Ader-Kennzeichnung 
in Schaltschränken

ep/2016/11/ep-2016-11-1-3-00.jpg
ep/2016/11/ep-2016-11-1-3-01.jpg
ep/2016/11/ep-2016-11-1-3-02.jpg

Bezüglich der Kennzeichnung von Adern für die Verdrahtung in Schaltschränken gibt es in unserem Unternehmen unterschiedliche Auffassungen. Bei internationalen Projekten war uns die Kennzeichnung bisher immer vorgeschrieben. Gerade bei größeren Projekten ist der Aufwand erheblich, jeder Ader eine Zielbezeichnung zu geben. Welche normativen Festlegungen gibt es für das Inland?

Diese Leseranfrage und 695 weitere finden Sie in der Elektromeister-App.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 4,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Elektrosicherheit

    DIN EN IEC 60204-11 2019-09 (VDE 0113-11)

    Sicherheit von Maschinen – Elektrische Ausrüstung von Maschinen – Teil 11: Anforderungen an Ausrüstung für Spannungen über 1 000 V Wechselspannung oder 1 500 V Gleichspannung, aber nicht über 36 kV

    09/2019 | Elektrosicherheit, Maschinen- und Anlagentechnik, Normen und Vorschriften

  2. Dauerbelastung von Schuko-Steckdosen

    Mich interessiert, in welcher Norm das Thema Dauerbelastung geregelt ist? Hier interessiert mich besonders die Belastbarkeit von Schuko-Steckdosen. Wenn diese für einen Nennstrom 16 A ausgelegt sind, müssten sie doch auch dauerhaft (wirklich dauerhaft (z. B. mit einem Heizlüfter)) mit 16 A...

    ep 09/2019 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Energietechnik, Schutzmaßnahmen, Sonstige Installationsgeräte, Elektromobilität

  3. Ladeinfrastrukturen für 
Elektrofahrzeuge

    Teil 2: Stromversorgung und allgemeine Merkmale Bei Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge handelt es sich längst nicht mehr nur um einfache Steckdosen im Außenbereich. Vielmehr sind es komplexe Ladeeinrichtungen, die beim Errichten und Betreiben das Beachten weitaus mehrerer Aspekte erfordern....

    09/2019 | Energietechnik, Elektromobilität

  4. Energie – Erzeugung, 
Handel und Transport

    Teil 3: Energiewende – Fortschritt und Stillstand

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie legte seinen Zweiten Fortschrittsbericht zur Energiewende für das Berichtsjahr 2017 vor. Begleitet werden diese Ausführungen zur „Energie der Zukunft“, so der Titel, von der Stellungnahme einer unabhängigen Expertenkommission. Sowohl der Bericht...

    09/2019 | Energietechnik/-anwendung, Energietechnik, Regenerative/Alternative Energien, Energieerzeugung, Energieverteilung

  5. Elektrofahrzeuge 
schneller laden

    Höhere Ladeleistung durch gekühltes Steckersystem

    Die Akzeptanz der Elektromobilität hängt – besonders bei weiten Strecken – 
in hohem Maße von den Ladezeiten ab. Mit High Power Charging (HPC) gibt 
es eine Ladetechnik, die den Akku in drei bis fünf Minuten für eine Reichweite von 100 km lädt.

    09/2019 | Energietechnik, Elektromobilität

  6. Veränderte Anforderungen 
in der Energieverteilung

    Diskussionsforum für aktuelle Entwicklungen in der Mittelspannung

    Die Energieverteilung von morgen: Sie stand im Fokus der nunmehr sechsten 
Ormazabal-Techniktagung, zu der im Juli über 250 Gäste ins Rottweiler Kraftwerk kamen, um gegenwärtige Trends für eine zukunftsweisende Energieverteilung zu diskutieren. Der ep nahm diese Veranstaltung zum Anlass für ein...

    09/2019 | Energietechnik, Mittelspannungstechnik

  7. Maschinensicherheit und elektrische Ausrüstung

    Update für die DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1)

    Bereits im Jahr 2016 wurde die Maschinensicherheitsnorm IEC 60204-1 
aktualisiert – vor kurzem ist nun die deutsche bzw. europäische Version 
erschienen [1]. Der folgende Beitrag gibt einen Überblick über wichtige 
Neuerungen für Maschinen- und Anlagenbauer sowie Hinweise, wie diese ...

    08/2019 | Maschinen- und Anlagentechnik, Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen

  8. Ladeinfrastrukturen für 
Elektrofahrzeuge

    Teil 1: Anschluss- und Ladebetriebsarten

    Bei Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge handelt es sich längst nicht mehr nur um einfache Steckdosen im Außenbereich. Vielmehr handelt es sich um komplexe Ladeeinrichtungen, die beim Errichten und Betreiben das Beachten weitaus mehrerer Aspekte erfordern. Dieser Fachbeitrag gibt einen...

    08/2019 | Energietechnik, Elektromobilität

  9. Energie – Erzeugung, 
Handel und Transport

    Teil 2: Energiewende – konsequent auf fossile Energieträger verzichten

    Die wahrscheinlich größte Gefahr droht dem Klima durch die Nutzung fossiler Energieträger. Warum das so ist und welche Alternativen bestehen, zeigt der zweite Teil dieser Beitragsserie. Mit dem Aufzeigen ihrer Entwicklung wird auch die Energiewende selbst zur Sprache kommen. ...

    08/2019 | Energietechnik, Regenerative/Alternative Energien, Energieverteilung, Energieerzeugung

  10. Beste Aussichten für den Solar- und Speichermarkt

    Intersolar und EES Europe 2019 mit spannenden Neuigkeiten

    Mit 1 354 Ausstellern, 100 000 m2 Ausstellungsfläche und rund 50 000 Besuchern aus 162 Ländern konnte Europas größte energiewirtschaftliche Plattform, „The smarter E Europe“, einen erneuten Zuwachs verbuchen. Die Intersolar Europe und die EES Europe sind Teil von „The smarter E Europe“, die...

    08/2019 | Regenerative/Alternative Energien, Energietechnik, Sonstiges, Photovoltaik, Energiespeicher, Batterieanlagen, Veranstaltung

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Der in eine AC-Ladestation oder -Wallbox integrierbare Ladecontroller CC612 erlaubt den Aufbau einer eichrechtskonformen Ladeinfrastruktur.

Weiter lesen

Die rippengekühlten Motoren AXR 5000 und 5800 sind klein und leicht, aber genauso leistungsstark wie konventionelle Antriebe.

Weiter lesen

Die Gleichstromtechnik steht möglicherweise vor einem bedeutenden Comeback, nachdem sie in Europa in Versorgungsnetzen schon seit vielen Jahrzehnten kaum noch eine Rolle gespielt hat.

Weiter lesen

Das umstrittene Mischpreisverfahren am Regelenergiemarkt wurde vom Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf am 29. Juli 2019 wieder kassiert. Das OLG entsprach damit der Klage der Next Kraftwerke.

Weiter lesen

Auch am heutigen Freitag erreichen die Temperaturen wieder Rekordniveau. Die anhaltende Hitze sorgt nicht nur bei Menschen und Tieren für Probleme.

Weiter lesen

Der Flugverkehr soll nach Forderung des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BBE) auf klimafreundliches Kerosin umgestellt werden. Für Autofahrer und Endkunden der Energiekonzerne werden ebenfalls Änderungen verlangt.

Weiter lesen

Das Smart Home beherrscht inzwischen den Alltag. Immer mehr Geräte sind internetfähig und können miteinander vernetzt werden.

Weiter lesen

Das sonnige Wetter bescherte Deutschland einen neuen Rekord: Im ersten Halbjahr 2019 lieferten die mehr als 1,7 Millionen Photovoltaikanlagen rund 24,5 Milliarden Kilowattstunden sauberen Strom.

Weiter lesen

Im Juni kam es in der Stromversorgung zu heftigen Schwankungen. Das deutsche System stand kurz vor dem Kollaps. An drei Tagen wurde weniger Elektrizität ins Netz eingespeist, als benötigt wurde.  

Weiter lesen

Die Norm DIN VDE 0100-704 (VDE 0100-704) 2018-10 gilt für elektrische Anlagen für Bau- und Abbrucharbeiten. Das Beiblatt zu IEC 61547 beschreibt ein objektives Licht-Flickermeter.

Weiter lesen