Anzeige

Gefälschte Elektroteile beschlagnahmt
Zollfahnder stellen mehr als eine Million Halbleiter-Plagiate sicher

In zwölf Ländern, darunter Deutschland, zogen Fahnder in einer europaweit angelegten Aktion mehr als eine Million gefälschter Halbleiter aus dem Verkehr. Die Bauteile stammen aus Asien.

Zoll

Dioden, LEDs, Transistoren und integrierte Schaltkreise, die vor allem aus China und Hongkong nach Europa importiert werden sollten, beschlagnahmten die Ermittler in einer zwei Wochen andauernden Razzia. Koordiniert wurde die Aktion vom niederländischen Zoll.

Die Halbleiter-Plagiate stammten laut Behörde nicht von den ausgewiesenen Herstellern oder besaßen falsch ausgezeichnete, ältere Chips in veränderten bzw. gefälschten Gehäusen. Die Bauteile funktionieren in der Regel nicht innerhalb der ausgewiesenen Spezifikationen, die sie ab Werk erfüllen sollten. Das kann bei Spannungsgrenzen oder Temperatur- und Leistungsbereichen schadhafte Auswirkungen auf Systeme haben, in denen sie verbaut werden.

Wenn die nachgemachten Elektroteile Computersysteme beschädigen, kann dies unter Umständen Menschenleben gefährden, teilte das EU-Amt zur Betrugsbekämpfung (Olaf) in Brüssel mit. Einige der sichergestellten Plagiate waren für Lkws, Flugzeuge und chirurgische Instrumente bestimmt.

Die Halbleiter wurden vor allem über Postdienste und Expresskuriere in die EU gebracht. Nach Angaben der EU-Behörde sorgen Produktfälschungen zudem für große finanzielle Einbußen bei der europäischen Industrie.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Strengere Regelungen für Betriebe

Die DSGVO-Einführung rückt näher. Der ep stellt in einem Webinar die Grundlagen praxistauglich vor, um ihrem Betrieb einen Überblick zu geben, was noch bis zum 25. Mai 2018 zu erledigen ist.

Weiter lesen

100. Todestag von Karl Ferdinand Braun Elektrotechnik-Pionier – Karl Ferdinand Braun

Er gilt als der Begründer der modernen Elektrotechnik und erfand unter anderem die Kathodenstrahlröhre, die als wichtige Grundlage der Fernsehtechnik gilt. Zum 100. Todestag von Karl Ferdinand Braun stellen wir sein Leben und Schaffen näher vor.

Weiter lesen

Der nächste Elektropraktiker 04/2018 beschäftigt sich unter Berücksichtigung von Brandgefahr u. Ä. mit der Möglichkeit Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Tief- und Großgaragen zu errichten. Das stellt große Herausforderungen an das...

Weiter lesen

In einem Artikel aus der Elektropraxis setzt sich der aktuelle ep 03/2018 mit den Gefahren und Brandfolgen einer Neutralleiterunterbrechung auseinander. Welche Folgen für die beteiligten Personen und Firmen durch den Schaden einer nicht erkannten...

Weiter lesen

Elektrizität erleichtert unser Leben und ist mittlerweile elementarer Bestandteil unseres Alltags geworden. Auch in der Tierwelt werden Elektrizität sowie chemische Prozesse zur Lichterzeugung genutzt. Einige Lebewesen sind sogar darauf angewiesen,...

Weiter lesen
Anzeige