Comeback des Gleichstroms

Auf dem Weg zu DC-Anwendungen in Niederspannungsnetzen

ep/2017/12/ep-2017-12-1000-1005-00.jpg
ep/2017/12/ep-2017-12-1000-1005-01.jpg
ep/2017/12/ep-2017-12-1000-1005-02.jpg
ep/2017/12/ep-2017-12-1000-1005-03.jpg
ep/2017/12/ep-2017-12-1000-1005-04.jpg
ep/2017/12/ep-2017-12-1000-1005-05.jpg

Die Firma Bachmann in Stuttgart, das Arcola-Theatre in London und die japanische Telefongesellschaft NTT in Tokio haben eines gemeinsam: Sie versorgen ihre Rechnerzentralen, Klimaanlagen und Beleuchtungen mit Gleichstrom (DC). Sie stehen damit nicht allein – und sie werden sicher weitere Unternehmen und vielleicht bald auch Privatleute dazu motivieren, bestehende Wechselstrom- gegen Gleichstromnetze auszutauschen oder um solche zu ergänzen.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Schlüsseltechnologie 
Power over Ethernet (PoE)

    Energie und Daten über die strukturierte Verkabelung

    Netzwerke in Unternehmen wachsen weiter, werden vielseitiger und komplexer. Wireless Access Points (WAPs), Sicherheitsnetzwerkkameras, Gebäudeautomation und Leitsysteme sowie Voice-over-IP-Telefone (VoIP) sind jetzt wichtige Netzwerkbestandteile. Umso mehr Netzwerkgeräte hinzugefügt werden,...

    12/2017 | Installationstechnik, Netzwerktechnik

  2. Leitungsinstallation an einem Kniestock

    In einem Gutachten wird bemängelt, dass ich Leitungen in einem Kinderzimmer an einem Kniestock in 120 cm Höhe installiert habe. Dort heißt es, dass die Installation somit nicht DIN 18015 entspreche. Muss ich nachbessern?

    ep 12/2017 | Installationstechnik, Kabel und Leitungen

  3. Ladepunkte selbst aufbauen, Ladetechnik möglichst aus einer Hand

    Integration der Elektromobilität in ein Energiemanagementsystem E-Betriebe als Systemintegratoren

    Das Elektrohandwerk wird zunehmend mit der E-Mobilität konfrontiert, und in vielen Betrieben stellt sich die Frage nach den wirtschaftlichen Potenzialen des Themas. Dabei richtet sich der Blick auch auf die zum Aufbau einer einfachen Ladestation erforderlichen Komponenten sowie auf die...

    12/2017 | Installationstechnik, Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Gebäudeautomation, Schränke und Verteiler, Hausanschluss und Zählerplatz, Elektromobilität

  4. Blitzschutz in allen Facetten

    Über 200 Fachleute informierten sich auf der 12. VDE-ABB-Tagung

    In diesem Jahr fand die renommierte Fachtagung des VDE-Ausschusses für Blitzschutz und Blitzforschung (ABB) erstmals in Aschaffenburg statt. Über 200 Teilnehmer – unter ihnen vor allem Planer, Errichter und Sachverständige sowie Vertreter von Herstellern, Behörden und Hochschulen – informierten...

    12/2017 | Blitz- und Überspannungsschutz, Installationstechnik, Sonstiges, Erdung und Potentialausgleich, Veranstaltung

  5. Erleichterung bei der Prüfung

    Neue N-Trennklemme vereinfacht die Isolationswiderstandsmessung

    N-Trennklemmen sind die Voraussetzung für eine korrekte Isolationswiderstandsmessung. Errichtungsbestimmungen und Sachversicherer fordern sie daher für Verteiler in fast allen Bereichen. Das Unternehmen Hensel hat nun eine Lösung entwickelt, die anstelle der bisherigen Neutralleiter-Klemme...

    12/2017 | Installationstechnik, Elektrosicherheit, Schränke und Verteiler, Messen und Prüfen

  6. Normenkomitee sorgt für mehr Klarheit beim Einsatz von AFDDs

    Verlautbarung zu DIN VDE 0100-420 (VDE 0100-420):2016-02 Abschn. 421.7

    Das für die DIN VDE 0100-420 „Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 4-42: Schutzmaßnahmen – Schutz gegen thermische Auswirkungen“ zuständige DKE-Unterkomitee 221.2 gibt als Hilfe für die Anwendung nachstehende Hinweise zur Norm. Diese gelten bis zum Abschluss der international begonnenen...

    12/2017 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Sonstige Installationsgeräte

  7. Witterungsabhängigkeit der Stromversorgung und Folgen

    Teil 1: Wetter, Wind und Sonne – Daten und Tendenzen

    Im ep-Dossier „Technik der Energiewende“ [1] wurde an Hand aktueller Zahlen dargelegt, was es damit auf sich hat, wie die Aussichten sind, wo die Hoffnungen und Grenzen liegen und wie weit die „Wende“ bereits vollzogen ist. Nun bleiben aber aktuelle Zahlen niemals dauerhaft aktuell. Nachfolgend...

    12/2017 | Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Energietechnik, Windkraftanlagen, Photovoltaik, Energieerzeugung

  8. Es rechnet sich

    Einsparpotential von Präsenz- und Bewegungsmeldern bei LED-Leuchten

    LED-Leuchten setzen sich immer mehr durch und werden in Zukunft in fast allen Bereichen der Standard sein. Mit dieser Technologie taucht der Gedanke auf, dass die sparsamen Halbleiter den Energieverbrauch so stark reduzieren, dass sich eine bewegungs- oder tageslichtabhängige Regelung nicht mehr...

    11/2017 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Installationstechnik, Leuchtmittel, Lichtsteuerung, Bewegungs- und Präsenzmelder

  9. Reparieren einer Tauchpumpen-Zuleitung

    Darf die Zuleitung einer Tauchpumpe (H07 RN-F 5G2,5) mittels Pressverbinder und Schrumpfschlauch repariert werden?

    ep 11/2017 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Schutzmaßnahmen, Kabel und Leitungen

  10. Treffpunkt der Entscheider

    efa und Hivoltec lockten 12 200 Besucher auf das Leipziger Messegelände

    Aktuelle Trends und Innovationen der Elektrotechnik standen im Mittelpunkt der efa, die vom 20. bis 22. September 2017 auf dem Leipziger Messegelände ihre 15. Auflage feierte. Die parallel stattfindende Hivoltec ergänzte das Angebot um Lösungen aus der Hoch- und Mittelspannungstechnik. 12 200...

    11/2017 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Gebäudeautomation, Licht- und Beleuchtungstechnik, Sonstiges, Veranstaltung

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die globale Energiewende schreitet mit großen Schritten voran. Ein Drittel des Stromverbrauchs stammt inzwischen aus regenerativer Erzeugung.

Weiter lesen

Das scheidende Jahr war ein Jahr voller Versprechungen von Politik und Wirtschaft. Doch die Imageprobleme der Elektromobilität konnten nicht gelöst werden.

Weiter lesen

Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Beschriftung ohne Arbeitsauftrag wird zum Verhängnis

Ein Monteur hielt nicht genügend Sicherheitsabstand zu einer Hochspannungsleitung. Ohne Berührung griff der Strom auf ihn über.

Weiter lesen

Es klingt paradox: Wer wenig Strom verbraucht, zahlt mehr. Die Erklärung der Bundesnetzagentur zur Erhöhung der Grundgebühr macht Verbraucher sprachlos.

Weiter lesen

Die Stromversorgung für E-Autos steckt noch in den Kinderschuhen. Nun mischt sich die EU ein und will an Nicht-Wohngebäuden Ladestationen für Elektroautos vorschreiben.

Weiter lesen

Elektrounfall an einer Park-Beleuchtung Leserkommentar: „Schutzleiter ja oder nein?“

Zur Leseranfrage „Schutzleiteranschluss an einer öffentlichen Beleuchtung“ von Werner Hörmann im ep 10-2017 erreichte uns der folgende Leserkommentar. 

Weiter lesen

Zukunft der Elektrizität könnte in der Vergangenheit liegen Comeback der Gleichstromtechnik?

Die Gleichstromtechnik spielt in Europa seit mehreren Jahrzehnten kaum noch eine Rolle. In naher Zukunft könnte sie jedoch eine Renaissance erleben. Dank des weltweiten Siegeszuges erneuerbarer Energien wird das Stromnetz dezentraler. Die Versorgung...

Weiter lesen

Energieerzeugung: Van-der-Waals-Schottky-Diode Wärmeenergie als neuer alternativer Kraftstoff

Ein neuartiges Bauelement wandelt von Elektrogeräten erzeugte Wärmeenergie bis zu dreimal effizienter in Strom um als Silizium.

Weiter lesen

Smarte Schalterlösungen auf Piezo-Technik-Basis Stromlose Funkschalter von Codalux

Das Unternehmen Codalux aus Rostock stellt smarte Schalter her, die auf Basis der Piezo-Technik arbeiten. Sie sind selbstversorgend und benötigen daher weder eine Verkabelung noch Batterien.

Weiter lesen

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erweitert ab dem 1. Dezember 2017 den Beraterkreis für die Energieberatungs-Förderprogramme. Branchenübergreifend können künftig alle Fachleute tätig werden, solange diese die hohen...

Weiter lesen