Schutzerdung in Telefonanlagen

ep/2014/01/ep-2014-01-24-25-00.jpg
ep/2014/01/ep-2014-01-24-25-01.jpg

Der Hersteller einer TK-Anlage schreibt in seiner Montageanleitung Folgendes: "Warnung: Elektrischer Schlag durch Berühren spannungsführender Leitungen! Schutzerden Sie die Systemboxen des Kommunikationssystems und eventuell verwendete Hauptverteiler und Patch-Panels durch separate Schutzleiter. Verbinden Sie die Systemboxen Ihres Kommunikationssystems, Ihren Hauptverteiler und Ihre Patch-Panels vor Inbetriebnahme und Anschluss der Telefone und Leitungen ordnungsgemäß mit dem Schutzleiter. Achten Sie auf eine geschützte Verlegung und Zugentlastung der Schutzleiter (Mindest-Leiterquerschnitt = 12 AWG/2,5 mm2). Können äußere Einflüsse auf einen Schutzleiter einwirken und ist eine geschützte Verlegung nicht möglich, ist für den Schutzleiter ein Leiterquerschnitt von 10 AWG/4 mm2 erforderlich...". Jetzt gehen die Meinungen der Techniker über die Realisierung der Schutzerdung bei nicht vorhandener Potentialausgleichschiene (z. B. bei Arztpraxen, Rechtsanwälten) im Telefonanlagenraum auseinander. Der eine holt die separate Schutzerde vom Schutzleiteranschluss einer Steckdose in der Nähe, der andere vom Schutzleiter einer Verteilerdose in der Nähe. Der nächste sagt, die Leitung muss von der Schutzleiterschiene der Unterverteilung zur Telefonanlage verlegt werden. Wie lässt sich eine separate Schutzerdung normenkonform herstellen?

Diese Leseranfrage und 917 weitere finden Sie in der Elektromeister-App.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Schutzmaßnahmen

    DIN VDE 0100-420 2022-06 (VDE 0100-420)

    Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 4-42: Schutzmaßnahmen – Schutz gegen thermische Auswirkungen

    06/2022 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Brand- und Explosionsschutz

  2. Maschinen- und Anlagentechnik

    DIN IEC/TR 62998-2 2022-06 (VDE 0113-998-2)

    Sicherheit von Maschinen – Teil 2: Anwendungsbeispiele

    06/2022 | Elektrosicherheit, Maschinen- und Anlagentechnik, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen

  3. Elektrosicherheit

    E DIN EN IEC 60071-2 2022-06 (VDE 0111-2)

    Isolationskoordination – Teil 2: Anwendungsrichtlinie

    06/2022 | Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen

  4. Elektrosicherheit

    VDE-AR-N 4210-6 2022-06

    (Anwendungsregel) Betrieb von Beregnungsanlagen in der Nähe von Freileitungen

    06/2022 | Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen

  5. Einsatz von RCD für die Elektromobilität

    ?Wir haben eine mobile Anwendung mit FU. Es ist nicht ausgeschlossen, dass dieses Gerät an eine Installation mit FI-Schutzschalter Typ A zusammen mit anderen Verbrauchern (auch Steckdosen) angeschlossen wird. Wäre es möglich, in unsere Maschine einen FI-Schutzschalter Typ A EV mit...

    ep 06/2022 | Elektrosicherheit, Energietechnik, Schutzmaßnahmen, Elektromobilität

  6. Anschluss eines Motors für ein Gebläse

    ?Wir wollen in einer Getreidesiloanlage ein Gebläse mit 18 kW via Stern-Dreieck-Schaltung anschließen. Vorhanden ist ein Kabelverteilerschrank mit noch freien Abgängen. Dieser wird von einem NAYY-J 4 x 120 mm2 im TN-C-System eingespeist. Von hier wird der Schaltschrank der Getreideanlage...

    ep 06/2022 | Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen

  7. Abschaltbedingungen für Endstromkreise

    ?Ist es zulässig, die Abschaltbedingungen für Endstromkreise mit Steckdosen außer Acht zu lassen, wenn ein RCD vorgelagert installiert ist? Können dabei die angeschlossenen Betriebsmittel unberücksichtigt bleiben? An diesen Betriebsmitteln könnten auch kleinere Anschlussleitungen gegenüber der...

    ep 06/2022 | Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen

  8. Wirksamkeit von Erdung und Potentialausgleich

    Auswirkung von Mehrfacherdungen auf die EMV – Teil 1

    Die Bestimmung der Berührungsspannung in dreiphasigen Niederspannungssystemen ist eine komplexe Angelegenheit, da zum einen die Phasenverschiebung und zum anderen ganze Widerstandsnetzwerke berücksichtigt werden müssen. Dies führt dazu, dass einige Fehlersituationen nur mit komplexen Zahlen und...

    06/2022 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Schutzmaßnahmen, Erdung und Potentialausgleich

  9. Fehlerstromschutz in Ladeeinrichtungen

    Infrastruktur und normative Vorgaben

    Die Elektromobilität nimmt Fahrt auf: Im gewerblichen, aber auch im privaten Bereich fällt immer häufiger die Entscheidung für ein Elektrofahrzeug. Elektrofachbetrieben eröffnet sich hier ein lukrativer Zukunftsmarkt, denn jedes dieser Fahrzeuge braucht einen Ladepunkt. Ob dies eine Ladesäule...

    06/2022 | Elektrosicherheit, Energietechnik, Schutzmaßnahmen, Elektromobilität

  10. Funktionale Sicherheit

    VDI-EE 4020 2022-03 (Experten-Empfehlung)

    Einführung in die funktionale Sicherheit nach IEC 61508

    05/2022 | Elektrosicherheit, Maschinen- und Anlagentechnik, Sicherheitstechnik, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Regelwerk der DB versus VDE-Bestimmungen

Welche Norm ist bei unterschiedlichen Aussagen zum Mitführen des Schutzleiters relevant - die der Deutschen Bahn oder die aktuelle VDE-Bestimmung?

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Auswirkungen von Fehlerlichtbögen erkennen

Mit der Ausgabe der DIN VDE 0100-420 vom Oktober 2019 wurde der Abschnitt 421.7 zum Schutz gegen die Auswirkungen von Fehlerlichtbögen überarbeitet. Mit der überarbeiteten Norm wich der verbindliche Einbau von Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen...

Weiter lesen

Die Hochspannungs-Patronensicherungen der Baureihe 828 eignen sich für den Stromkreisschutz kompakter Automobilelektronik, insbesondere bei Anwendungen in Elektrofahrzeugen.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Erdung von Betriebsmitteln im IT-System

Muss eine nicht geerdete metallische Kühlschlange innerhalb eines geerdeten IT-Systems ebenfalls geerdet werden?

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Hubarbeitsbühne mit internem Stromerzeuger

Wie erfolgt die normengerechte und den Vorschriften entsprechende Verschaltung und sichere Anwendung von Hubarbeitsbühnen?

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Anschluss eines Industrieboilers

Wie sind Industrieboiler abzusichern? Was sagen Normen bzw. Vorschriften darüber aus?

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Die Flimmerschwelle im historischen Rückblick

Die Herzkammerflimmerschwelle hat als lebensbedrohliches Kriterium beim Unfall durch elektrischen Strom besondere Bedeutung und gilt daher bei der Begründung von Schutzmaßnahmen gegen den „elektrischen Schlag“ als 
wichtiges physikalisches Maß. Der...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Nachrüstung von RCDs in Steckdosenstromkreisen

Es ist aktuell eine der häufigsten Fragen im Bereich der Elektroinstallation: 
Müssen RCDs in Steckdosenstromkreisen nachgerüstet werden?

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Schutzmaßnahmen bei Experimenten

Was ist bei einem Experimentieraufbau mit zwei RCDs zu beachten? Kann der RCD (Typ B) für den Zeitraum der Prüfung überbrückt werden?

Weiter lesen

+++ News +++ Sicherung von Haustechnik und Solaranlagen Extremwetter: Wohneigentum besser schützen

Die Flutkatastrophe in Westdeutschland im Juli 2021 hat auf dramatische Weise deutlich gemacht: Extremwetterlagen wie Starkregen gefährden auch hierzulande viele Gebiete. Gerade das mit Starkregen verbundene Hochwasser sorgt für Gefahren in...

Weiter lesen
Anzeige