Ausführungsfristen bei Werkverträgen

ep/2022/11/ep-2022-11-864-864-00.jpg

?Viele Kollegen von mir und auch ich leiden darunter, zu verschiedensten Terminen, vor allem bei Sanierungen, auf die Baustelle zu müssen. Im Werkvertrag wird nur eine Fertigstellung bis zu einem gewissen Zeitpunkt gefordert. Jedoch nicht die Verfügbarkeit einer Elektrofachkraft zu vielen Einzelterminen. Inwieweit bestehen hier Rechte für den Handwerker? Vor allem in Anbetracht der steigenden Komplexität von Gebäudesteuerungen. Was ist, wenn die Baustellentermine um eine Woche nach hinten verschoben werden, ich jedoch erst in zwei Monaten wieder Zeit habe?

Diese Leseranfrage und 958 weitere finden Sie in der Elektromeister-App.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Praxistipps nach Praxisrecht

    Teil 37: Post, Übergabe, E-Mail, Fax – Zugang von Schriftstücken

    Diesmal wird schwerpunktmäßig das Thema „Zustellung/Zugang“ besprochen und damit die Frage, wann ein Schriftstück oder Unterlagen verlässlich bei dem jeweiligen Empfänger vorliegen (Bild 1). Dieses Thema betrifft den Alltag aller Beteiligten der Planungs-, Bau- und Vergabepraxis. Anlass gibt ein...

    12/2022 | Fachplanung, Recht, Elektroplanung, Lichtplanung, TGA-Planung

  2. Praxistipps nach Praxisrecht

    Teil 36: Bürgschaften, Aufklärungspflichten und Vergabefragen

    Diesmal werden aktuelle Themen aus der Bau- und Vergabepraxis besprochen. Dazu werden Fragen zur „Holschuld“ oder „Bringschuld“ u. a. ebenso behandelt wie solche zum „Füllauftrag“, „Bauwasser und Baustrom“ sowie zur „Nachfrist“.

    11/2022 | Fachplanung, Betriebsführung, Elektroplanung, TGA-Planung, Lichtplanung, Recht

  3. Digitale Signaturen im Elektrohandwerk

    Was Betriebe jetzt wissen müssen

    Die Digitalisierung schreitet immer weiter voran und erfasst mittlerweile nahezu jeden unserer Lebensbereiche. Und so werden auch Geschäftsabläufe immer digitaler und können mittlerweile fast vollständig papierlos abgewickelt werden. Angebote, Verträge, Abnahmen, Rechnungen und Co. sind dank...

    11/2022 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Recht

  4. Grundrecht Arbeitsschutz

    Fünf Fallen im Arbeitsschutz, die Arbeitgeber häufig übersehen

    Das Thema Arbeitsschutz ist aktuell in aller Munde. Die Internationale Arbeitsorganisation hat den Arbeitsschutz kürzlich zu einem weltweiten Grundrecht erklärt. Somit verpflichten sich alle Mitgliedstaaten ab sofort, die Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz zu schützen....

    11/2022 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Arbeitssicherheit, Betriebsorganisation

  5. Soll es netto mehr sein?

    Prepaid-Kreditkarte statt zusätzlicher Sonderzahlung

    Angesichts stark steigender Preise, Umsatzeinbrüchen und Unsicherheiten über die weitere Unternehmensentwicklung reagieren Unternehmen mit einer zunehmenden Flexibilisierung der Entlohnung. Nicht nur in der Unternehmensspitze, auch bei Führungskräften nehmen flexible Bestandteile der Entlohnung...

    11/2022 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Betriebsorganisation, Finanzen/Steuern

  6. Betriebliche Weiterbildung im Wandel

    Lernprozesse selbst organisieren und gestalten

    Veränderungen verlaufen in den Unternehmen und ihrem Umfeld meist schleichend. So auch in der betrieblichen Weiterbildung. Das änderte sich durch Corona schlagartig. Die Pandemie verhalf dem Online-Lernen zum Durchbruch.

    11/2022 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Betriebsorganisation

  7. Wenn Kunden anrufen

    Mit Ansagetexten ein eigenes Profil schaffen

    Anrufer werden oft mit einem standardisierten Ansagetext begrüßt, wenn das Gespräch nicht angenommen werden kann. Doch nicht alle Kunden sprechen auf den Anrufbeantworter. Hier geht viel Potential und somit Umsatz verloren.

    11/2022 | Betriebsführung und -ausstattung, Betriebsführung, Betriebsorganisation

  8. Beleuchtung

    Teil 1: Natürliche Beleuchtung am Arbeitsplatz

    Sehen ist nur mit Licht möglich. Menschen können dadurch Kontraste erkennen, Farben unterscheiden und die Bewegung von Objekten wahrnehmen. Eine angemessene Beleuchtung ist daher am Arbeitsplatz wichtig.

    luk 11/2022 | Aus- und Weiterbildung, Betriebsführung, Licht- und Beleuchtungstechnik, Grundwissen, Arbeitssicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik

Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ In eigener Sache Weihnachtliche Angebote beim ep - Update

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende entgegen und die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung möchten wir uns deshalb bei Ihnen recht herzlich bedanken.

Weiter lesen

In Deutschland ist das am häufigsten verwendete Passwort 2022 „123456“, so die Untersuchung von NordPass. In Deutschland hat sich zum Vorjahr damit das erstplatzierte Passwort nicht geändert, während sich der Trend weltweit verschoben hat – im...

Weiter lesen

+++ News +++ Digitalisierung & Cyber-Sicherheit Gesundheitswesen setzt vermehrt auf Cloud-Faxen

In zahlreichen Bereichen – so auch im Gesundheitswesen – spielt Cloud-basiertes Faxen bei der täglichen Übertragung von sensiblen und vertraulichen Informationen eine entscheidende Rolle.

Weiter lesen

+++ News +++ Konjunkturumfrage in BW Geschäftsklima im Elektrohandwerk bleibt stabil

Die aktuelle Herbst-Konjunkturumfrage für das Elektrohandwerk in Baden-Württemberg (BW) zeigt ein weiterhin stabiles Geschäftsklima bei einem verhaltenen Blick auf die nächsten sechs Monate.

Weiter lesen

+++ News +++ Umfrage zu neuen Technologien Digitalisierung und Automatisierung verändern die Arbeitswelt

In Ihrem Job kommen immer mehr Menschen mit neuen Technologien in Berührung. Zukünftige Arbeitnehmer:innen fühlen sich jedoch laut einer aktuellen Zukunftsumfrage nicht ausreichend dafür gerüstet.

Weiter lesen

Wie viel Strom verbraucht welches Gerät? Wie können Haushalte ihren Energieverbrauch reduzieren? Angesichts der aktuellen Energiekrise treiben diese Fragen viele Menschen in Deutschland um.

Weiter lesen

Die seit zehn Tagen bekannte kritische Fortinet-Schwachstelle CVE-2022-40684 erlaubt Hackern, sich mit Administratorenrechten in verwundbare Systeme einzuloggen. Aktuellste Messungen legen offen, dass die IT-Infrastrukturen von 533 Schweizer...

Weiter lesen

Das französische Confiance.ai-Konsortium und die Technologieorganisation VDE haben eine Kooperation im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) vereinbart. Bis 2023 wollen beide Partner ein kombiniertes deutsch-französisches Label für vertrauenswürdige...

Weiter lesen

+++ News +++ Recyclingpotential in der Stahlindustrie Stahlguss: Stoffstrom könnte Rohstoffengpass beheben

Mitarbeitern bei Cyrkl, Europas Plattform für gewerbliche Abfälle und nachhaltige Rohstoffbeschaffung, ist es gelungen, alternative Verwendungsmöglichkeiten für einige der größten Materialströme zu finden, die sich nicht nur positiv auf die...

Weiter lesen

Das neue ep-Sonderheft „Rechtssicherheit für Elektrofachkräfte 2“, mit 126 Seiten im XXL-Format, liefert rechtliche Praxishilfe für Planer, Bauherren und Errichter.

Weiter lesen
Anzeige