Fahrspaß pur und tauglich für den Alltag

Erfahrungsbericht von einem Langzeittest mit Elektrofahrzeugen

ep/2017/08/ep-2017-08-666-668-00.jpg
ep/2017/08/ep-2017-08-666-668-01.jpg
ep/2017/08/ep-2017-08-666-668-02.jpg

Die Elektromobilität führt im Hinblick auf die Zulassungszahlen von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor bundesweit noch ein Schattendasein. In Europa sind die skandinavischen Länder mit einem Anteil von etwa 20 % der Zulassungen an Elektrofahrzeugen deutlich vorn. Klaus Schumacher, Vertriebsleiter etz Stuttgart, sieht in Deutschland großen Nachholbedarf.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Ölprüfungen in Anlagen größer 1 kV

    Ein wichtiger Teil der vorbeugenden Schadenverhinderung

    Die Verfügbarkeit ölgefüllter Betriebsmittel hängt ganz wesentlich von der Ölqualität ab. Im Laufe der Zeit ändert Öl seine Eigenschaften, sodass eine kontinuierliche Überwachung notwendig ist, bevor es zu Störungen kommt. Dieser Beitrag 
beschreibt die maßgeblichen Eigenschaften des Öls und...

    02/2018 | Energietechnik, Mittelspannungstechnik

  2. Netze sicher beherrschen

    Dynamische Leitwarte: Autopilot für Übertragungsnetzbetreiber

    Die Frage, ob deutsche und europäische Übertragungsnetze noch fit genug für zukünftige Aufgaben sind, kann aktuell getrost mit Nein beantwortet werden. Nahezu 10 000 km dieses Netzes müssen unbedingt modernisiert oder neu 
gebaut werden. Aber damit nicht genug: Genauso wichtig sind technische ...

    02/2018 | Energietechnik, Energieverteilung, Schaltanlagen

  3. Witterungsabhängigkeit der Stromversorgung und Folgen

    Teil 2: Stromspeicher bleiben gesucht

    Im ep-Dossier „Technik der Energiewende“ [1] wurde anhand aktueller Zahlen dargelegt, was es damit auf sich hat, wie die Aussichten sind, wo die Hoffnungen und Grenzen liegen und wie weit die „Wende“ bereits vollzogen ist. Nun bleiben aber aktuelle Zahlen niemals dauerhaft aktuell. Nachfolgend...

    02/2018 | Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Energiespeicher, Batterieanlagen, Photovoltaik, Windkraftanlagen, Energieverteilung, Energieerzeugung

  4. Sichere Luftfahrt mit einem „Drohnen-Führerschein“

    Kenntnisnachweis für Drohnen erforderlich

    Drohnen können ein nettes Spielzeug sein – oder ein wichtiges Arbeitsmittel. 
In beiden Fällen ist ihr Einsatz mit Risiken verbunden. Auch dem Schutz vor Drohnen kommt wachsende Bedeutung zu. Seit 1. Oktober 2017 müssen Pilotenvon Drohnen mit einem Gewicht über 2 kg einen „Drohnen-Führerschein“...

    02/2018 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Betriebsführung und -ausstattung, Normen und Vorschriften, Werkzeug

  5. E-Transport mit Tradition und viel Zukunft

    Ehemaliges Start-up „Streetscooter“ mausert sich zum größten Hersteller

    Die Deutsche Post stellt ihre Paketzustellung vollständig auf Elektrofahrzeuge um. 5 000 E-Transporter sind schon im Einsatz. Die Autos baut Streetscooter, eine Tochter der Deutschen Post. Mit geplanten 20 000 Produktionseinheiten im Jahr könnte das Aachener Unternehmen zum größten...

    02/2018 | Betriebsausstattung, Nutzfahrzeuge, Fahrzeugausrüstung, Elektromobilität

  6. Elektrisches Nutzfahrzeug auf der Überholspur

    Nachgefragt: Aktuelles zur Markteinführung des Streetscooter

    Seitdem die Studie zu diesem elektrisch betriebenen Nutzfahrzeug durch die RWTH Aachen und die Firma Streetscooter im Jahr 2011 vorgestellt wurde, hat sich viel ereignet. Im Jahr 2015 ging der „Work“ in Serie. Im Rahmen einer Roadshow Ende 2017 in Berlin erläuterten Vertreter der Deutschen Post...

    02/2018 | Betriebsausstattung, Nutzfahrzeuge, Fahrzeugausrüstung, Elektromobilität

  7. Strom und Wärme aus der Zelle

    BZ-Heizgeräte haben das Entwicklungs- und Teststadium längst verlassen

    Die Entwicklung stationärer Brennstoffzellen-Heizgeräte war in der Vergangenheitimmer wieder von Rückschlägen gekennzeichnet. Mittlerweile jedoch haben einigeHersteller serienreife Geräte im Programm. Der Markt ist zwar noch überschaubar, aber die Absatzzahlen lassen ein steigendes Interesse an...

    01/2018 | Energietechnik, Technische Gebäudeausrüstung, Regenerative/Alternative Energien, Heizungs- und Wärmetechnik, Brennstoffzellen

  8. Supraharmonische 
bis 150 kHz bei E-Mobilen

    Fortsetzung der Messungen an der TH Bingen

    Im ersten Teil der Messkampagne 2016 wurden das Ladeverhalten verschiedener E-Mobile sowie deren Netzrückwirkungen [1] von DC bis zur 50. Harmonischen bzw. Supraharmonische bis 20 kHz erfasst und ausgewertet. Da einige E-Mobile mit ihrer Taktfrequenz auch im Frequenzbereich weit über 20 kHz...

    01/2018 | Energietechnik, Elektrosicherheit, Elektromobilität, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Messen und Prüfen

  9. Entwicklungshilfe mit Energie

    Gespräch mit der Hilfsorganisation „Elektriker ohne Grenzen e.V.“

    Gut fünf Jahre gibt es sie nun, die 2012 in Karlsruhe gegründeten Elektriker ohne Grenzen, inspiriert vom französischen Vorbild „Electriciens sans frontières“ (ESF). Der ep sprach mit Mathias Faust, dem Leiter der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins, sowie anlässlich des aktuellen Projektes in...

    01/2018 | Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Sonstiges, Energiespeicher, Batterieanlagen, Photovoltaik, Innungen und Verbände, Personen und Firmen

  10. Schritt für Schritt 
zur Sektorkopplung

    Ergebnisse der Jahrestagung des FVEE 2017

    Die Jahrestagung des Forschungsverbunds Erneuerbare Energien (FVEE), die am 8. und 9. November im Berliner Umweltforum stattfand, machte deutlich, dass die drei Energiesektoren Strom, Wärme und Verkehr möglichst bald miteinander verknüpft werden müssen, um die Energiewende weiter voranzubringen....

    01/2018 | Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik, Windkraftanlagen

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Drahtlose Energieübertragung Batterie bezieht Energie aus der Luft

Die Cota Forever Battery des amerikanischen Unternehmens Ossia ist die erste AA-Batterie der Welt, die sich kabellos vom anderen Ende des Raumes aufladen lässt.

Weiter lesen

Neues Führungspersonal im Vertrieb von TRILUX Die neuen Vertriebsspitzen: Mark Henrik Körner und Michael Blum


Der Leuchtenhersteller TRILUX strukturiert zu Anfang des Jahres um: Mark Henrik Körner wird Vorstand für den Bereich Vertrieb der TRILUX Gruppe und Michael Blum übernimmt die Geschäftsleitung des Vertriebes für Deutschland.

Weiter lesen

In unserer Leseranfrage geht es um die Eignung von Mitarbeitern als Elektrofachkraft oder elektrotechnisch unterwiesene Person.

Weiter lesen

Nicht nur Tesla kann Solardächer bauen. Die Firma Ennogie aus Magdeburg erobert mit dem Ennogie-Solardach den deutschen Markt und revolutioniert Photovoltaik-Anlagen in Sachen Nachhaltigkeit, Rentabilität und Design.

Weiter lesen

Alle zwei Jahre präsentiert die Industrie auf der Light + Building Neuheiten aus den Bereichen Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation.

Weiter lesen

In einem unserer Leserbriefe geht es um die Frage, wie starr die Reihenfolge der fünf Sicherheitsregeln einzuhalten ist.

Weiter lesen

Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Körperdurchströmung durch Kondensatoraufladung

Während des nachträglichen Umbaus eines Wechselrichters einer Photovoltaikanlage erlitt ein Mitarbeiter eine Körperdurchströmung.

Weiter lesen

Nachdem es im Mai 2017 die ersten Infos zu Preis, Vorbestellung u.a. für die innovativen Solarzellen von Tesla gab, hat die Tesla-Tochterfirma SolarCity nun mit der Serienproduktion begonnen.

Weiter lesen

Wärmepumpen-Markt weiter auf Wachstumskurs Wärmepumpen-Absatz bricht 2017 Rekord

Der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) verkündet für 2017 ein Marktwachstum von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr und einen Absatz von insgesamt 78.000 Heizungswärmepumpen. Der Gesamtbestand wird auf rund 800.000 geschätzt.

Weiter lesen

Architekten der HTWK Leipzig und Wissenschaftler des Fraunhofer CSP haben gemeinsam eine neuartige Solar-Fassade entwickelt, welche bis zu 50 Prozent mehr Energie als herkömmliche Module erzeugt.

Weiter lesen