Anzeige

Neue Produkte
Zuverlässiger Feueralarm

Das VdS-anerkannte Brandmeldesystem hifire 4000 BMT detektiert schnell und zuverlässig Brände und alarmiert Hilfestellen.

 (Quelle: Telenot)

(Quelle: Telenot)

Es ist vernetzbar und erlaubt die Integration von bis zu 30 Brandmeldezentralen. Das Herzstück der Anlage ist die Brandmeldezentrale hifire 4400, deren modularer Aufbau sowie Netzwerkfähigkeit es den Nutzern gestattet, Objekte unterschiedlicher Größe abzusichern. Die menügeführte Software ermöglicht eine schnelle und benutzerfreundliche Parame-trierung der Brandmeldezentrale. Bei vernetzten Zentralen wird das gesamte System über eine Hauptzentrale bedient. Schnittstellen ermöglichen zudem die Anbindung an übergeordnete Managementsysteme. Die Anlage arbeitet mit automatisch adressbierbaren, leicht anpassbaren intelligenten Loop-4000-Meldern, die für eine zuverlässige Überwachung der Räumlichkeiten sorgen.

Firma: Telenot

https://www.telenot.com/de

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

In einem Gehäuse in der Größe einer Streichholzschachtel ist der All-In-Sensor mit 18 Funktionen untergebracht.

Weiter lesen

Die DIN VDE 0834-2 (VDE 0834-2) 2019-02 gilt unabhängig von der verwendeten Technologie für Anlagen, welche die Zweckbestimmung einer Rufanlage erfüllen. Die DIN EN 60728-11 (VDE 0855-1) 2019-02 bezieht sich auf Sicherheitsanforderungen bezüglich...

Weiter lesen

Das Relaismodul 9174 ist für den Einsatz in Ex-Bereiche der Zone 1 geeignet.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Rauchwarnmelderpflicht in den Bundesländern

Wo Rauchwarnmelder installiert werden müssen, hängt insbesondere vom Ort bzw. dem Raum ab. An welchen Orten ist dies in Berlin verpflichtend?

Weiter lesen

Die IEC 62820-3-1 enthält Richtlinien für die Planung, Installation etc. von Gebäude-Gegensprechanlagen (GGA) zur Verwendung in Sicherheitsanwendungen. Der Fachbericht (DIN VDE 0530-25 2018-12) behandelt Wechselstrommaschinen, die u. a. speziell für...

Weiter lesen
Anzeige