Elektrofahrzeuge - aktuelle Trends

pv/2012/03/pv-2012-03-25-29-00.jpg
pv/2012/03/pv-2012-03-25-29-01.jpg
pv/2012/03/pv-2012-03-25-29-02.jpg
pv/2012/03/pv-2012-03-25-29-03.jpg
pv/2012/03/pv-2012-03-25-29-04.jpg

Gerade im Elektrohandwerk hofft man, dass endlich Schwung in den Markt für Elektrofahrzeuge kommt. Doch gibt es erst wenige Serienmodelle und noch viele ungelöste Fragen. Vor allem bei Pkw versucht man, mit Konzeptfahrzeugen und Studien sowie auf Basis von Leichtbau sowie Solar- und Hybridtechnik geeignete Wege für die Praxistauglichkeit zu finden.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Witterungsabhängigkeit der Stromversorgung und Folgen

    Teil 4: Tarifstruktur, EEG-Umlage, Netzentgelte und Perspektiven

    Im ep-Dossier „Technik der Energiewende“ [1] wurde anhand aktueller Zahlen dargelegt, was es damit auf sich hat, wie die Aussichten sind, wo die Hoffnungen und Grenzen liegen und wie weit die „Wende“ bereits vollzogen ist. Nun bleiben aber aktuelle Zahlen niemals dauerhaft aktuell. Nachfolgend...

    05/2018 | Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Energieverteilung, Energiespeicher, Batterieanlagen

  2. Wachsende Bedeutung 
der Energiespeicherbranche

    Positive Entwicklung vor allem vom Mittelstand getrieben

    Der BVES als Bundesverband der gesamten Energiespeicherindustrie präsentierte erstmals Branchenzahlen auf der Leitmesse Energy Storage Europe (ESE) im März in Düsseldorf. Die ESE ist eine führende Veranstaltung weltweit, auf der das gesamte Spektrum von Energiespeichertechnologien gezeigt wird. ...

    05/2018 | Energietechnik/-anwendung, Sonstiges, Aus- und Weiterbildung, Regenerative/Alternative Energien, Energiespeicher, Batterieanlagen, Veranstaltung, Fortbildung

  3. Erdgasantrieb statt Diesel

    Wenn die Umweltbelastung Alternativen in der Mobilität erfordert

    Bisher ist es bei den Androhungen von Fahrverboten für Dieselfahrzeuge in den sensiblen Bereichen der Innenstädte geblieben. Doch Alternativen sind dringend gefordert, um künftig die Logistik und den Service in der City zu gewährleisten. Die Elektromobilität setzt sich nur langsam durch. Daher...

    05/2018 | Betriebsausstattung, Nutzfahrzeuge, Fahrzeugausrüstung

  4. Heiß duschen mit Solarstrom

    PV-Energie für Warmwasser und Heizung nutzen

    Für eine Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils zur besseren wirtschaftlichen Nutzung von Photovoltaikanlagen können neben elektrischen Energiespeichern auch Systeme für die elektrische Brauch- und Trinkwassererwärmung bis hin zur langfristigen Speicherung von Wärmeenergie sorgen. ...

    04/2018 | Regenerative/Alternative Energien, Technische Gebäudeausrüstung, Photovoltaik, Heizungs- und Wärmetechnik, Warmwasser

  5. Witterungsabhängigkeit der Stromversorgung und Folgen

    Teil 3: Weitere regenerative Energiequellen, Einsparung, Lastmanagement

    Im ep-Dossier „Technik der Energiewende“ [1] wurde an Hand aktueller Zahlen dargelegt, was es damit auf sich hat, wie die Aussichten sind, wo die Hoffnungen und Grenzen liegen und wie weit die „Wende“ bereits vollzogen ist. Nun bleiben aber aktuelle Zahlen niemals dauerhaft aktuell. Nachfolgend...

    04/2018 | Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Energieverteilung, Energiespeicher, Batterieanlagen, Photovoltaik, Windkraftanlagen, Energieerzeugung

  6. Das Mieterstrommodell lebt

    Effektiver Einsatz erneuerbarer Energien im Mehrfamilienhaus

    Wohnungsbaugenossenschaften können neue Projekte voranbringen, wie es die Fellbacher Wohnungsbaugenossenschaft e. G. mit ihrem Mieterstrommodell zeigt. Geprägt vom Grundgedanken der genossenschaftlichen Selbsthilfe, will man gemeinsam mit anderen für ein eigenes Dach über dem Kopf sorgen. Das...

    04/2018 | Regenerative/Alternative Energien, Fachplanung, Betriebsführung, Recht, Photovoltaik, Kraft-Wärme-Kopplung

  7. Energietechnik – Windkraft

    DIN CLC/TS 61400-14 2018-02 (VDE V 0127-14)

    Windenergieanlagen – Teil 14: Angabe von immissionsrelevanten Schallleistungspegel- und Tonhaltigkeitswerten

    03/2018 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Normen und Vorschriften, Windkraftanlagen, Messen und Prüfen

  8. Schutzmaßnahmen PV-Anlagen

    E DIN EN 63027 2018-02 (VDE 0126-27)
  9. Witterungsabhängigkeit der Stromversorgung und Folgen

    Teil 2: Stromspeicher bleiben gesucht

    Im ep-Dossier „Technik der Energiewende“ [1] wurde anhand aktueller Zahlen dargelegt, was es damit auf sich hat, wie die Aussichten sind, wo die Hoffnungen und Grenzen liegen und wie weit die „Wende“ bereits vollzogen ist. Nun bleiben aber aktuelle Zahlen niemals dauerhaft aktuell. Nachfolgend...

    02/2018 | Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Energiespeicher, Batterieanlagen, Photovoltaik, Windkraftanlagen, Energieverteilung, Energieerzeugung

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) meint, dass die Ökostrom-Branche in wenigen Jahren ohne Subventionen auskommen wird. Industrie und Ökonomen warnen jedoch vor einem solchen Schritt, wenn die nötigen Rahmenbedingungen fehlen.

Weiter lesen

Solarenergie gilt als klimaschonend und umweltfreundlich. Hat das Solarmodul jedoch ausgedient, verwandeln sich die guten Eigenschaften oft in gravierende Risiken für die Umwelt.

Weiter lesen

Seit Bekanntwerden, dass Energieriese Eon die grüne RWE-Tochter Innogy übernehmen soll (ep berichtete), laufen der börsennotierten RWE-Tochter die Kunden davon.

Weiter lesen

Solargeneratoren tragen bei immer mehr Neubauten und sanierten Gebäuden einen bedeutenden Teil zur Stromversorgung bei. Ein neues Web-Portal stellt die Projekte vor.

Weiter lesen

Am 26. April 1986 ereignete sich die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl. In Block 4 des Kernkraftwerks nahe der ukrainischen Stadt Prypjat explodierte der Reaktor nach einem unkontrollierten Leistungsanstieg.

Weiter lesen

Was passiert mit Windrädern, wenn sie ausgedient haben? Die Entsorgungsfrage ist noch nicht komplett geklärt, doch einige spannende Ideen gibt es bereits.

Weiter lesen

Lange Zeit war Ökostrom teurer als Energie aus fossilen Brennstoffen. Während die Herstellungskosten immer weiter sinken, ändert sich an den Preisen für Endverbraucher kaum etwas.

Weiter lesen

Branche Ganz im Sinne der Unternehmensphilosophie „Intelligent verbinden.“ kommt die KOSTAL Solar Electric GmbH aus Freiburg mit der ersten Smart connections.Tour nun in die Nähe ihrer Kunden.

Weiter lesen

Erneuerbare Energien erfreuen sich in den arabischen Ländern wachsender Beliebtheit. In Ägypten entsteht derzeit das größte Solarkraftwerk der Welt.

Weiter lesen

Ökostrom war lange Zeit eine lukrative Nische. Mittlerweile bekommen kleine Anbieter jedoch harte Konkurrenz von Billigstromunternehmen und großen Versorgern.

Weiter lesen