Eine verlässliche Säule der Energieversorgung

Bedingungen für einen nachhaltigen Beitrag

ep/2016/06/ep-2016-06-11-13-00.jpg
ep/2016/06/ep-2016-06-11-13-01.jpg
ep/2016/06/ep-2016-06-11-13-02.jpg

Im Zusammenhang mit der Energiewende wird häufig - gerne mit Stolz und einer gewissen Befriedigung - auf die inzwischen hohe Kapazität von Photovoltaik-Anlagen im deutschen Verbundnetz verwiesen. Der PV-Anteil an der Stromversorgung bewegt sich heute in einer Größenordnung, die eine weitere Steigerung nur nach einem Ausbau des Netzes und der Speicherkapazität im Netz denkbar erscheinen lässt - so wie es Studien bereits vor Jahren vorhergesagt haben.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 4,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Grüner Austausch über Nordlink

    Norwegische Wasserreservoirs als Speicher für deutsche Windenergie

    Übertragungsnetzbetreiber Tennet stellte auf einer Tagung in Berlin einige innovative Konzepte zur Anbindung von Nordsee-Windparks an das Netz auf dem Festland vor. Von Interesse waren vor allem das bereits gestartete Projekt 
Nordlink sowie kritische Überlegungen von Tennet zum weiteren...

    03/2019 | Energietechnik/-anwendung, Energietechnik, Regenerative/Alternative Energien, Energieverteilung, Energieerzeugung, Windkraftanlagen

  2. Clever laden und managen

    Hager und Audi kooperieren beim intelligenten Energiemanagement

    Hager entwickelte in enger Kooperation mit Audi ein Haus-Energie-Management-System (HEMS), um die Leistung des neuen E-Tron (Bild 1) ressourcenschonend auf die Straße zu bringen. Es gleicht den aktuellen Strombedarf permanent mit dem vorhandenen Angebot ab und lädt das E-Fahrzeug, wenn...

    03/2019 | Energietechnik, Installationstechnik, Gebäudeautomation, Regenerative/Alternative Energien, Elektromobilität, Hausanschluss und Zählerplatz

  3. Verwirrende Zahlenspielchen

    Differenzen bei Erfolgsmeldungen zu Ökostrommengen

    Fake-News zur Energiewende? Unterschiedliche Zahlen zum Stand der Energiewende führen zu der Frage, ob im Wettbewerb der erneuerbaren Energieträger gegen ihre Konkurrenten aus dem klassischen Bereich mit geschönten Zahlen gearbeitet wird?

    03/2019 | Energietechnik, Regenerative/Alternative Energien, Energieerzeugung, Energietechnik/Erzeugung

  4. Normgerechtes Errichten und Prüfen von Photovoltaik-Anlagen

    Mit Elkonet-Kurs theoretisches und praktisches Wissen auffrischen

    Als elektrische Anlagen sind auch Photovoltaik(PV)-Anlagen normgerecht zu 
errichten und wiederkehrend zu prüfen, um Gefährdungen, insbesondere 
Brandrisiken, auszuschließen. Solaranlagen und deren zugehörige elektrische
Betriebsmittel unterliegen verstärkt einer Alterung und Abnutzung, wobei...

    03/2019 | Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik

  5. Photovoltaik

    E DIN EN IEC 63104 2019-02 (VDE 0126-104)
  6. Der System Performance Index für Stromspeicher

    Vergleich von 16 PV-Speichersystemen korrigiert Mythen zur Effizienz

    Ein unabhängiger Vergleich von PV-Speichersystemen der Berliner Forschungsgruppe Solarspeichersysteme von der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin unter der Leitung von Prof. Dr. Volker Quaschning bringt mehr Transparenz in den Markt. Die Ergebnisse wurden am 16. November 2018 der...

    02/2019 | Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Energietechnik, Energiespeicher, Batterieanlagen, Leistungselektronik, Photovoltaik

  7. Plug-In-PV-Anlagen parallel betreiben

    Teil 2: Normative Voraussetzungen für den sicheren Parallelbetrieb

    Zukünftig sollen sogenannte Plug-In-PV-Anlagen, auch Balkon-PV-Anlagen genannt, in Bestandsanlagen vom Mieter bis zum Wohnungseigentümer vermehrt Verwendung finden. Durch die kompakte Bauweise sollten sie für jedermann erschwinglich und leicht anzuschließen sein, sodass auch ohne eigenes Haus ...

    02/2019 | Regenerative/Alternative Energien, Schutzmaßnahmen, Photovoltaik

  8. Weiterbildung 
für Windenergie-Experten

    Übersicht ausgewählter Veranstaltungen für das Jahr 2019

    Auch in diesem Jahr finden zahlreiche Veranstaltungen statt, die über die Technik der Windenergie informieren. Die folgende Auswahl der Veranstaltungen ist für Elektrofachkräfte und Elektroingenieure interessant, die bereits im Bereich der Windenergie tätig sind oder beabsichtigen, dort tätig zu...

    02/2019 | Regenerative/Alternative Energien, Windkraftanlagen

  9. Strom und Wärme koppeln

    Mit intelligenten Regelungen Solar- und Umweltenergie kombinieren

    Die Kombination einer Wärmepumpe mit einer Solarthermieanlage und die Nutzung von Strom aus einer Photovoltaikanlage erfordern den Einsatz intelligenter 
Regelungen und Konfigurationen. In diesem Beitrag werden unterschiedliche 
Anlagenbeispiele beschrieben. ...

    02/2019 | Technische Gebäudeausrüstung, Regenerative/Alternative Energien, Heizungs- und Wärmetechnik, Warmwasser, Wärmepumpen

  10. Über die Sinnhaftigkeit von Plug-In-PV-Anlagen

    Inwieweit machen Plug-In-PV-Anlagen, auch bekannt als „Balkon-PV-Anlagen“, eigentlich Sinn?

    ep 01/2019 | Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Im Zusammenhang mit der Energiewende wird häufig – gerne mit Stolz und einer gewissen Befriedigung – auf die inzwischen hohe Kapazität von Photovoltaik-Anlagen im deutschen Verbundnetz verwiesen.

Weiter lesen

Solarkollektoren als Brandursachen Brände an thermischen Solaranlagen

Kaum jemand rechnet damit, dass in Solarkollektoren ein Brand ausbrechen kann. Sieht man sich jedoch das Problem genauer an, gibt es dafür eine relative einfache Erklärung.

Weiter lesen

Wie erfolgt die Kabeldimensionierung bei PV-Anlagen? Welche Normen müssen dabei berücksichtigt werden?

Weiter lesen

Je mehr Strom die deutschen Windparks erzeugen, desto stärker werden sie in die Stromversorgung eingebunden. Sie müssen deshalb zunehmend Systemdienstleistungen erbringen, die das Netz stützen und stabilisieren – also im Prinzip über die gleichen...

Weiter lesen

Mithilfe der folgenden Normen werden Anforderungen an die Prüfung, Dokumentation, Instandhaltung und Messung verschiedener Photovoltaikanlagen definiert.

Weiter lesen

Die deutschen Windturbinen erzeugten im vergangenen Jahr Energie in einer Höhe von insgesamt 77,5 TWh, rund doppelt soviel wie die Photovoltaikanlagen. Die Windenergie ist die mit Abstand wichtigste regenerative Stromquelle, und der Ausbau geht...

Weiter lesen

Der Ausbau der Windenergienutzung wird bald nicht mehr durch eine feste Einspeisevergütung gefördert. Stattdessen sollen Ausschreibungen die Höhe der Vergütung ermitteln – und möglichst senken. Es kommt also mehr denn je darauf an, die technischen...

Weiter lesen

Um Fehler bei der Kabel- und Leitungsdimensionierung zu vermeiden, sollte beispielsweise auch der hohe Belastungsgrad mit bei den Berechnungen berücksichtigt werden.

Weiter lesen

Forschung: Alternative Energien Bioenergie durch Urin

Forschern an der Universität von Westengland ist es gelungen, aus menschlichem Urin elektrische Energie zu erzeugen.

Weiter lesen

Alternative Beleuchtungslösungen für Windenergieanlagen (WEA) DC-Netze bieten Vorteile

Beleuchtungen für Windenergieanlagen (WEA) sind heute in der Regel noch nicht optimal konzipiert. Möglicherweise schaffen hier DC-Netze für die Kleinspannungskreise der LED-Beleuchtung Abhilfe?

Weiter lesen