Elektrische Anlagen in Wohngebäuden - Neuerscheinung der Norm DIN 18015, Teile 1 und 3

ep/2007/11/ep-2007-11-998-1001-00.jpg
ep/2007/11/ep-2007-11-998-1001-01.jpg
ep/2007/11/ep-2007-11-998-1001-02.jpg
ep/2007/11/ep-2007-11-998-1001-03.jpg

Bei der Planung und Errichtung von elektrischen Anlagen in Wohnungen sind neben den VDE-Bestimmungen zahlreiche weitere Normen zu beachten. Dazu gehören auch die Normen der Reihe DIN 18015 „Elektrische Anlagen in Wohngebäuden“. Die Teile 1 „Planungsgrundlagen“ und 3 „Leitungsführung und Anordnung der Betriebsmittel“ sind im September neu erschienen. Die darin festgelegten Mindestanforderungen bilden die wesentliche Grundlage für die Ausstattung von Wohngebäuden, die unter der Überschrift komfortables und zukunftssicheres Wohnen geplant oder installiert werden.

pdf Artikel als PDF-Datei herunterladen


Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Messen und Prüfen

    DIN EN 50699 2021-06 (VDE 0702)

    Wiederholungsprüfung für elektrische Geräte

    07/2021 | Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Messen und Prüfen

  2. EMV

    DIN EN 61000-3-3 Beiblatt 1 2021-07 (VDE 0838-3 Beiblatt 1)

    Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) – Teil 3-3: Grenzwerte – Begrenzung von Spannungsänderungen, Spannungsschwankungen und Flicker in öffentlichen Niederspannungs-Versorgungsnetzen für Geräte mit einem Bemessungsstrom ≤ 16 A je Leiter, die keiner Sonderanschlussbedingung unterliegen;...

    07/2021 | Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

  3. Schutzmaßnahmen

    DIN EN 50488 2021-07 (VDE 0115-488)

    Bahnanwendungen – Ortsfeste Anlagen – Elektrische Schutzmaßnahmen bei Arbeiten an oder in der Nähe einer Oberleitungsanlage und/oder ihrer zugehörigen Rückleitung

    07/2021 | Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen

  4. Explosionsschutz

    DIN EN IEC 60079-19 2021-07 (VDE 0165-20-1)

    Explosionsgefährdete Bereiche – Teil 19: Gerätereparatur, Überholung und Regenerierung

    07/2021 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Brand- und Explosionsschutz

  5. Sicherheitstechnik

    DIN EN 50131-1 2021-07 (VDE 0830-2-1)

    Alarmanlagen – Einbruch- und Überfallmeldeanlagen – Teil 1: Systemanforderungen

    07/2021 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Einbruchmeldeanlagen

  6. Elektromobilität

    DIN EN IEC 61851-1 Berichtigung 1 2021-06 (VDE 0122-1 Berichtigung 1)

    Konduktive Ladesysteme für Elektrofahrzeuge – Teil 1: Allgemeine Anforderungen

    07/2021 | Elektrosicherheit, Energietechnik, Normen und Vorschriften, Elektromobilität, Schutzmaßnahmen

  7. Energieversorgung und Netze

    E VDE-AR-N 4143-1 2021-07 (Anwendungsregel)

    Sicherheit in der Stromversorgung – Teil 1: Krisenmanagement des Netzbetreibers

    07/2021 | Elektrosicherheit, Energietechnik, Normen und Vorschriften, Energieverteilung

  8. Crimpen

    Eine auf Dauer angelegte Verbindung

    Crimpen ist eine ausgereifte und bewährte Technik zum Konfektionieren von Leitern. Mit dem richtigen Werkzeug lässt sich eine sehr zuverlässige Verbindung zwischen dem Leiter und dem Kontakt, beispielsweise dem einer Reihenklemme herstellen.

    07/2021 | Installationstechnik, Kabel und Leitungen

  9. Arbeitet wie von allein

    Automatisierung setzt sich immer mehr im Elektrohandwerk durch

    Mutig in die Zukunft investieren oder beim Bewährten bleiben? Vor dieser Frage stand Dominic Löscher vor drei Jahren – und gab der Zukunft den Zuschlag. Mithilfe von Rittal treibt er seitdem die Automatisierung seines Betriebes voran. Nicht nur der Schaltanlagenbau profitiert davon. ...

    07/2021 | Maschinen- und Anlagentechnik, Installationstechnik, Schränke und Verteiler, Montagetechnik

  10. Welche Crimpgeometrie gewählt werden sollte

    ? Welche Crimpgeometrie für Aderendhülsen (0,5 – 2,5 mm2) sollte man verwenden? Sollte die Crimpgeometrie nach dem Einsatzfall (z. B. schraubenlose Anschlusstechnik oder Schraubtechnik) oder nach der verwendeten Leitungsart (feindrähtig oder feinstdrähtig) ausgewählt werden? ...

    ep 07/2021 | Installationstechnik, Kabel und Leitungen

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Ausführung von 
Steigleitungen

Wie genau ist die Norm bezüglich des Themas „Verlegung der Zuleitungen vom Zähler zu den Unterverteilungen der Wohnungen“ anzuwenden?

Weiter lesen

+++ News +++ Hochwasserhilfe läuft auf Hochtouren Elektrohandwerke im Dauereinsatz

Die Bilder der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen erschüttern ganz Deutschland. Das Elektrohandwerk arbeitet auf Hochtouren, um die Stromversorgungen der Häuser wieder zumindest provisorisch in Betrieb nehmen zu können....

Weiter lesen

Das als Jahrhundertflut bekannt gewordene Hochwasser in mehreren Teilen Deutschlands ist Anlass dafür, den Elektrofachkräften dabei zu helfen, mit den schwierigen Problemen fertig zu werden, vor denen sie in solchen Situationen unvermittelt stehen....

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Hochwasser geschädigte Schutzschalter

Könnene FI-Schutzschalter und LS-Schalter nach einem Hochwasser wiederverwendet werden oder muss ein Austausch erfolgen?

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Keine Patentlösung in Sicht

Theoretisch ist es ganz einfach: In jeder Versorgungsanlage sollte es nur einen zentralen Erdungspunkt (ZEP) geben, der den Neutralleiter der Anlage einerseits und den Sternpunkt der Stromquelle andererseits mit dem Erdungssystem verbindet. Praktisch...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Alternative Leuchten-Installation

Können Feuchtraum-Leuchten mit Ketten ohne weiteres an der Decke montiert werden?

Weiter lesen

Die WECO Contact GmbH, Hersteller von Verbindungselementen für die Bereiche Elektronik und Elektrotechnik, feiert ihr 100-jähriges Jubiläum.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Starkstromkabel, EMV und der Stand der Technik

In einem modernen Starkstromkabel steckt weit mehr als nur blankes Kupfer 
mit etwas Isolation, ganz besonders gilt dies für Drehstromkabel mit Leiterquerschnitt ab 25 mm2 bzw. mit Stromstärken über 100 A. Es ist deshalb nicht nachvollziehbar, dass...

Weiter lesen

Mit dem Kabelaufteiler D29 Big Divider lassen sich in einem Arbeitsgang doppelt so viele Links gegenüber dem bisherigen Modell herstellen.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Unterflurverlegung von Netzwerkkabeln

Welche Vorschriften gelten für unterflur verlegte Netzwerkkabel?

Weiter lesen