Elektrofahrzeuge - aktuelle Trends

pv/2012/03/pv-2012-03-25-29-00.jpg
pv/2012/03/pv-2012-03-25-29-01.jpg
pv/2012/03/pv-2012-03-25-29-02.jpg
pv/2012/03/pv-2012-03-25-29-03.jpg
pv/2012/03/pv-2012-03-25-29-04.jpg

Gerade im Elektrohandwerk hofft man, dass endlich Schwung in den Markt für Elektrofahrzeuge kommt. Doch gibt es erst wenige Serienmodelle und noch viele ungelöste Fragen. Vor allem bei Pkw versucht man, mit Konzeptfahrzeugen und Studien sowie auf Basis von Leichtbau sowie Solar- und Hybridtechnik geeignete Wege für die Praxistauglichkeit zu finden.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Energiespeicher in der Praxis

    Teil 3: Inbetriebnahmedokumentation und Wartung

    Dank staatlicher Förderprogramme und Preissenkungen werden Energiespeichersysteme zunehmend integraler Bestandteil vieler PV-Systeme und intelligenter Energiemanagementsysteme in Haushalten und Unternehmen. Leider werden Grundlagen der Planung, Installation und Wartung von Speichersystemen zu...

    06/2017 | Regenerative/Alternative Energien, Energietechnik, Elektrosicherheit, Energiespeicher, Batterieanlagen, Photovoltaik, Normen und Vorschriften

  2. Wettbewerb der PV-Technologien

    Dünnschicht-Solarmodule im Aufwind

    Der süddeutsche Maschinenbauer Manz hat kürzlich erstmals eine Produktionslinie für CIGS-Dünnschichtmodule verkauft und dadurch eine lange Durststrecke beendet. Der Wettbewerb um Wirkungsgrade und Kosten nimmt nun Fahrt auf. Darüber sprach ep-Autor Dr. Detlef Koenemann mit Prof. Dr. Michael...

    05/2017 | Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik

  3. Dimensionierung der Kabel und Leitungen einer PV-Anlage

    Wir schließen im Moment eine Photovoltaikanlage mit 990 kWp ans Netz an. Die meisten Wechselrichter haben eine Leistung von 36 kVA. Die Anschlusskabel dieser Wechselrichter sind maximal 14 m lang und bis zum Verteiler auf offenen Gitterrinnen 60/200 verlegt, deren Abstände zu den Wänden...

    ep 05/2017 | Installationstechnik, Regenerative/Alternative Energien, Kabel und Leitungen, Photovoltaik

  4. Energiespeicher in der Praxis

    Teil 2: Installation und ihre Voraussetzungen

    Dank staatlicher Förderprogramme und Preissenkungen werden Energiespeichersysteme zunehmend integraler Bestandteil vieler PV-Systeme und intelligenter Energiemanagementsysteme in Haushalten und Unternehmen. Leider werden Grundlagen der Planung, Installation und Wartung von Speichersystemen zu...

    05/2017 | Energietechnik/-anwendung, Installationstechnik, Elektrosicherheit, Regenerative/Alternative Energien, Energiespeicher, Batterieanlagen, Normen und Vorschriften, Photovoltaik

  5. Photovoltaik-Forschung strebt nach Rekordwirkungsgraden

    Intersolar 2017 in München: Dieses Jahr öffnen sich am 31. Mai die Tore

    Der anhaltende globale Photovoltaik-Boom heizt den Wettbewerb an und damit auch die Forschung. Der Wirkungsgrad der Solarzellen wird immer weiter nach oben geschraubt. Die Rekorde dienen letzten Endes dem Ziel, die Kosten der 
solaren Stromerzeugung zu senken. ...

    05/2017 | Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik

  6. PV-Mieterstrom – neuer Schub für die Photovoltaikbranche

    Wechselrichter und Energiespeicher auf der Intersolar/ees 2017

    Auf der Messe in München (Bild 1) wird das Thema PV-Mieterstrom vom 31.5. bis 02.06. Stoff für viele Diskussionen bieten. Aber auch die Frage nach Zukunftsperspektiven für Wechselrichter und Speicher für den Residentialbereich dürfte Fachkräfte interessieren. Einige Hersteller geben folgend ihre...

    05/2017 | Regenerative/Alternative Energien, Sonstiges, Energietechnik/-anwendung, Wechselrichter für PV, Energiespeicher, Batterieanlagen, Veranstaltung

  7. Sicheres Arbeiten an PV-Anlagen

    Intelligente Abschaltung trennt jedes einzelne Modul vom String

    Mit derzeit etwa 230 GW installierter Leistung ist die Photovoltaik inzwischen weltweit ein wichtiger und etablierter Bestandteil der Energieversorgung. Rund zwei Drittel der Anlagen sind auf Gebäudedächern verbaut und müssen auch dort sorglos gewartet und repariert werden können. Mit einer...

    05/2017 | Regenerative/Alternative Energien, Energietechnik, Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen, Leistungselektronik, Photovoltaik

  8. Silberstreif am Horizont

    Photovoltaik-Symposium 2017 in Bad Staffelstein

    Das Photovoltaik-Symposium in Bad Staffelstein ist in jedem Frühjahr ein wichtiger Indikator für die Stimmungslage der Branche. Der Pessimismus der vergangenen Jahre ist einem vorsichtigen Optimismus gewichen. Die angekündigte Förderung des Mieterstroms könnte den Markt beleben. ...

    05/2017 | Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik

  9. Durchfahrt verboten

    Schadstoffe in der Luft zwingen zu alternativen Fahrzeugantrieben

    Noch sind Transporter mit alternativen Antrieben nur vereinzelt in Sicht. Doch ehe reine Elektro-Fahrzeuge den Innenstadtverkehr beleben, gibt es eine bereits verfügbare Alternative: Transporter mit Erdgasantrieb. Für die dieselbetriebenen nach Euro-5-Abgasnorm wird es dagegen zunehmend eng und...

    05/2017 | Betriebsausstattung, Nutzfahrzeuge, Motoren und Antriebe

  10. Lösungen für die sichere Stromversorgung von morgen

    Digitalisierung und Systemdienstleistungen vor Netzausbau

    Ende Januar 2017 fand in Berlin die 4. Otti-Konferenz „Zukünftige Stromnetze für erneuerbare Energien“ statt. Die Themen sprachen nicht nur Netzbetreiber, sondern auch Elektroplaner und -installateure an. Im Fokus der Tagung standen Forschungsergebnisse und Problemlösungen für den störungsfreien...

    04/2017 | Energietechnik, Regenerative/Alternative Energien, Energieerzeugung, Energiespeicher, Batterieanlagen, Photovoltaik, Wärmepumpen, Brennstoffzellen, Kraft-Wärme-Kopplung, Windkraftanlagen

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die Energiewende wird für die Endverbraucher zur scheinbar endlos steigenden Belastung. Selbst das Wirtschaftsministerium hat den Überblick über die Kosten verloren – keine guten Aussichten für die Stromzahler.

Weiter lesen

Deutscher E-Planer-Preis: Ausgezeichnete Gebäudeautomation Eine positive Sache für das Unternehmen

Marcel Reinecke und Ingo Jansen vom Planungsbüro M. Reinecke UG überzeugten 2016 die Jury des Deutschen E-Planer-Preises mit ihrem Projekt Hausautomation und Integration Regenerativer Energien.

Weiter lesen

Folgen der Energiewende: Drastischer Stellenabbau bei deutschen Wasserkraftwerken Vattenfall streicht 250 Arbeitsplätze

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall plant, den Betrieb seiner sechs Anlagen in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein einzuschränken. Bis Ende 2019 sollen bis zu 60 Prozent der rund 420 Vollzeitstellen gestrichen werden.

Weiter lesen

Erneuerbare Energien: Energiespeicher für Windstrom Monster-Akku in Norddeutschland

Im Kreis Schleswig-Flensburg planen der niederländische Energieversorger Eneco und der japanische Mischkonzern Mitsubishi die Errichtung des größten kontinentaleuropäischen Batteriespeicher-Systems für erneuerbare Energien.

Weiter lesen

Erneuerbare Energien: Nach Pleite von Solarworld Kostal übernimmt Garantie für Wechselrichter

Nach der Bekanntgabe der Insolvenz von Solarworld stellte sich für viele Käufer die Frage, wie es sich mit der Garantie für gekaufte Wechselrichter verhält. Kostal teilte nun mit, dass sie die Garantien für Piko-Wechselrichter übernehmen.

Weiter lesen

Elektromobilität: Autogipfel in Stuttgart Kanzlerin Merkel verabschiedet sich vom Millionen-Plan

Bis 2020 sollten eine Million E-Autos über Deutschlands Straßen rollen. So zumindest stellte sich das die Bundeskanzlerin Angela Merkel urpsünglich vor.

Weiter lesen

Solarzellen als Dachziegel Tesla macht die Dächer platt [Update]

Im Oktober 2016 stellte Tesla-Chef Elon Musk Dachziegel mit eingebauten Solarzellen vor. Am 11. Mai 2017 veröffentlichte Tesla Informationen zu Preis, Vorbestellung, Verfügbarkeit und Garantie.

Weiter lesen

Erneuerbare Energien: Schwerer Schlag für deutsche Solarindustrie Ende von Solarworld besiegelt

Der Solarstromtechnologiekonzern Solarworld ist pleite. Ohne Vorankündigung gab das Unternehmen am Abend des 10. Mai 2017 in einer kurzen Stellungnahme bekannt, dass es aufgrund von Überschuldung gezwungen sei, einen Insolvenzantrag zu stellen. 

Weiter lesen

Photovoltaik: Standard für bessere Solarzellen gesetzt DIN-Innovationspreis für Prüfverfahren

Wenn Photovoltaikmodule mit kristallinen Siliziumsolarzellen hohen Systemspannungen ausgesetzt sind und in feuchter Umgebung betrieben werden, können Leistungseinbußen auftreten. Diese Störung wird Potential-induzierte Degradation (PID) genannt. Sie...

Weiter lesen

Energiewende: Jahresbericht der Bundesnetzagentur Stromtrassen verteuern Netzentgelte

Beim Dauerstreit um die neuen Stromtrassen zeichnet sich eine Entspannung ab. Die Bundesnetzagentur glaubt an die Einhaltung des Zeitplans. Schlechte Nachrichten gibt es für die Stromverbraucher – sie bezahlen den Trassenbau.

Weiter lesen