Änderungen bei der Auswahl von Kabeln und Leitungen

Brenzlig: EU-BauPVO, Brandverhalten und die aktuelle Situation

ep/2017/06/ep-2017-06-472-475-00.jpg
ep/2017/06/ep-2017-06-472-475-01.jpg
ep/2017/06/ep-2017-06-472-475-02.jpg
ep/2017/06/ep-2017-06-472-475-03.jpg

Im Zusammenhang mit der Umsetzung der EU-Bauproduktenverordnung (BauPVO, [1]) fallen nun auch Kabel und Leitungen unter die entsprechenden Regelungen. Dies betrifft ab 01.07.2017 verbindlich Starkstromkabel und -leitungen, Kommunikations- sowie Steuerkabel zur dauerhaften Installation in Bauwerken. Dieser Beitrag vermittelt in Kürze wesentliche Fakten zur Orientierung, auch (vorläufig) zu den sich andeutenden Änderungen beim Einsatz von Kabeln.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Elektrosicherheit

    DIN EN 61000-3-3 2020-07 (VDE 0838-3)

    Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) – Teil 3-3: Grenzwerte – Begrenzung von Spannungsänderungen, Spannungsschwankungen und Flicker in öffentlichen Niederspannungs-Versorgungsnetzen für Geräte mit einem Bemessungsstrom = 16 A je Leiter, die keiner Sonderanschlussbedingung unterliegen ...

    07/2020 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Normen und Vorschriften, Energieverteilung

  2. Energietechnik

    DIN EN IEC 62040-1 2020-07 (VDE 0558-510)

    Unterbrechungsfreie Stromversorgungssysteme (USV) – Teil 1: Sicherheitsanforderungen

    07/2020 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Energietechnik/-anwendung, Normen und Vorschriften

  3. Energietechnik

    DIN VDE V 0124-100 2020-06 (VDE V 0124-100)

    Netzintegration von Erzeugungsanlagen – Niederspannung – Prüfanforderungen an Erzeugungseinheiten, vorgesehen zum Anschluss und Parallelbetrieb am Niederspannungsnetz

    07/2020 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Normen und Vorschriften, Messen und Prüfen, Energieerzeugung

  4. Kabel und Leitungen – MLAR

    VdS 3536/ZVEI-Kommentar 2020-06
  5. Sicherheitstechnik

    E DIN EN 50134-5 2020-07 (VDE 0830-4-5)

    Alarmanlagen – Personen-Hilferufanlagen – Teil 5: Verbindungen und Kommunikation

    07/2020 | Sicherheitstechnik, Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Notruf- und Meldesysteme

  6. Energietechnik

    DIN EN IEC 60086-4 2020-07 (VDE 0509-4)

    Primärbatterien – Teil 4: Sicherheit von Lithium-Batterien

    07/2020 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Normen und Vorschriften, Messen und Prüfen, Energiespeicher, Batterieanlagen

  7. Mehrere Küchengeräte an einem Herdanschluss

    ?In der Wohnung eines älteren Hauses von Freunden sind alle Steckdosen für Küchengeräte (Kühlschrank, Dunstabzugshaube, Mikrowelle, Geschirrspülmaschine und Wasserkocher) an L1 der Herdanschlussdose angeschlossen (Herd 11400 W; Zuleitung hier 5 × 1,5 mm2, Absicherung durch drei...

    ep 07/2020 | Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen

  8. PRCD an Staubsauger der Feuerwehr prüfen

    ?Zur Zeit prüfe ich die Gerätschaften einer Freiwilligen Feuerwehr in Oberbayern. Zu deren Ausstattung gehören drei Nassstaubsauger, die jeweils mit einem PRCD (3-polig, 30 mA) ausgerüstet sind. Bei meiner Prüfung mit dem Gossen Secutest Base stellte ich zunächst fest, dass bei der (aktiven)...

    ep 07/2020 | Elektrosicherheit, Messen und Prüfen

  9. RCD für Klimaanlagen mit Festanschluss

    ?Wir betreuen im Rahmen des Gebäudemanagements technische Ausstattungen im gesamten Bundesgebiet. Für die Klimatisierung (Heizen und Kühlen) werden Inverteranlagen namhafter Hersteller eingesetzt. Diese schreiben in ihren technischen Datenblättern vor, dass für den Betrieb ein RCD Typ B...

    ep 07/2020 | Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen

  10. Messung des Schutzleiterwiderstands

    ?In meinen Seminaren kommt es immer wieder vor, dass ich auf die Prüfung des Schutzleiters eingehe und erkläre, dass es dort die Pflicht gibt, mit Messgeräten zu arbeiten, die mindestens einen Messstrom von 0,2 A während der Prüfung verwenden. Nun fragte ein Teilnehmer, wofür der erhöhte Strom...

    ep 07/2020 | Elektrosicherheit, Messen und Prüfen

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die Leuchtdrucktaster der Serie Rafix 22 FS+ verfügen über einen beleuchtbaren Ring in den Farben Weiß, Rot, Grün, Gelb oder Blau und sind somit auch für dunkle Bereiche geeignet.

Weiter lesen

Bei der Sternpunktbehandlung dreht es sich vordergründig gar nicht um den Sternpunkt und erst recht nicht nur um Anlagen über 1 kV. In diesem Fachbeitrag soll es auch um TN- und IT-Systeme gehen, um SELV sowie PELV und um das schöne Märchen vom...

Weiter lesen

Neue Produkte Zählen und Regeln

Der digitale Eingangsaufsteller und Kundenzähler funktioniert als automatisches Kommunikationsmittel, das den Besucherstrom regelt.

Weiter lesen

Der Messkoffer MMD-98RCM erfasst alle Spannungsqualitätsparameter und loggt diese Daten als Messung (ein, drei, oder vierphasig) im Niederspannungsnetz, in Verteilnetzen in Trafostationen, Schaltanlagen und als direkte Verbrauchsmessung an Maschinen...

Weiter lesen

Das ReMo-click-System ist leicht zu installieren. Die selbstklebende Schiene wird auf sauberem Untergrund befestigt und über die Klemmgeometrie eine sichere Verbindung hergestellt.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Ausschreibung von Prüfdienstleistungen

Welche Hinweise müssen für eine rechtsichere Durchführung von Prüfungen elektrischer Betriebsmittel in einer Ausschreibung gegeben werden?

Weiter lesen

Der Multischalter EXD 154 bietet eine automatische Betriebsartenerkennung.

Weiter lesen

Diese Normen der Informationstechnik wurden aktualisiert bzw. modifiziert.

Weiter lesen

Der codierte Sicherheitsschalter PSENcode low profile actuator bietet mit einer Einbauhöhe von 3 mm Manipulationsschutz auf kleinem Raum und eignet sich für platzkritische Anwendungen.

Weiter lesen

Das Schalt- und Datenverarbeitungssystem rule.box-Digital basiert auf einer ARM-Linux-Plattform und bietet eine schlüsselfertige Node-RED-Installation für die grafische Entwicklung von IoT- und Industrie-4.0-Anwendungen.

Weiter lesen