Auslegung des Leiterquerschnittes am Trafo

ep/2019/01/ep-2019-01-18-18-00.jpg

In unserer Produktionsmaschine kommt ein Zusatzgerät (max. 100 W) zum Einsatz, das eine Spannung von DC 57 V benötigt. Die Eingangsspannung für das hierzu erforderliche Zusatznetzteil wird am Eingangstrafo der Maschine abgegriffen. Bei diesem Trafo handelt es sich um einen Spartransformator (2 500 VA), der die Spannung von 380/400 V auf 220/230 V transformiert. Unsere Maschine ist mit einem CEE-Stecker (16 A) ausgestattet. Die Zuleitung ist nach dem Hauptschalter mit 16 A abgesichert. Für die Leitung zum Trafo wurde vom Hersteller ursprünglich ein Kabelquerschnitt von 2,5 mm2 gewählt. Für die Verbindung von Trafo zum Zusatznetzteil verwenden wir eine Leitung mit einem Querschnitt von 1,5 mm2, die mit einer Sicherung (F4A) abgesichert ist. Sind diese Querschnitte ausreichend?

Diese Leseranfrage und 713 weitere finden Sie in der Elektromeister-App.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. TAR Niederspannung

    VDE-AR-N 4100 Berichtigung 1 2019-10

    Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Niederspannungsnetz und deren Betrieb (TAR Niederspannung)

    11/2019 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Energietechnik/-anwendung, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Hausanschluss und Zählerplatz, Elektroplanung

  2. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN EN 62560 2019-10 (VDE 0715-13)

    LED-Lampen mit eingebautem Vorschaltgerät für Allgemeinbeleuchtung für Spannungen > 50 V – Sicherheitsanforderungen

    11/2019 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Normen und Vorschriften, Leuchten, Leuchtmittel, Schutzmaßnahmen

  3. Maschinen- und Anlagentechnik

    DIN EN IEC 60034-23 2019-11 (VDE 0530-23)

    Drehende elektrische Maschinen – Teil 23: Reparatur, Überholung und Sanierung

    11/2019 | Elektrosicherheit, Maschinen- und Anlagentechnik, Normen und Vorschriften, Wartung und Instandhaltung, Motoren und Antriebe

  4. Maschinen- und Anlagentechnik

    DIN EN IEC 61496-3 2019-10 (VDE 0113-203)

    Sicherheit von Maschinen – Berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen – Teil 3: Besondere Anforderungen an aktive optoelektronische diffuse Reflexion nutzende Schutzeinrichtungen (AOPDDR)

    11/2019 | Elektrosicherheit, Maschinen- und Anlagentechnik, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Steuerungstechnik

  5. Elektrosicherheit – EMV

    DIN EN IEC 61000-6-1 2019-11 (VDE 0839-6-1)

    Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) – Teil 6-1: Fachgrundnormen – Störfestigkeit für Wohnbereich, Geschäfts- und Gewerbebereiche sowie Kleinbetriebe

    11/2019 | Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

  6. Elektrosicherheit – EMV

    DIN EN IEC 61000-6-2 2019-11 (VDE 0839-6-2)

    Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) – Teil 6-2: Fachgrundnormen – Störfestigkeit für Industriebereiche

    11/2019 | Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

  7. Sicherheitstechnik

    VdS 3847 2019-10

    Videokameraeinrichtungen zur visuellen Brandüberwachung

    11/2019 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Brand- und Explosionsschutz, Videoüberwachung

  8. Kabel- und Leitungsanlagen

    E DIN VDE 0100-520-1 2019-11 (VDE 0100-520-1)

    Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 5-52: Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel – Kabel- und Leitungsanlagen

    11/2019 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Kabel und Leitungen, Elektroplanung

  9. Motoren und Antriebe

    E DIN EN IEC 61800-3 2019-11 (VDE 0160-103)

    Drehzahlveränderbare elektrische Antriebssysteme – Teil 3: EMV-Anforderungen einschließlich spezieller Prüfverfahren für Antriebssysteme und Maschinen mit darin enthaltenen Antriebssystemen

    11/2019 | Elektrosicherheit, Maschinen- und Anlagentechnik, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Motoren und Antriebe

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Schutzleiterwiderstand kleiner Teile

Muss nach DIN VDE 0701-0702 eine Schutzmaßnahme für ein leitfähiges berührbares Teil (Nieten, Schrauben, Bleche) auf einem Gehäuse nachgewiesen werden, das augenscheinlich nicht direkt mit aktiven Teilen in Verbindung kommen kann?

Weiter lesen

Am 6. Mai 1994 wurde der Eurotunnel, der seit 2017 Getlink heißt, offiziell von Königin Elisabeth II. und dem französischen Präsidenten François Mitterrand eröffnet.

Weiter lesen

Den ep erreichte der kritische Brief eines Lesers zu einem im Heft veröffentlichten Foto. Dieses Foto zeigt eine konkrete Arbeitssituation an einer Batterieanlage, bei der ein Techniker ohne geeignete PSA mit unisoliertem Werkzeug Batteriezellen...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Aushänge in Schaltanlagen

Welche Vorgaben müssen Warn- und Hinweisschilder in Hochspannungsanlagen erfüllen?

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Beim Freischneiden zu nah an 20-kV-Leitung gekommen

Während der Beseitigung von Bäumen und Buschwerk entlang einer 20-kV-Hochspannungs-Freileitung mit einer Teleskop-Handkettensäge kam es zu einem Elektrounfall.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Aufteilung des PEN in einer Hausinstallation

An welcher Stelle muss bei Hausinstallationen eine Auftrennung des PEN-Leiters erfolgen?

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Betriebsführung Brände durch Blitzeinschlag in Gebäude verhindern

Bereits im 18. Jahrhundert enthielt das deutsche Bauordnungsrecht in seinen Brandschutzvorschriften Forderungen, Blitzschutzsysteme zu errichten. Solche Systeme werden seit jeher als vorbeugende Brandschutzmaßnahme installiert, um vor allem...

Weiter lesen

Für die DIN 67524-1 2019-01 wurde das Verfahren zur Auslegung der Beleuchtung während der Planung vereinfacht. Für die DIN EN 60909-0 Berichtigung 1 2019-02 (VDE 0102 Berichtigung 1) wurden u. a. Schreibfehler korrigiert.

Weiter lesen

Wärmebildkameras haben sich in den vergangenen Jahren in vielen beruflichen Umfeldern verbreitet. Ihre Handhabung ist einfach, ein Wärmebild ist schnell gemacht.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage (Rest-)Wandstärken gemäß Normen

Gibt es für Hohlwandverteiler Normen oder Richtlinien, die eine Mindestwandstärke festlegen?

Weiter lesen