Einsatz von LED-Tubes

ep/2018/10/ep-2018-10-834-834-00.jpg

In einem Gebäude aus den 80er Jahren haben wir als Eigentümer schrittweise begonnen, Teile der alten Deckenbeleuchtung durch LED-Tubes zu ersetzen. Das hatte für uns abgesehen von den Anschaffungskosten bisher nur Vorteile. Die Leuchten sind überwiegend von einem Lichtplaner/Künstler entworfene Sonderkonstruktionen und besitzen kein CE-Kennzeichen. Ein Elektromeister hatte es abgelehnt, für die Installationsarbeit ein Angebot zu unterbreiten, da er hier ein rechtliches Risiko sieht. Dies wird auch 2015 in einer Leseranfrage [1] angesprochen. Wir sehen in unserem Fall keine Probleme, zumal es für alle alten Leuchten keine CE-Kennzeichen gibt, die Leuchten geschlossen sind und sich die Sonderkonstruktion nur im Deckenbereich befinden. Wie sehen Sie das?

Diese Leseranfrage und 806 weitere finden Sie in der Elektromeister-App.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Machbarkeitsstudie: Biologisch abbaubare LED-Leuchte

    Nachhaltiger Prototyp auf Mais-Basis im 3D-Druck

    Das Unternehmen Trilux hat Nachhaltigkeit fest in den Unternehmenszielen verankert – und treibt das Thema durch Forschung und Entwicklung kontinuierlich voran. Jüngster Erfolg: ein biologisch abbaubarer Parelia LED Prototyp auf Mais-Basis. Der Leuchtenkörper wird aus Poly-Milchsäure PLA...

    02/2021 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Fachplanung, Leuchten, Lichtplanung

  2. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN EN 60598-2-22 2020-12 (VDE 0711-2-22)

    Leuchten – Teil 2-22: Besondere Anforderungen – Leuchten für Notbeleuchtung

    01/2021 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Normen und Vorschriften, Sicherheits- und Notbeleuchtung

  3. Aufstellung eines Sicherheitslichtgerätes

    ?In einem notwendigen innenliegenden Treppenhaus wurde eine Sicherheitsbeleuchtung in Dauer-Bereitschaftsschaltung realisiert. Im Sicherheitslichtgerät sind Batterien integriert. Ist das zulässig? Unschlüssig bin ich auch wegen der Anforderungen aus DIN VDE 0100-560 Abs. 560.6.4. zur Belüftung...

    ep 01/2021 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Sicherheits- und Notbeleuchtung

  4. Im Doppelpack – zwei neue Verordnungen aus Brüssel

    Teil 3: Gefährliche Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten

    Nach den Ausführungen zum eigentlichen Doppelpack – den Ökodesign-Anforderungen an Lichtquellen und separate Betriebsgeräte [1] in ep 07/2020 und der Energieverbrauchskennzeichnung von Lichtquellen [2] in ep 12/2020 – geht der dritte Beitragsteil auf aktuelle Entwicklungen bei der...

    01/2021 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Leuchtmittel

  5. Licht und Innovation erleben

    Zumtobel Group startet hybrides Campus-Konzept und eröffnet Lichtforum

    Das Unternehmen lud am 19. November 2020 zur digitalen Eröffnung seines neuen Lichtforums auf 4 000 m2 am Stammsitz in Dornbirn, Österreich. Zeitgleich erfolgte der Auftakt für den Zumtobel Group Campus, ein umfangreiches Konzept mit hochkarätigen Formaten wie z. B. Keynotes, Webinaren und...

    01/2021 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Sonstiges, Veranstaltung, Leuchtmittel, Lichtsteuerung

  6. Radium bleibt Radium

    Europäischer Investor übernimmt Wipperfürther Lampenhersteller

    Bei all den derzeitigen „Bewegungen“ in der deutschen und auch europäischen Lampenindustrie dürfte eine Nachricht aus jüngerer Zeit wohl eine gute sein: Radium wurde am 1. Oktober 2020 an einen europäischen Investor verkauft und bleibt als eigenständige Firma und damit verbundener Eigenfertigung...

    01/2021 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Sonstiges, Leuchtmittel, Personen und Firmen

  7. Im Doppelpack – zwei neue Verordnungen aus Brüssel

    Teil 2: Energieverbrauchskennzeichnung von Lichtquellen

    Der erste Teil des Beitrages befasste sich mit den Ökodesign-Anforderungen [1] an Lichtquellen und separate Betriebsgeräte (ep 7/20, 546-553). In dieser Fortsetzung geht es mit etwas „leichterer Kost“ weiter zur EU-Verordnung über die Energieverbrauchskennzeichnung von Lichtquellen [2]....

    12/2020 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Leuchtmittel

  8. Flugplatzbefeuerung

    DIN EN IEC 61820-1 2020-10 (VDE 0161-120-1)

    Elektrische Anlagen für Beleuchtung und Befeuerung von Flugplätzen – Teil 1: Allgemeine Grundsätze

    11/2020 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Fachplanung, Licht- und Beleuchtungstechnik, Normen und Vorschriften, Elektroplanung, Lichtplanung

  9. Mehr Förderung für Sanierung der kommunalen Beleuchtung

    Neue Kommunalrichtlinie: Jetzt bis zu 60 % Förderung

    Auch in diesem Jahr fördert das Bundesministerium für Umwelt, Natur und nukleare Sicherheit (BMU) kommunale Beleuchtungssanierung im Innen- und Außenbereich. Mit Inkrafttreten der neuen Kommunalrichtlinie zum 01. 08. 2020 hat das Bundesministerium jetzt die Förderquoten um 10 Prozentpunkte...

    10/2020 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Fachplanung, Lichtplanung, Leuchten, Lichtsteuerung

  10. Retrofit-LED-Lampe erhöht abrupt Leistung

    ?Neulich habe ich einen interessanten Beitrag zu Treibern in Retrofit-LED-Lampen gelesen [Anm. d. Red.: Der Beitrag liegt der Redaktion vor.]. Dort wurde ausgeführt, dass sich die Arbeitsspannung der emittierenden Chips gegen Ende der Lebensdauer häufig erhöht (im Normalfall ca. 3,2 V pro...

    ep 09/2020 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Leuchtmittel, Lichtsteuerung

Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Lichtkongress Licht an für die LICHT2021

Vom 21. bis zum 24. März 2021 veranstalten die Lichtgesellschaften Deutschlands (LiTG), der Niederlande (NSVV), Österreichs (LTG) und der Schweiz (SLG) den 24. Europäischen Lichtkongress. Mit der LICHT2021 in der ersten Online-Edition auf einer...

Weiter lesen

Regiolux setzt seine erfolgreiche Reihe kostenloser Online-Seminare 2021 fort.

Weiter lesen

Die „Weimarer Thesen“ beschreiben für Lichtplaner, Lichtplanende, Ingenieure und Architekten und auch für lichtausführende Firmen die moderne „Integrative Lichtqualität“ und damit aktuelle Grundsätze für eine ganzheitliche und attraktive Lichtplanung...

Weiter lesen

Die „Weimarer Thesen“ beschreiben für Lichtplaner, Lichtplanende, Ingenieure und Architekten und auch für lichtausführende Firmen die moderne „Integrative Lichtqualität“ und damit aktuelle Grundsätze für eine ganzheitliche und attraktive Lichtplanung...

Weiter lesen

Neue Produkte Licht und Musik

Der kompakte Baustrahler iF4R mit fünf Helligkeitsstufen und bis zu 2 500 Lumen wurde um einen soundstarken Bluetooth-Lautsprecher erweitert.

Weiter lesen

Von der Taschenlampe über Handscheinwerfer bis hin zur Campingleuchte bietet die Indestructible-Pro-Serie robuste, wassergeschützte und -dichte Systeme (IP67).

Weiter lesen

Zur Unterstützung der Veranstaltungsbranche, die von einer massiven Insolvenzwelle bedroht ist, findet in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni die Night of Light 2020 statt.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Normen und Vorschriften Licht- und Beleuchtungstechnik - DIN EN 12193 2019-07

Diese Norm (EN 12193:2018) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 169 „Licht und Beleuchtung“ erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird.

Weiter lesen

Das helle, homogene und schattenfreieLED-Hallen-Lichtband Extrem Power ermöglicht eine gleichmäßige, kostengünstige sowie sichere Beleuchtung auch in besonders großen Hallen.

Weiter lesen

Die Jumbo-COB-LED liefert mit einer Chip-on-Board-LED eine Leistung von 300 W.

Weiter lesen