Brandmeldetechnik - Teil 10: Lineare Wärmemelder

ep/2014/07/ep-2014-07-568-569-00.jpg
ep/2014/07/ep-2014-07-568-569-01.jpg

Nicht jede Aufgabenstellung kann mit den klassischen punktförmigen Brandmeldern gelöst werden. Dann sind besondere Brandmelder erforderlich, die speziell auf die jeweilige Überwachungsaufgabe abgestimmt sind. Von den Sondermeldern sind die "Sensorkabel" die wohl am häufigsten in der Praxis anzutreffenden Systeme.

Weitere Teile dieser Artikelserie: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6, Teil 7, Teil 8, Teil 9, Teil 10, Teil 12, Teil 13, Teil 14, Teil 15, Teil 16, Teil 17, Teil 18, Teil 19, Teil 20

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 4,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Schutzmaßnahmen

    DIN EN 62606 Beiblatt 1 2020-06 (VDE 0665-10 Beiblatt 1)

    Allgemeine Anforderungen an Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen; Beiblatt 1: Anwendungshinweise zum Einsatz von Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen nach DIN EN 62606 (VDE 0665-10)

    06/2020 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Brand- und Explosionsschutz

  2. Explosionsschutz

    E DIN EN IEC 60079-17 2020-06 (VDE 0165-10-1)

    Explosionsgefährdete Bereiche – Teil 17: Prüfung und Instandhaltung elektrischer Anlagen

    06/2020 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Maschinen- und Anlagentechnik, Normen und Vorschriften, Brand- und Explosionsschutz, Wartung und Instandhaltung

  3. Explosionsschutz

    E DIN EN IEC 60079-2 2020-06 (VDE 0170-3)

    Explosionsgefährdete Bereiche – Teil 2: Geräteschutz durch Überdruckkapselung „p“

    06/2020 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Brand- und Explosionsschutz

  4. Erste Hilfe bei Unfällen mit E-Fahrzeugen

    ?Wie leiste ich erste Hilfe bei Unfällen mit Elektrofahrzeugen? Kann ich mich ohne Gefahr verunglückten Fahrzeuginsassen nähern und sie aus dem Gefahrenbereich bergen?

    ep 06/2020 | Energietechnik/-anwendung, Sicherheitstechnik, Elektromobilität, Brand- und Explosionsschutz

  5. Überhitzte oder geplatzte Kondensatoren

    Eine durchaus relevante Brandursache

    In etwa einem Drittel aller Brände, die vom IFS untersucht werden, wird eine Brandverursachung durch Elektrizität ermittelt. In den letzten Jahren zeichnet sich ein Trend ab, dass immer mehr Brandschäden durch Kondensatoren verursacht werden. In diesem Beitrag soll dieses Problem näher...

    06/2020 | Sicherheitstechnik, Brand- und Explosionsschutz, Arbeitssicherheit

  6. Sichere Leitungsführung

    Kombiabschottungen in abgehängten Feuerschutzdecken

    Bei Sanierungsarbeiten von Elektrozentralen im Klinikum Marburg mussten die Räume wegen der baulichen Gegebenheiten mit klassifizierten Feuerschutzdecken ausgerüstet werden. Zur Ausführung kamen selbstständige abgehängte Gipskarton-Decken der Feuerwiderstandsklasse F90-A nach DIN 4102....

    05/2020 | Installationstechnik, Sicherheitstechnik, Brand- und Explosionsschutz

  7. Sicherheitstechnik

    E DIN EN 50710 2020-05 (VDE 0830-101-1)

    Anforderungen an die Bereitstellung von sicheren Ferndiensten für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen

    05/2020 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Fachplanung, Informations-/Kommunikationstechnik, Normen und Vorschriften, Brand- und Explosionsschutz, BMA Brandmeldeanlagen, Elektroplanung

  8. Prävention wichtiger denn je

    Blitzschutz ist vorbeugender Brandschutz – Die Grundlagen im Überblick

    Maßnahmen gegen Blitz- und Überspannungseinwirkung sind wesentliche 
Bausteine im Schutzkonzept von Gebäuden. Sie bilden die Basis, um Brände 
zu verhindern, Menschen vor Verletzungen zu schützen und empfindliche 
wichtige Technik vor Schäden zu bewahren – Schutzziele, die zudem auf 
normativen...

    03/2020 | Blitz- und Überspannungsschutz, Sicherheitstechnik, Brand- und Explosionsschutz

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die nach A2-s1 und d0 klassifizierten 55"-Monitore verfügen über ein brandhemmendes Verhalten.

Weiter lesen

Bei den Sachversicherern häufen sich Anfragen, ob aus Sicht des Versicherers in vorhandenen Tief- und Großgaragen Ladestationen installiert werden dürfen.

Weiter lesen

Die Leuchten der Exlux-Serien 6002/4, 6402/4, 6009/4 und 6409/4 entsprechen dem DALI-Standard nach IEC 62386 und sind für das digitale Lichtmanagement der Allgemein- und Sicherheitsbeleuchtung bis Ex-Schutz-Zone 1 geeignet.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Elektronische Komponenten im Fluchtweg

Welche Vorgaben und Richtlinien bezüglich Brandlasten im Fluchtweg gelten für elektrische Anlagen bzw. für elektronische Komponenten? Gibt es dafür Berechnungsverfahren?

Weiter lesen

In Kombination mit Grenzwertmeldern sorgt der Rauchschalter RS70 dafür, dass Brandabschnitte geschlossen werden.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Brandursache Neutralleiterunterbrechung

Nach einem Brandschaden lässt sich nicht in jedem Fall eine eindeutige Brandursache ermitteln. In vielen Fällen machen ein hoher Zerstörungsgrad oder die Veränderungen der Schadenstelle im Rahmen der Löschmaßnahmen eine fundierte Untersuchung im...

Weiter lesen

Neben der erforderlichen Sicherheitsstromversorgungsanlage, die bei Ausfall des Allgemeinstroms für den notwendigen Ersatz sorgt, kommt der elektrischen Leitungsanlage mit Funktionserhalt im Brandfall eine besondere Bedeutung zu.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Betriebsführung Brände durch Blitzeinschlag in Gebäude verhindern

Bereits im 18. Jahrhundert enthielt das deutsche Bauordnungsrecht in seinen Brandschutzvorschriften Forderungen, Blitzschutzsysteme zu errichten. Solche Systeme werden seit jeher als vorbeugende Brandschutzmaßnahme installiert, um vor allem...

Weiter lesen

Die CEAG-ExLin-LED-Langfeldleuchte, zertifiziert für explosionsgefährdete Bereiche der Zonen 1 und 2, bietet eine zuverlässige und energieeffiziente Beleuchtung, die Kosteneinsparungen ermöglicht.

Weiter lesen

Das Pyrosmart-Kamerasystem identifiziert frühzeitig vor Ausbruch eines Brandes mittels Infrarottechnik mögliche Brandherde und leitet den Löschvorgang automatisch ein.

Weiter lesen