Bedeutung des BGB 2018 für die Elektro- und Lichtpraxis

Teil 4: Die Erstellung von Planungsgrundlagen („Zielfindungsphase“) als Chance für den frühen Einstieg einer qualifizierten Fachberatung

ep/2018/09/ep-2018-09-756-761-00.jpg
ep/2018/09/ep-2018-09-756-761-01.jpg
ep/2018/09/ep-2018-09-756-761-02.jpg
ep/2018/09/ep-2018-09-756-761-03.jpg
ep/2018/09/ep-2018-09-756-761-04.jpg
ep/2018/09/ep-2018-09-756-761-05.jpg

Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) erfuhr mit verbindlicher Wirkung für alle Bau- und Planungsverträge ab 2018 eine grundlegende Novellierung des bisherigen Werkvertragsrechts und auch Änderungen zur kaufmännischen Mängelhaftung [1]. Diese Beitragsreihe erläutert die wesentlichen Änderungen und gibt hilf-
reiche Tipps anhand praktischer Beispiele zur besseren Orientierung.

Weitere Teile dieser Artikelserie: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 5, Teil 6

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN EN 12464-1 2021-11

    Licht und Beleuchtung – Beleuchtung von Arbeitsstätten – Teil 1: Arbeitsstätten in Innenräumen

    12/2021 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Betriebsführung und -ausstattung, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Arbeitssicherheit, Lichtplanung

  2. Errichten von DC-Anlagen

    DIN IEC/TS 61200-102 2021-12 (VDE V 0114-200-102)

    Leitfaden für die Errichtung einer elektrischen Anlage– Teil 102: Anwendungsrichtlinien für Niederspannungs-Gleichstrom-Anlagen, die nicht vorgesehen sind, an die öffentliche Versorgung angeschlossen zu werden

    12/2021 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Energieerzeugung, Energieverteilung, Elektroplanung

  3. Praxistipps nach Praxisrecht

    Teil 25: Schadenersatz, Stundenzettel, Nachbesserungsbegehren

    Dieser Beitrag beschäftigt sich mit Fragen des Schadenersatzes, der Prüfbarkeit von Stundenlohnzetteln sowie möglichen „Verteidigungsvarianten“ gegen Nachbesserungsbegehren. Dazu werden Fälle zur Abnahmereife, Verjährungsfristen für Technische Anlagen und Mängelfristen diskutiert. Besonders...

    12/2021 | Fachplanung, Recht

  4. Das neue Gewährleistungsrecht im E-Handwerk

    Was Elektrobetriebe jetzt wissen müssen

    Auf Unternehmen kommen ab 2022 zahlreiche rechtliche Neuerungen zu, auf die sich Elektrobetriebe frühzeitig vorbereiten sollten. Denn es wird sowohl bereits zum 01.01.2022 als auch zum 28.05.2022 wesentliche Änderungen im Verbraucherrecht geben, die sich u. a. auf die Elektrobranche auswirken,...

    12/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Recht

  5. Bitcoin als Stütze der Energieversorgung

    Taugt BTC als Energiereserve und zur Stabilisierung?

    Verfolgt man übliche Pressemeldungen, geht es bei der Kryptowährung Bitcoin fast immer um zwei Themen: entweder sind es auffällige Kursschwankungen oder es ist der hohe Energieverbrauch. In diesem Beitrag geht es um eine Energieversorgungsoption, die die gängige Kritik praktisch auf den Kopf...

    12/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Betriebsführung

  6. Personaldiebstahl

    Was tun, wenn es „Langfinger“ in den eigenen Reihen gibt?

    Manchmal ist es einfach nur der Nervenkitzel, der Mitarbeiter zum Diebstahl verleitet. Auch auf der Baustelle, bei der Warenaannahme oder beim Einsortieren in den Lagerbestand kann es zu Diebstahl kommen, insbesondere wenn Kollegen abwesend sind. Kontrollmaßnahmen lohnen sich für den Betrieb...

    12/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Betriebsorganisation

  7. Unterkühlung und Erfrierungen

    Auch in der kalten Jahreszeit müssen Elektrofachleute Tätigkeiten im Freien erledigen oder auf wenig oder unbeheizten Baustellen arbeiten. Bei sehr kalten Außentemperaturen besteht die Gefahr der Unterkühlung bzw. des Erfrierens einzelner Körperteile. ...

    luk 12/2021 | Aus- und Weiterbildung, Betriebsführung, Grundwissen, Arbeitssicherheit

  8. Aus dem Unfallgeschehen

    Körperdurchströmung beim Austausch von Schaltern und Steckdosen

    Arbeitsauftrag. Ein Elektrohandwerksbetrieb sollte in einem Einfamilienhaus die Schalter und Steckdosen komplett austauschen. Die Arbeiten sollten von einem Elektromonteur durchgeführt werden.

    12/2021 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Arbeitssicherheit

Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ E-Handwerk-Online-Seminare Online-Seminare für das E-Handwerk

Der Fachverband Elektro- und Informationstechnik Hessen/Rheinland-Pfalz (FEHR) bietet bereits seit Beginn der Pandemie eine Reihe betriebswirtschaftlicher Themen für seine Mitglieder im Online-Format als Webinar an.

Weiter lesen

+++ News +++ Rechtliches zu Corona Neue Corona-Regeln: Was gilt jetzt im Betrieb?

Die 4. Welle der Pandemie läuft und wieder steigen – trotz frühzeitiger Warnungen des RKI – die Infektionszahlen massiv. Neue Vorschriften und betriebliche Pflichten wurden nun von der Fachzeitschrift Arbeit und Arbeitsrecht zusammengefasst.

Weiter lesen

+++ News +++ Umweltschutz Sinnvoll wachsen

Die Sonepar GmbH hat ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Darin sind Initiativen, Projekte und konkrete Maßnahmen im Zeitraum 2019 bis 2020 aufgeführt, mit denen der Elektrogroßhändler das selbstgesteckte Ziel eines...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Sind Vermieter auch Unternehmer?

Müssen Vermieter elektrische Anlagen regelmäßig prüfen?

Weiter lesen

Signify hat für die Red-Bull-Arena ein umfassendes Lichtkonzept entwickelt, das unter anderem die moderne Umrüstung und smarte Steuerung der Lichtanlagen beinhaltet.

Weiter lesen

+++ News +++ Online-Seminar Regiolux: Leuchten für Sportstätten

Beleuchtungslösungen für Sportstätten müssen für alle relevanten Disziplinen die richtige Leistung abliefern.

Weiter lesen

Breaking new ground“ – unter diesem Motto findet das Wiedersehen auf der Light + Building vom 13. bis 18. März 2022 statt. Das neue Konzept steht, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Zukünftig sind persönliche Treffen auf dem Messegelände,...

Weiter lesen

+++ News +++ In eigener Sache Das neue ep-Instrom ist da!

Ein umfangreiches Update erhöht den Funktionsumfang jetzt noch einmal deutlich.

Weiter lesen

In Deutschland und Österreich hat die Auslieferung des neuen Citan begonnen.

Weiter lesen

Unter dem Motto „Der Mensch zählt“ präsentiert die internationale Arbeitsschutzmesse vom 26. bis 29. Oktober alles rund um Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Weiter lesen