Blitzschutzmaßnahmen

Schutzkonzept für eine Haupt-Feuerwache

ep/2017/09/ep-2017-09-719-724-00.jpg
ep/2017/09/ep-2017-09-719-724-01.jpg
ep/2017/09/ep-2017-09-719-724-02.jpg
ep/2017/09/ep-2017-09-719-724-03.jpg
ep/2017/09/ep-2017-09-719-724-04.jpg
ep/2017/09/ep-2017-09-719-724-05.jpg

In Krefeld wurde im Rahmen eines ÖPP-Verfahrens eine neue Haupt-Feuerwache mit integrierter Leitstelle fertiggestellt. Auf Grund der vom Betreiber geforderten hohen Verfügbarkeit ergaben sich für die Blitzschutzmaßnahmen besondere 
Anforderungen. Der Beitrag gibt Erläuterungen zu den einzelnen Planungs- und Umsetzungsschritten. Weiterhin werden die Vorteile moderner Planungsmethoden für die Anordnung der Fangeinrichtungen unter besonderer Berücksichtigung des Blitzkugelverfahrens nach DIN EN 62305-3 aufgezeigt.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Schutzmaßnahmen

    DIN EN 50310 2020-06 (VDE 0800-2-310)

    Telekommunikationstechnische Potentialausgleichsanlagen für Gebäude und andere Strukturen

    06/2020 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Fachplanung, Informations-/Kommunikationstechnik, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Erdung und Potentialausgleich, Elektroplanung

  2. Anlagen besonderer Art

    DIN VDE 0100-711 2020-06 (VDE 0100-711)

    Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 7-711: Anforderungen für Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art – Ausstellungen, Shows und Stände

    06/2020 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Energietechnik/-anwendung, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Elektroplanung, Schutzmaßnahmen

  3. Beschriftung in Schaltschränken

    ?Gibt es eine Norm, in der beschrieben wird, wie und wie oft Bauteile in einem Schaltschrank beschriftet werden müssen? Genügt eine Beschriftung direkt am Gerät oder muss zwingend eine weitere Kennzeichnung auf der Grundplatte des Schaltschrankes vorgenommen werden? Muss an den Einzeladern der...

    ep 06/2020 | Installationstechnik, Schränke und Verteiler

  4. Zugentlastung von Leitungen

    ?In unserem Tagungszentrum sind mehrere NV-Halogenlampen (35 W) in einer abgehängten Decke installiert. Die Beleuchtung ist so aufgebaut, dass jeweils ein Transformator zwei Lampen versorgt. Der Netzanschluss der Trafos wurde mit NYM 3 × 1,5 mm2 realisiert und durchgeschleift, sodass in die...

    ep 06/2020 | Installationstechnik, Kabel und Leitungen, Dosen und Klemmen

  5. Hat sich Bezeichnung „Fußboden“ geändert?

    ?Ich meine in einer Norm gelesen zu haben, dass die Bezeichnung „Fußboden“ durch „Oberkante fertige Decke“ als Bezug für Aufmaße (z. B. Leitungsverlegung) abgelöst wurde. Ist das korrekt?

    ep 06/2020 | Installationstechnik, Kabel und Leitungen

  6. Anschluss einer Steckdosenzuleitung mit 4 mm2

    ?Im Zuge der Fassaden- und Dachsanierung einer Allzweckhalle wurden wir beauftragt, eine Steckdose im Dachspeicher zu installieren. Die Leitungsverlegung erfolgt im Gebäude auf einer Gitterrinne (ca. 20 m), entlang der Fassade (Vollwärmeschutz) (ca. 10 m) und auf Putz im Rohr im Dachspeicher...

    ep 06/2020 | Installationstechnik, Elektrosicherheit, Kabel und Leitungen, Schutzmaßnahmen

  7. Querschnitt von Leitern – elektrisch oder geometrisch?

    Auf die inneren Werte kommt es an

    Im ep Sonderheft „Messen und Prüfen“ sind Widerstandswerte von Kupferleitern enthalten. Einem aufmerksamen Leser fiel auf (s. Leseranfrage auf S. 444 [1]), dass die darin enthaltenen Werte nicht den Werten entsprechen, die sich bei der Berechnung nach der klassischen Formel ergeben. Leider wird...

    06/2020 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Messen und Prüfen, Kabel und Leitungen

  8. Knackige Begründung fehlt

    Keine Kindertagesstätte ohne Blitzschutz

    Anhaltender Wohnungsbau, steigende Geburtenraten und Gesetze, die einen Anspruch auf einen Kindergartenplatz gewähren, führen zu einem Bauboom von Kindertagesstätten – sei es durch Neubau oder die Nutzungsänderung von Bestandsgebäuden. Dem Bauherrn, Planer und Errichter einer Kindertagesstätte...

    06/2020 | Blitz- und Überspannungsschutz

  9. Installationstechnik

    DIN EN IEC 62026-1 2020-04 (VDE 0660-2026-1)

    Niederspannungsschaltgeräte – Steuerung-Geräte-Netzwerke (CDIs) – Teil 1: Allgemeine Festlegungen

    05/2020 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Informations-/Kommunikationstechnik, Installationstechnik, Normen und Vorschriften, Energieverteilung, Schaltanlagen, Netzwerktechnik, Sonstige Installationsgeräte

  10. Leerrohrinstallation in Brandschutzwänden

    ?Wir sollen in mehreren Brandschutzwänden aus Rigips (F90) Leerrohre von der Steckdose bis zur Decke verlegen, damit die Wände weiter gebaut werden können. Leider haben wir noch keine Möglichkeit, die entsprechende Leitung direkt in der Wand zu Verlegen. Spricht etwas gegen diese Vorgehensweise?...

    ep 05/2020 | Installationstechnik, Kabel und Leitungen, Installationskanäle und -rohre

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Das Verkabelungssystem Preconnect-Sedecim ist für die strukturiert paralleloptische Datenübertragungs-Verkabelung und für die Übertragungstechnik 400GBASE-SR8 optimiert.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Blitzschutz einer Metallsäule

Ist es notwendig Metallsäulen im öffentlichen Raum mit einer Blitzschutzeinrichtung zu versehen?

Weiter lesen

Mit integriertem 3-Kammer-System zur Trennung von Energie- und Datenleitungen nach DIN VDE 0100-520 kommt der tehalit.BRN65 bei IT-Anwendungen zum Einsatz.

Weiter lesen

RayTel 20 kommt zum Schutz gegen Folgen von Blitzeinschlägen und transienten Überspannungen in Telekommunikations- und signalverarbeitenden Netzwerken zum Einsatz.

Weiter lesen

Bei den Sachversicherern häufen sich Anfragen, ob aus Sicht des Versicherers in vorhandenen Tief- und Großgaragen Ladestationen installiert werden dürfen.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Schutz mehrerer parallel geschalteter Leiter

Wie ist die Sicherung von Kabeln bei der Errichtung einer NSHV geregelt?

Weiter lesen

Die DIN EN IEC 60974-14 (VDE 0544-14) 2019-07 gilt für die Überprüfung der Leistungsfähigkeit von Lichtbogenschweißeinrichtungen und für verwandte Verfahren. Die in der VDE-AR-N 4400 beschriebenen Mindestanforderungen an die verwendeten...

Weiter lesen

Der Doppelgabelstecker lässt sich in Größe und Stromstärke der Stromschienen an Kundenbedürfnisse anpassen.

Weiter lesen

Die Feuchtraumverteilerserie Neptun erfüllt IP65 und schützt Einbauten vor schädlichem Eindringen von Wasser und Staub.

Weiter lesen

Um ein hohes Schutzziel zu erreichen, sollten Leitungsanlagen als Ganzes 
betrachtet werden, schließlich hängen die Brandlast und die Risiken Flamm-
ausbreitung und Wärmeentwicklung nicht nur vom Typ, sondern auch von der Anzahl der verlegten...

Weiter lesen