Arbeitssicherheit

ep/2013/04/ep-2013-04-268-268-00.jpg

Trainer-Zertifizierung für AuS; Aus dem Unfallgeschehen - Monteur versuchte, an einem Hochspannungswandler Spannung zu prüfen

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Schutzmaßnahmen

    DVGW GW 661 2020-09 Technischer Hinweis – Merkblatt

    Einsatz von ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln in der Gas- und Wasserversorgung

    12/2020 | Elektrosicherheit, Betriebsausstattung, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Arbeitssicherheit

  2. Elektrosicherheit – EMV

    DIN EN 50499 2020-12 (VDE 0848-499)

    Verfahren für die Beurteilung der Exposition von Arbeitnehmern gegenüber elektromagnetischen Feldern

    12/2020 | Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Arbeitssicherheit

  3. Aus dem Unfallgeschehen

    Körperdurchströmung beim Tausch von Wohnungsverteilern in einem Mehrfamilienhaus

    Arbeitsauftrag. Ein Elektrobetrieb wurde beauftragt, in einem Mehrfamilienhaus alle Wohnungsverteiler auszuwechseln. Die Arbeiten wurden von einem Elektromonteur durchgeführt.

    11/2020 | Betriebsführung und -ausstattung, Arbeitssicherheit

  4. Lecker – und (meist) gesund!

    Sattmacher mit Tradition

    Das belegte Brötchen mit Fleischkäse, die Pizza vom Lieferdienst, die allseits beliebte Currywurst mit Pommes frites – zum Mittagessen gibt es oftmals deftige Kost, die satt macht. Doch es gibt auch gesündere Alternativen, die schmecken und gar nicht so „uncool“ sind! ...

    11/2020 | Betriebsführung und -ausstattung, Arbeitssicherheit

  5. Aus dem Unfallgeschehen

    Körperdurchströmung bei der Installation von Rettungswegleuchten

    Arbeitsauftrag.

    10/2020 | Betriebsführung, Arbeitssicherheit

  6. Aus dem Unfallgeschehen

    Körperdurchströmung bei Reparaturarbeiten in einer Wohnung
  7. Aus dem Unfallgeschehen

    Körperdurchströmung beim Aufbau einer Schaltung an einer Übungstafel

    Arbeitsauftrag. In der Ausbildungswerkstatt eines Industriebetriebes hatte ein Auszubildender verschiedene Schaltungen an einer Übungstafel auszuführen.

    08/2020 | Betriebsführung, Arbeitssicherheit

  8. Aus dem Unfallgeschehen

    Körperdurchströmung beim Anschluss einer Niederspannungsleitung an einen Verteilerschrank

    Ein Elektrounternehmen hatte den Auftrag, in einem Verteilerschrank ein Niederspannungskabel anzuschließen.

    07/2020 | Betriebsführung, Arbeitssicherheit

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Tödlicher Unfall beim Blechtransport

Eine nicht ausreichend gesicherte Last zog einen Unfall mit schlimmen Folgen nach sich.

Weiter lesen

Der Preis ist die große, branchenübergreifende Auszeichnung für vorbildliche Lösungen, die zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Beschäftigten bei der Arbeit beitragen.

Weiter lesen

Mit UVC-Desinfektionsgeräten des Herstellers lassen sich Viren und Bakterien in Räumen bis zu 100 m3 innerhalb von einer Stunde bekämpfen.

Weiter lesen

Stundenlange Bildschirmarbeit, verspannte Sitzhaltung, zuwenig Bewegung:Moderne Arbeitsformen belasten zunehmend das Muskel- und Skelettsystem, welches nicht dafür geschaffen ist. Die Folgen sind oft dramatisch.

Weiter lesen

+++ News +++ Elektromobilität Regeln für E-Scooter auf dem Werksgelände

E-Scooter werden auch im innerbetrieblichen Verkehr immer beliebter. Aber welche Regeln gelten für sie?

Weiter lesen

AirCom arbeitet auf Basis der UV-C-Technologie zur Desinfektion von Luft, Wasser und Oberflächen.

Weiter lesen

Die PureAir-Antiviral-UV ist eine geschlossene UV-C-Leuchte, mit der die Luft von Viren, Bakterien und Pilzen gereinigt wird.

Weiter lesen

Die Anzahl von Stromunfällen mit tödlichem Ausgang nimmt in Deutschland zu. Verglichen mit dem historischen Minimum im Jahr 2016 mit 34 Todesfällen stieg die Zahl in 2018 um 24 %.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Monteur erlitt bei Kabelprüfung tödlichen Stromschlag

Eine Verwechslung führte zu einem Elektrounfall mit Todesfolge.

Weiter lesen

Jeder Arbeitgeber ist gesetzlich dazu verpflichtet, die Regelungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz und zur Arbeitssicherheit einzuhalten und dies auch zu dokumentieren.

Weiter lesen