Einsatz von Wärmepumpen 
in Bestandsgebäuden

Nur mit Know-how und Erfahrung des Fachmanns auf der sicheren Seite

ep/2018/08/ep-2018-08-683-686-00.jpg
ep/2018/08/ep-2018-08-683-686-01.jpg
ep/2018/08/ep-2018-08-683-686-02.jpg
ep/2018/08/ep-2018-08-683-686-03.jpg

Bauherren sollten sich bei geplanten Wärmepumpenprojekten immer den Rat ausgebildeter und erfahrener Fachleute einholten. Deren Know-how sowie eine gereifte Technologie ermöglichen heute Lösungen, die auch in einem schwierigenwärmetechnischen Umfeld bestehen können, wie sie Bestands- und Sanierungsbauten darstellen.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Gebäudeenergiegesetz verspricht Vereinfachung

    Keine allzu tief einschneidenden Veränderungen

    Die Bundesregierung ist bestrebt, die Energievorgaben zu vereinfachen. In einem juristischen Kraftakt hat die Bundesregierung nun die drei bisher gültigen Energiespargesetze durchgekämmt, mit der EU-Richtlinie angestimmt und zu einem 
einzigen Gesetz zusammengeführt. Das Gebäudeenergiegesetz...

    02/2020 | Technische Gebäudeausrüstung, Heizungs- und Wärmetechnik

  2. Energie – Erzeugung, Handel und Transport

    Teil 6: Energieerzeugung aus erneuerbaren Energieträgern (II)

    Neben Solarstrahlung und Windkraft zählen auch Biomasse sowie Wasserkraft und Geothermie zu den erneuerbaren Energiequellen. Zwar stehen sie in der 
öffentlichen Wahrnehmung als alternative Lösungen zur Energieerzeugung im Schatten von Solar- und Windenergieanlagen, haben aber genügend...

    02/2020 | Energietechnik, Regenerative/Alternative Energien, Energieverteilung, Energieerzeugung

  3. Kompromisse im Kreuzfeuer

    Klimapaket, EU-Gipfel und Weltklimakonferenz

    Zum Ende des vergangenen Jahres spitzte sich die Diskussion um den Klimaschutz auf drei Ebenen gleichzeitig zu: auf globaler, auf europäischer und auf 
nationaler Ebene. Formelkompromisse, die den Klimaschutz verwässern, sind überall zu finden, aber auf nationaler Ebene am ehesten vermeidbar....

    01/2020 | Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik, Windkraftanlagen, Finanzen/Steuern

  4. „Die Photovoltaik ist eine Rakete“

    Europäische PV-Konferenz EU PVSEC 2019 in Marseille

    Bei schönstem Sonnenschein eröffnete Anfang September die wichtigste Photovoltaik-Konferenz ihre Tore in Marseille. Der Veranstaltungsort war gut gewählt und das Konferenzprogramm wies eine Überfülle an Beiträgen auf, die sich als Teilnehmer kaum bewältigen ließ. Die Vorträge waren zumeist von...

    01/2020 | Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik

  5. Passender Energiemix 
für kleinere Gemeinden

    Neues Fraunhofer-Tool für die kommunale Energiewende

    Solarenergie, Erdwärme oder Photovoltaik – welche Form der Energieversorgung eignet sich am besten für die Gemeinde? Vertreter kleinerer Gemeinden sehen sich einer Unmenge an Informationen gegenüber, die die bestehende Unsicherheit vielfach noch vergrößert. Ein neuartiges Online-Tool von...

    01/2020 | Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Fachplanung, Energieerzeugung

  6. Digitalisierung und Effizienz in der Energiebranche

    HEA-Jahrestagung 2019 in Berlin

    Smart. Ready? Go! – unter diesem Motto fand am 17. Oktober die Jahrestagung der HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung im Hotel Park Inn am Alexanderplatz statt. Zum Netzwerktreffen der Marktpartner aus Energiewirtschaft, Industrie und Handwerk kamen rund 150 Teilnehmer und...

    12/2019 | Energietechnik/-anwendung, Technische Gebäudeausrüstung, Gebäudeautomation, Sonstiges, Veranstaltung

  7. Redox-Flow-Batterien

    Technologie und Anwendungsbereiche

    Im Schatten des Booms der Lithium-Ionen-Batteriespeicher entwickeln sich auch alternative Technologien weiter, unter anderem wird die Energiedichte 
gesteigert und die Produktionskosten werden gesenkt. Dazu gehört auch die 
Redox-Flow-Technologie. Einem Spin-Off des Fraunhofer-Instituts für...

    12/2019 | Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Energiespeicher, Batterieanlagen

  8. Neue Herausforderungen 
für die Forschung

    Ergebnisse der Jahrestagung des FVEE 2019

    Der Anteil der erneuerbaren Energien am Energiemarkt wächst, aber der Energiebedarf wächst ebenfalls. Der Forschungsverbund Erneuerbare Energien (FVEE) muss also nicht nur Lösungen finden, um erneuerbare Energien mit hohem 
Wirkungsgrad in Strom und Kraftstoffe umzuwandeln, sondern auch die...

    12/2019 | Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik, Windkraftanlagen

  9. Vernetzte Wolkenkameras sagen Licht und Schatten voraus

    Pionierprojekt zur weiteren Verbesserung der Netzstabilität

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) errichtet derzeit im 
Nordwesten Deutschlands ein einzigartiges meteorologisches Messnetzwerk, 
das Eye2Sky, zur Stabilisierung zukünftiger Stromnetze. Läuft alles nach Plan, dann ließe sich bereits ab dem Jahr 2020 die Solarleistung in weiten...

    12/2019 | Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik, Energieverteilung

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Zur leistungsstarken Entlüftung von Badezimmern und WC-Räumen in Wohngebäuden, Hotels oder Bürokomplexen ist ER-EC konzipiert.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Heizlüfter über KNX regeln

In Bestandsanlagen findet man oft Deckenheizlüfter der GEA-Gruppe, um größere Hallen beheizen zu können. Bei guter Wartung ist die Lebensdauer der Heizluftgeräte sehr hoch, aber bei den zentralen Steuer- bzw. Regelgeräten macht sich in der Praxis der...

Weiter lesen

Neue Produkte Leise und langlebig

Durch geringe Geräuschentwicklung, hohe Effizienz und eine Heizlast von 4-8 kW eignet sich die Wärmepumpe AIR HAWK 208 für Häuser in der Innenstadt.

Weiter lesen

Die Freiflächenheizung hält im Winter Wege, Einfahrten, Treppen, Vorplätze, Eingänge und Außentreppen dauerhaft und kostengünstig eis- und schneefrei.

Weiter lesen

Das IT-Kühlgerät LCP DX/FC Hybrid ist für Leistungen bis 35 kW konzipiert und verfügt über einen Kältemittel- und einen Wasserkreislauf.

Weiter lesen

Die IEC 62820-3-1 enthält Richtlinien für die Planung, Installation etc. von Gebäude-Gegensprechanlagen (GGA) zur Verwendung in Sicherheitsanwendungen. Der Fachbericht (DIN VDE 0530-25 2018-12) behandelt Wechselstrommaschinen, die u. a. speziell für...

Weiter lesen

Hier sind Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Höchstspannungsnetz und deren Betrieb (TAR Höchstspannung) enthalten.

Weiter lesen

Hier sind Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Hochspannungsnetz und deren Betrieb (TAR Hochspannung) enthalten.

Weiter lesen

Technische Mindestanforderungen für Anschluss und Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz.

Weiter lesen

Der Flugverkehr soll nach Forderung des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BBE) auf klimafreundliches Kerosin umgestellt werden. Für Autofahrer und Endkunden der Energiekonzerne werden ebenfalls Änderungen verlangt.

Weiter lesen