Anzeige

Zum Schnuppern: Auslandspraktika in England oder Irland

Lernen im Ausland? Für angehende Handwerkerinnen und Handwerker kein Problem. Be Europe organisiert im Herbst 2016 erneut vierwöchige Auslandspraktika für 30 Auszubildende in England oder Irland.

Lernen im Ausland? Für angehende Handwerkerinnen und Handwerker kein Problem. Be Europe organisiert im Herbst 2016 erneut vierwöchige Auslandspraktika für 30 Auszubildende in England oder Irland.
 
Die Orte und Termine der Praktika sind:

  • Birmingham (England I) 11.09. bis 09.10.2016
  • Dublin und Tralee (Irland) 11.09. bis 09.10.2016
  • Birmingham (England II) 30.10. bis 27.11.2016

 
Darüber hinaus sind in Absprache auch individuelle Auslandsaufenthalte möglich.
 
Teilnehmen können alle Auszubildenden aus dem Handwerk, die mindestens 17 Jahre alt sind und deren Ausbildungsberuf im gewünschten Land vermittelbar ist. Sie sollten Grundkenntnisse in Englisch mitbringen und das Einverständnis des Ausbildungsbetriebs und der Berufsschule haben.
 
Auslandspraktika werden als Bestandteil der Ausbildung anerkannt. Da die Praktika durch das Erasmus+-Programm der Europäischen Union gefördert werden, deckt eine Eigenbeteiligung bis zu 550 Euro alle Fixkosten ab.
 
Bewerbungsschluss ist der 14.06.2016.
 

Be Europe ist ein Programm von Go.for.europe, einem Gemeinschaftsprojekt des Baden-Württembergischen Handwerkstags, des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags und des Verbands der Metall- und Elektroindustrie Südwestmetall. Neben der Entsendung von Auszubildenden in europäische Partnerunternehmen werden auch Praktika für Auszubildende aus dem europäischen Ausland in Unternehmen in Baden-Württemberg angeboten. Das Projekt wird unterstützt durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.
 
Weitere Informationen unter www.goforeurope.de

 

 

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Leser fragen, Experten antworten – die umfangreiche Elektromeister-App ist für Elektrofachkräfte hilfreich in der täglichen Praxis. Vom 1.2. bis 31.3.2017 können Sie die Elektromeister-App kostenlos testen.

Weiter lesen

Beleuchtungstechnik: EU setzt auf LED Im Lampendschungel der EU [Update]

Ende 2016 erweiterte die EU das Verkaufsverbot für Halogenlampen. Basis sind die Verordnungen 1194/2012 und 1428/2015 – doch im Dickicht der EU-Maßnahmen den Überblick zu behalten, fällt schwer. ep hat recherchiert, welche Richtlinien und...

Weiter lesen

Seit 1986 treffen sich jährlich Experten der Photovoltaik-Branche im Kloster Banz in Bad Staffelstein zum PV-Symposium.

Weiter lesen

Wir trauern um Prof. Dr. -Ing. habil. Dietrich Gall.

28. Mai 1940 – 2. Januar 2017

Weiter lesen

Vom 21. bis 22. Februar 2017 laden das Deutsche Kupferinstitut Düsseldorf und die Physikalisch-Technische Bundesanstalt Braunschweig zum zweiten Fachkongress ein.

Weiter lesen
Anzeige