Eine bedienungsunfreundliche Maschine

ep/2021/03/ep-2021-03-156-158-00.jpg
ep/2021/03/ep-2021-03-156-158-01.jpg
ep/2021/03/ep-2021-03-156-158-02.jpg

?In unserem Unternehmen verwenden wir Messmaschinen, welche durch das in den Fertigungslinien befindliche Personal bedient werden. In den Schaltschränken dieser Messmaschinen sind Fächer für Industrie-PCs und Datenträgeranschlüsse eingebracht, welche über ein Dachaufbauklimagerät gekühlt werden sowie mit Sicherheitsschließung versperrt und dem Blitzsymbol als elektrischer Betriebsraum gekennzeichnet sind. Den Schlüssel besitzen nur unsere EFKs. Da das Bedienpersonal regelmäßig an den PCs Einstellungen vornehmen muss und die Datenträgeranschlüsse benötigt, werden die Schließungen immer wieder manipuliert, um sie unkompliziert und zeitsparend öffnen zu können. Belehrungen fruchten nicht. Wir diskutieren nun diverse Lösungswege und favorisieren einen Schritt, bei der wir die Fächer für die elektrotechnischen Laien zugänglich machen wollen. Hierzu müssten wir jedoch beispielsweise Bereiche im Schaltschrank abdecken und RCDs nachrüsten. Dies würde aber auch bedeuten, dass wir die vom Hersteller angebrachte Kennzeichnung des elektrischen Betriebsraumes entfernen müssen. Ist es zulässig, die favorisierte Maßnahme selbstständig ausführen und die „Siegel“ zu entfernen, wenn uns der Hersteller nicht unterstützt? Was würde dies für die CE-Konformität der Anlage bedeuten? Welche Legitimationen benötige ich vom Hersteller? Meines Wissens ist der Hersteller in einer Beobachtungspflicht. Inwieweit gilt dies für unseren vorliegenden Fall?

Diese Leseranfrage und 845 weitere finden Sie in der Elektromeister-App.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Arbeitet wie von allein

    Automatisierung setzt sich immer mehr im Elektrohandwerk durch

    Mutig in die Zukunft investieren oder beim Bewährten bleiben? Vor dieser Frage stand Dominic Löscher vor drei Jahren – und gab der Zukunft den Zuschlag. Mithilfe von Rittal treibt er seitdem die Automatisierung seines Betriebes voran. Nicht nur der Schaltanlagenbau profitiert davon. ...

    07/2021 | Maschinen- und Anlagentechnik, Installationstechnik, Schränke und Verteiler, Montagetechnik

  2. Ein Modell für alle

    Der digitale Zwilling im Bereich Wartung für komplexe elektrische Systeme

    Bisher werden mit dem Begriff digitaler Zwilling überwiegend die vier Hauptprozessbereiche Konzeptentwicklung, Detailausarbeitung, Industrialisierung und Inbetriebnahme verbunden. Dabei wird der Servicebereich als fünftes und letztes Glied in der digitalen Prozesskette leider oft vergessen....

    07/2021 | Maschinen- und Anlagentechnik, Wartung und Instandhaltung

  3. Wahrnehmung von Betreiberaufgaben

    Aufbau einer arbeitsschutzrechtlichen Betriebsorganisation

    Die verantwortliche Elektrofachkraft bzw. der Anlagenbetreiber Elektrotechnik kann nicht alles allein „regeln“. Sie ist Teil des Ganzen. Daher ist eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Unternehmensleitung und den disziplinarischen Führungskräften und den Mitarbeitern aller Gewerke...

    07/2021 | Betriebsführung, Betriebsorganisation

  4. CSR – Aufgabe und Herausforderung

    Was Corporate Social Responsibility für Unternehmen bedeutet

    CSR – diese Abkürzung taucht seit einigen Jahren immer wieder im Unternehmenskontext auf. Unter Corporate Social Responsibility versteht man jenen Beitrag eines Unternehmens, das dieses im Sinne einer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung übernimmt. Neben Unternehmenswachstum und Profitstreben...

    07/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Betriebsorganisation

  5. Maschinen- und Anlagentechnik

    DIN IEC/TR 63074 2021-05 (VDE 0113-74)

    Maschinensicherheit – Aspekte zur Cybersicherheit in Verbindung mit der funktionalen Sicherheit von sicherheitsrelevanten Steuerungssystemen

    06/2021 | Elektrosicherheit, Maschinen- und Anlagentechnik, Informations-/Kommunikationstechnik, Normen und Vorschriften

  6. Maschinen- und Anlagentechnik

    DIN EN IEC 60034-5 2021-05 (VDE 0530-5)

    Drehende elektrische Maschinen – Teil 5: Schutzarten aufgrund der Gesamtkonstruktion von drehenden elektrischen Maschinen (IP-Code) – Einteilung

    06/2021 | Elektrosicherheit, Maschinen- und Anlagentechnik, Normen und Vorschriften, Motoren und Antriebe

  7. Stellungsanzeige an einem Hauptschalter

    ?Benötigen Hauptschalter/Wartungsschalter an Maschinen zu den Stellungsanzeigen 0 und 1 (in Stellung 0 absperrbar) zusätzliche Anzeigen (z. B. Kontrolllampen oder Spannungsanzeigen), die die Stellung bzw. den Schaltzustand visualisieren?

    ep 06/2021 | Maschinen- und Anlagentechnik, Steuerungstechnik

  8. Digitaler Zwilling im Onlineshop

    Plattform für Komponentenmodelle zur virtuellen Inbetriebnahme

    Die virtuelle Inbetriebnahme (VIBN) bezeichnet „den der realen Inbetriebnahme vorgelagerten Gesamttest“ des Automatisierungssystems mithilfe eines Simulationsmodells der Anlage – den digitalen Zwilling. Dieser besteht aus virtuellen Komponenten und Baugruppen, die die realen Systeme mit ihren...

    06/2021 | Maschinen- und Anlagentechnik, Steuerungstechnik

  9. Herausforderungen in der Corona-Pandemie

    Sicheres Arbeiten in Homeoffice und Coworking Space

    Aufgrund der weltweiten SARS-CoV-2-Pandemie und auch der rasanten Entwicklung der IT-Infrastruktur, die einen festen Arbeitsplatz teilweise obsolet macht, werden immer mehr Homeoffice-Arbeitsplätze eingerichtet und sogenannte Coworking Spaces geschaffen. Dabei darf jedoch die Sicherstellung des...

    06/2021 | Betriebsorganisation

  10. Digitalisierung der Produktionssysteme

    Bilanzierte Erfahrungen eines Unternehmens

    Maschinen- und Anlagenbauer, die den Weg der Digitalisierung einschlagen, sind sich oft nicht sicher, wie sie es angehen sollen, welche Schritte zuerst kommen, welche warten können und welche eventuell ganz überflüssig sind. Der Beitrag bilanziert aktuelle Erfahrungen von Maschinenbau-Kunden...

    05/2021 | Maschinen- und Anlagentechnik

Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Hochwasserhilfe läuft auf Hochtouren Elektrohandwerke im Dauereinsatz

Die Bilder der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen erschüttern ganz Deutschland. Das Elektrohandwerk arbeitet auf Hochtouren, um die Stromversorgungen der Häuser wieder zumindest provisorisch in Betrieb nehmen zu können....

Weiter lesen

Das als Jahrhundertflut bekannt gewordene Hochwasser in mehreren Teilen Deutschlands ist Anlass dafür, den Elektrofachkräften dabei zu helfen, mit den schwierigen Problemen fertig zu werden, vor denen sie in solchen Situationen unvermittelt stehen....

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Hochwasser geschädigte Schutzschalter

Könnene FI-Schutzschalter und LS-Schalter nach einem Hochwasser wiederverwendet werden oder muss ein Austausch erfolgen?

Weiter lesen

+++ News +++ Hochwasser: Vorbeugung + Instandsetzung Wiederinbetriebnahme elektrischer Anlagen nach Hochwasser

Das Hochwasser in Deutschland hat leider wieder ein trauriges Ausmaß erreicht.  Darum stellen wir einige Beiträge aus dem ep zum Thema "Hochwasser"  zur Verfügung.

Weiter lesen

TIE Kinetix (Euronext: TIE), der führende Anbieter von 100%iger Supply-Chain-Digitalisierung, gab bekannt, dass die kürzlich neu überarbeiteten  Onboarding-Services für Handelspartner von FLOW Partner Automation-Kunden nun durch künstliche...

Weiter lesen

+++ News +++ Statistik der DGUV Corona: Weniger Arbeitsunfälle

Während der Corona-Pandemie haben die veränderten Arbeitsbedingungen die Zahl der Arbeitsunfälle auf ein Allzeittief sinken lassen. Stark gestiegen ist hingegen die Zahl der gemeldeten Berufskrankheiten.

Weiter lesen

++ News +++ Politik: Lieferkettengesetz Lieferkettengesetz: ein Schritt in die richtige Richtung

Deutschland hat ein Lieferkettengesetz. Nach Uneinigkeiten zwischen den Fraktionen und starkem Gegenwind von Industrieverbänden wie BDI und BDA geriet das Lieferkettengesetz seit Sommer 2020 immer wieder zwischen die Konfliktlinien und wurde zuletzt...

Weiter lesen

Wie kürzlich von der Mesago Messe Frankfurt bekannt gegeben, wird die diesjährige SPS vom 23. – 25.11.2021 in einem hybriden Format stattfinden.

Weiter lesen

Die MC 3001 sind ungehäuste Motion-Controller.

Weiter lesen

Der Bereich der Hessischen Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung und der VDE haben in einer virtuellen Pressekonferenz den Aufbau des bundesweit ersten "AI Quality & Testing Hub" verkündet. Dessen Ziel ist es, KI-Systeme auf den Prüfstand...

Weiter lesen