epTHEMA "Oberschwingungen"

ep/2014/03/ep-2014-03-1-40-00.jpg

So genannte Oberschwingungen oder auch Harmonische entstehen vorwiegend beim Betrieb elektronischer Betriebsmittel an Wechsel- und Drehstromnetzen. Sie stellen für diese Netze eine zusätzliche und neuartige Beanspruchung dar, für die sie folglich auch nicht ausgelegt waren, was schon für Überraschungen wie Korrosion z. B. am Fundamenterder oder an Wasserrohren sorgte. PC-Netzwerke blieben um mehrere Größenordnungen hinter den versprochenen „Gigabits“ zurück und stürzten ab. Manchmal wurden Neutralleiter heiß, in extremen Einzelfällen bis zum Brand, obwohl doch jede Elektrofachkraft weiß, dass sie einphasige Lasten nur zu gleichen Teilen auf die drei Außenleiter eines Drehstromnetzes verteilen muss, und schon ist der Neutralleiter stromlos. Eben das aber funktioniert heute nicht mehr unbedingt. Die Beitragserie (ep 9-2013 bis 3-2014) bietet Detailkenntnisse zu Ursachen, Zusammenhängen und Lösungsmöglichkeiten.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 15,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Netzrückwirkungen im höheren Frequenzbereich

    Alles Supra und harmonisch im Netz?

    Die heutigen Geräte und Betriebsmittel wie Schaltnetzteile, Frequenzumrichter geregelte Antriebe, Ladeeinrichtungen für E-Mobile oder LED Beleuchtungen, arbeiten intern mit hohen Taktfrequenzen, um Leistungen effizient zu regeln. Diese können sowohl zu leitungsgebundenen als auch zu...

    09/2021 | Elektrosicherheit, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Messen und Prüfen

  2. Oberwellen im Stromnetz

    ?Im Fachbeitrag „Messungen an mehreren Multifunktionsdruckern – Teil 2“ in ep 03/21 [1] kommt mir eine deutlich erkennbare Tatsache leider zu kurz bzw. wird gar nicht beachtet. Im Bild 16 und 17, sowie noch deutlicher im Bild 20 erkennt man eine deutliche Störung des Spannungsverlaufs im Anstieg...

    ep 07/2021 | Elektrosicherheit, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

  3. EMV

    DIN EN 61000-3-3 Beiblatt 1 2021-07 (VDE 0838-3 Beiblatt 1)

    Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) – Teil 3-3: Grenzwerte – Begrenzung von Spannungsänderungen, Spannungsschwankungen und Flicker in öffentlichen Niederspannungs-Versorgungsnetzen für Geräte mit einem Bemessungsstrom ≤ 16 A je Leiter, die keiner Sonderanschlussbedingung unterliegen;...

    07/2021 | Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

  4. Planung von Elektroanlagen

    Blindleistungskompensation und Oberschwingungen – Beispiel zur Belastung und Auswahl von verdrosselten Kondensatoren (7.2)

    Im Teil 1 dieses Beitrages [1] wurden die Grundlagen der Blindleistungskompensation und die Beanspruchung von Kondensatoren beim Vorhandensein von Oberschwingungen mit typischen Frequenzen für ein symmetrisch belastetes Netz behandelt. In diesem Teil wird anhand eines Beispiels das...

    05/2021 | Elektrosicherheit, Fachplanung, Energietechnik/-anwendung, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Elektroplanung

  5. Messungen an mehreren Multifunktionsdruckern

    Teil 3: Der Administrator im Ruhe(zu)stand – Messung am Bizhub C458

    Beim Betrieb von Multifunktionsdruckern interessieren – außer der Leistungsfähigkeit des Geräts – vor allem zwei Punkte: Der Energieverbrauch und das Verhalten im Netz, also Störungen, die möglicherweise von dem Gerät ausgehen, und die Empfindlichkeit des Geräts gegen Unregelmäßigkeiten im...

    04/2021 | Elektrosicherheit, Informations-/Kommunikationstechnik, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Netzwerktechnik

  6. Planung von Elektroanlagen

    Blindleistungskompensation und Oberschwingungen – Belastung und Auswahl von verdrosselten Kondensatoren (7.1)

    Nachdem in den letzten Teilen dieser Artikelserie die Leiterquerschnittsbestimmung unter dem Aspekt des Schutzes gegen elektrischen Schlag durch Abschaltung näher untersucht wurden, widmet sich dieser Teil dem Thema 
der Belastung von Kondensatoren durch Oberschwingungsströme und gibt...

    04/2021 | Elektrosicherheit, Fachplanung, Schutzmaßnahmen, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Elektroplanung

  7. Licht- und Messtechnik – EMV

    DIN EN 61547 Beiblatt 1 2021-03 (VDE 0875-15-2)

    Einrichtungen für allgemeine Beleuchtungszwecke – EMV-Störfestigkeitsanforderungen; Beiblatt 1: Objektives Flickermeter und Störfestigkeitsprüfverfahren gegen Spannungsschwankungen

    03/2021 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Messen und Prüfen

  8. Messungen an mehreren Multifunktionsdruckern

    Teil 2: Der Administrator im Ruhe(zu)stand – Messung am Bizhub C364

    Beim Betrieb von Multifunktionsdruckern interessieren – außer der Leistungsfähigkeit des Geräts – vor allem zwei Punkte: Der Energieverbrauch und das Verhalten im Netz, also Störungen, die möglicherweise von dem Gerät ausgehen, und die Empfindlichkeit des Geräts gegen Unregelmäßigkeiten im...

    03/2021 | Elektrosicherheit, Informations-/Kommunikationstechnik, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Messen und Prüfen, Netzwerktechnik

  9. Messungen an mehreren Multifunktionsdruckern

    Der Administrator im Ruhe(zu)stand

    Beim Betrieb von Multifunktionsdruckern interessieren – außer der Leistungsfähigkeit des Geräts – vor allem zwei Punkte: Der Energieverbrauch und das Verhalten im Netz, also Störungen, die möglicherweise von dem Gerät ausgehen, und die Empfindlichkeit des Geräts gegen Unregelmäßigkeiten im...

    02/2021 | Elektrosicherheit, Informations-/Kommunikationstechnik, Messen und Prüfen, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Netzwerktechnik

  10. Elektrosicherheit

    E DIN EN IEC 55014-1 2021-01 (VDE 0875-14-1)

    Elektromagnetische Verträglichkeit – Anforderungen an Haushaltgeräte, Elektrowerkzeuge und ähnliche Elektrogeräte – Teil 1: Störaussendung

    01/2021 | Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Starkstromkabel, EMV und der Stand der Technik

In einem modernen Starkstromkabel steckt weit mehr als nur blankes Kupfer 
mit etwas Isolation, ganz besonders gilt dies für Drehstromkabel mit Leiterquerschnitt ab 25 mm2 bzw. mit Stromstärken über 100 A. Es ist deshalb nicht nachvollziehbar, dass...

Weiter lesen

Die Effizienz-Debatte ist „durch“. Nachdem wir es geschafft haben, dass sich nur noch effiziente Leuchtmittel und Beleuchtungstechniken auf dem Markt 
befinden – ob nun durch Mode, auf Grund von EU-Verordnungen oder doch 
tatsächlich aus Vernunft –...

Weiter lesen

Die Effizienz-Debatte ist „durch“. Nachdem wir es geschafft haben, dass sich nur noch effiziente Leuchtmittel und Beleuchtungstechniken auf dem Markt 
befinden – ob nun durch Mode, auf Grund von EU-Verordnungen oder doch 
tatsächlich aus Vernunft –...

Weiter lesen

Die MagikNUT ist eine EMV-Gegenmutter aus Kunststoff mit integriertem Edelstahl-Clip.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Normen und Vorschriften Elektrosicherheit - DIN EN 61000-2-2 (VDE 0839-2-2) 2019-06

Diese Norm enthält die deutsche Fassung der Europäischen Norm EN 61000-2-2:2002 + A1:2017 und ist identisch mit der Internationalen Norm IEC 61000-2-2 (Ausgabe 2002-03) und ihrer Änderung 1 (Ausgabe Juni 2017).

Weiter lesen

Die Norm DIN EN 50664 (VDE 0848-664) 2019-05 legt Anforderungen fest, die dem Nachweis der Sicherheit von Personen in elektromagnetischen Feldern zur ausschließlichen Verwendung durch Arbeitnehmer dienen. Die Norm DIN EN 50665 (VDE 0848-665) 2019-05...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Arbeiten in der Nähe von MS- und HS-Kabeln

Welche Vorgaben bezüglich Arbeitssicherheit müssen bei Arbeiten in direkter Nähe von Spannung führenden Kabeln auf Offshore-Plattformen beachtet werden?

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Aufteilung des PEN in einer Hausinstallation

An welcher Stelle muss bei Hausinstallationen eine Auftrennung des PEN-Leiters erfolgen?

Weiter lesen

Die DIN VDE 0834-2 (VDE 0834-2) 2019-02 gilt unabhängig von der verwendeten Technologie für Anlagen, welche die Zweckbestimmung einer Rufanlage erfüllen. Die DIN EN 60728-11 (VDE 0855-1) 2019-02 bezieht sich auf Sicherheitsanforderungen bezüglich...

Weiter lesen

Die einstufige Filterfamilie für 3-Phasen-Systeme mit Neutralleiter FMAD NEO ist durch kompakte Abmessungen und hohe Leistungsfähigkeit für den Einsatz im Maschinen- und Anlagenbau mit geringem Platzangebot geeignet.

Weiter lesen