Baustellenverbot ohne Gefährdungsbeurteilung

Arbeits- und Gesundheitsschutz sind mehr als eine reine Formalie

ep/2017/05/ep-2017-05-405-405-00.jpg

Das Erstellen einer Gefährdungsbeurteilung und das regelmäßige Unterweisen der Mitarbeiter sind unabdingbare Pflichten des Arbeitgebers, wenn es um den Arbeits- und Gesundheitsschutz geht. Die Regelungsflut des Gesetzgebers machte es den Betrieben aber nicht sonderlich leicht, diese Vorgaben in der Praxis umzusetzen.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Berührungsschutz an einer Klimaanlage

    In einer Klimaanlage (22 kW) eines namhaften Herstellers ist die Anschlussklemmleiste (3 × 400 V) nicht berührungssicher ausgeführt. Weder Handrückensicher noch Fingersicher. Der Monteur erklärte, das ist bei Klimaanlagen so üblich. Zudem stehen diese im Freien und oft auf feuchtem Untergrund....

    ep 03/2020 | Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen

  2. Auswirkungen von Fehlerlichtbögen erkennen

    Risiko- und Sicherheitsbewertung in der Planungsphase

    Mit der neuen Ausgabe der DIN VDE 0100-420 vom Oktober 2019 wurde der Abschnitt 421.7 zum Schutz gegen die Auswirkungen von Fehlerlichtbögen überarbeitet. Mit der überarbeiteten Norm wich der verbindliche Einbau von Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen (AFDDs) in bestimmten Bereichen einer...

    03/2020 | Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen

  3. Kies als Schutzmaßnahme gegen Berührungsspannung

    Verlautbarung zu DIN EN 62305-3 2020-01 (VDE 0185-305-3):2011-10 Abschnitt 8

    Schutzmaßnahmen zur Vermeidung von Verletzungen von Personen infolge von Berührungs- und Schrittspannungen: Isolationsfestigkeit von Bodenuntergründen (Schicht Kies mit einer Dicke 15 cm)

    03/2020 | Elektrosicherheit, Blitz- und Überspannungsschutz, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen

  4. Planung von Elektroanlagen

    Auswahl des Leiterquerschnitts von Kabeln und Leitungen – Schutz gegen elektrischen Schlag durch Abschaltung im TN-System: Beispiel (6.6.2)

    Eine wesentliche Aufgabe bei der Projektierung von Elektroanlagen ist die Auswahl des Leiterquerschnitts von Kabeln und Leitungen. Der vorliegende Beitrag behandelt die Querschnittsbestimmung unter dem Aspekt des Schutzes gegen elektrischen Schlag durch Abschaltung unter Betrachtung maßgeblicher...

    03/2020 | Fachplanung, Elektrosicherheit, Installationstechnik, Elektroplanung, Schutzmaßnahmen, Kabel und Leitungen

  5. Mit Innovation und Qualität zum Erfolg

    Studie der Hochschule Esslingen liefert wertvolle Hinweise

    Das Institut für Change Management und Innovation (CMI) der Hochschule Esslingen und der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) haben eine Studie zu „Innovation und Qualität“ veröffentlicht, die wertvolle Erkenntnisse auch für die Unternehmen des Elektrohandwerks liefert. Dazu zählen...

    03/2020 | Betriebsführung, Betriebsorganisation

  6. Gewappnet gegen Cybercrime

    Jeder vierte Mittelständler wurde bereits Opfer von Cyberkriminellen

    Eigene Website, Smartphone, Tablet, PC etc. Auch Handwerksbetriebe sind 
darauf angewiesen und damit für Cyberkriminelle ein lohnendes Ziel – egal wie groß oder klein sie sind. Technische Vorkehrungen und die Sensibilisierung von Mitarbeitern werden immer wichtiger. Cyberpolicen decken das...

    03/2020 | Betriebsführung, Versicherungen

  7. Aus dem Unfallgeschehen

    Körperdurchströmung beim Wechseln einer Steckdose

    Ein Elektrobetrieb wurde beauftragt, in einer Eigentumswohnung die Steckdosen aus optischen Gründen auszutauschen. Ein Elektrogeselle sollte diese Arbeiten alleine durchführen.

    03/2020 | Betriebsführung, Arbeitssicherheit

  8. Betriebe sicher evakuieren

    Unterschiedliche Ereignisse, wie beispielsweise Brände, Amokläufe oder der Austritt von Gefahrstoffen, können es notwendig machen, einen Betrieb zu räumen. Dann ist es erforderlich, alle Personen sicher und schnell aus dem betroffenen Bereich zu evakuieren. ...

    03/2020 | Betriebsführung, Arbeitssicherheit

  9. Neue Regelungen zur 44-Euro-Freigrenze für Sachbezüge

    Wer seinen Mitarbeitern steuerbegünstigte Sachbezüge gewährt, muss jetzt wichtige gesetzliche Änderungen beachten

    Gute Leute sind heutzutage schwer zu finden. Das Stichwort lautet hierbei: Fachkräftemangel. Um seine Mitarbeiter im Betrieb zu halten und um Anreize zum Verbleib zu schaffen, reicht es oftmals nicht mehr aus, den eigentlichen (Mindest-)Lohn zu zahlen. Immer beliebter wird in diesem Zusammenhang...

    03/2020 | Betriebsführung, Finanzen/Steuern

  10. HCL – Das richtige Licht zur richtigen Zeit

    Human Centric Lighting (HCL) – Von der Wissenschaft über die Normung zu Lichtkonzepten und zur praktischen Anwendung

    Lichtkonzepte, die sich am Verlauf des Tageslichts und seinen Wirkungen auf den Menschen orientieren, können maßgeblich zu unserem Wohlbefinden beitragen. Sie fördern Leistung und Konzentration ebenso wie den Schlaf-Wach-Rhythmus, was mittlerweile durch wissenschaftliche und praktische Studien...

    03/2020 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Fachplanung, Arbeitssicherheit, Leuchten, Lichtsteuerung, Lichtplanung

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Schutz mehrerer parallel geschalteter Leiter

Dürfen bei der Errichtung eine NSHV  für einen Trafo die Parallelkabel einzeln abgesichert werden, sofern eine Sicherungsüberwachung vorhanden ist?

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Teilabsturz auf einer Steigleiter

Beim Austausch von Kabeln in einer Windkraftanlage kam es durch Verwendung einer nicht geeigneten Steigschutzeinrichtung zu einem Absturz.

Weiter lesen

+++ Corona-News +++ Konjunkturbefragung COVID 19 Wie verkraftet das deutsche Handwerk die Corona-Krise?

In Zeiten der Corona-Pandemie gilt es, einen kühlen Kopf zu bewahren, auch wenn sich die Lebensumstände aller Menschen drastisch verändert haben.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Wasserspülung stand unter Spannung

Im Sanitärumfeld kam es zu einem Elektrounfall, da die Installation durch keinen Fachmann errichtet worden war.

Weiter lesen

+++ News +++ Maßnahmen gegen Coronavirus in Unternehmen Klare Absprachen und Informationen für betrieblichen Pandemieplan

Noch ist es für Betriebe nicht zu spät, sich auf eine drohende Pandemie durch den Coronavirus vorzubereiten.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Normen und Vorschriften Sicherheit von Maschinen - DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1) 2019-06

Dieser Teil von IEC 60204 gilt für elektrische, elektronische und programmierbare elektronische Ausrüstungen und Systeme für Maschinen, die während des Arbeitens nicht von Hand getragen werden, einschließlich einer Gruppe von Maschinen, die...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Stromschlag beim Prüfen einer Saugeinrichtung

Wegen fehlenden Schutzes gegen direktes Berühren kam es zu einem Elektrounfall an einer Saugeinrichtung.

Weiter lesen

Das Beiblatt 1 (VDE 0100-551) 2019-06 enthält Informationen zu Ausführungen von Notstromeinspeisungen mit mobilen Stromerzeugungseinrichtungen. Die besonderen Anforderungen der DIN VDE 0100-722 (VDE 0100-722) 2019-06 sind für Stromkreise für die...

Weiter lesen

NH-Sicherungen in der heutigen Form werden in vielen Bauformen und Größen von fast jedem Elektroinstallateur eingesetzt. Erstaunlich ist, dass bei Gesprächen über die Funktionsweise dieser Sicherungselemente kaum eine Fachkraft weiß, wie diese...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Pertinaxplatte führte zu einem Lichtbogenunfall

Die Verwendung einer ungeprüften Pertinaxplatte löste einen folgenschweren Kurzschluss aus.

Weiter lesen