oder bei Bestandsgebäuden einfach integriert und verkabelt werden.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Brandursache Neutralleiterunterbrechung

Nach einem Brandschaden lässt sich nicht in jedem Fall eine eindeutige Brandursache ermitteln. In vielen Fällen machen ein hoher Zerstörungsgrad oder die Veränderungen der Schadenstelle im Rahmen der Löschmaßnahmen eine fundierte Untersuchung im...

Weiter lesen

Dieser Teil der IEC 62820 beschreibt die grundlegenden Anforderungen an die Anwendung von Gebäude-Sprechanlagen für erhöhte Sicherheitsanforderungen in öffentlichen und privaten Gebäuden mit erhöhten Anforderungen in Bezug auf Sicherheit und...

Weiter lesen

Die Kamera ISIS-MS-C5365-PB überwacht mittels 180°-Panorama-Objektiv eine ganze Gebäudefront in 5-Megapixel-Auflösung.

Weiter lesen

Neben der erforderlichen Sicherheitsstromversorgungsanlage, die bei Ausfall des Allgemeinstroms für den notwendigen Ersatz sorgt, kommt der elektrischen Leitungsanlage mit Funktionserhalt im Brandfall eine besondere Bedeutung zu.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Betriebsführung Brände durch Blitzeinschlag in Gebäude verhindern

Bereits im 18. Jahrhundert enthielt das deutsche Bauordnungsrecht in seinen Brandschutzvorschriften Forderungen, Blitzschutzsysteme zu errichten. Solche Systeme werden seit jeher als vorbeugende Brandschutzmaßnahme installiert, um vor allem...

Weiter lesen

Die CEAG-ExLin-LED-Langfeldleuchte, zertifiziert für explosionsgefährdete Bereiche der Zonen 1 und 2, bietet eine zuverlässige und energieeffiziente Beleuchtung, die Kosteneinsparungen ermöglicht.

Weiter lesen

Das Pyrosmart-Kamerasystem identifiziert frühzeitig vor Ausbruch eines Brandes mittels Infrarottechnik mögliche Brandherde und leitet den Löschvorgang automatisch ein.

Weiter lesen

In einem Gehäuse in der Größe einer Streichholzschachtel ist der All-In-Sensor mit 18 Funktionen untergebracht.

Weiter lesen